Aktuelle Nachrichten

Spieler des Jahres 2016 gesucht

Es werden wieder die Spieler des Jahres von der Deutschen Schachjugend gesucht. Ein sächsischer Spieler hat es in diesem Jahr in die Nominierungen geschafft. Konstantin Urban, deutscher Meister U16, steht in der U20 zur Wahl. 

Noch bis zum 25.05.2017 könnt ihr hier wählen.

Erstauflage des DSJ-Patentlehrgangs „Schachverein im Rampenlicht“ in Karlsruhe

20170217 Karlsruhe 1Vom 17. bis zum 19.02.2017 fand in Karlsruhe erstmalig der DSJ-Patentlehrgang „Schachverein im Rampenlicht“ über Öffentlichkeits- arbeit für Schachvereine statt. 14 Teilnehmer aus unterschiedlichen Bundesländern und Landesverbänden waren dem Angebot der DSJ nach Karlsruhe gefolgt, darunter die beiden Lehrgangsleiter Carsten Karthaus und Erik Kothe.

Zu Beginn wurden nach der obligatorischen Vorstellungsrunde die Erwartungen der Teilnehmer an den Patentlehrgang zusammengetragen, die am Ende des Seminarwochenendes erfüllt sein sollten. Insbesondere die Fragen, was als gute Öffentlichkeitsarbeit gilt, welche Maßnahmen sich bewährt haben und wie man diese erfolgreich umsetzt, waren von allgemeinem Interesse.

Weiterlesen ...

MDR-Beitrag über Gino Rössel

Gestern hat der MDR-Sachsenspiegel einen Beitrag über Gino Rössel und seine bevorstehende WM-Teilnahme in Batumi gesendet. Das Video könnt ihr euch online anschauen.

Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner ersten WM!

Helfer zum CJO 2016 gesucht

Am 09.09. zum Aufbau der Halle ist jede helfende Hand willkommen ("Viele Hände - schnelles Ende!"). Für den Tag des Turnieres selber (10.09.2016) werden noch Schiedsrichter, Bediener für WinSwiss oder auch Betreuer für die Hüpfburg gesucht.

Jeder kann sich bei Steffen Mittelbach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Mädchenschachpatent in Dresden

anhang2Vom 12.08.2016 bis zum 14.08.2016 fand dieses Jahr zum ersten Mal ein Mädchenschachpatent in Sachsen statt. Veranstaltungsort war die Jugendherberge in Dresden. Am Freitagabend fand zur Einleitung eine kurze Vorstellungsrunde sowie eine Diskussion zum Thema Mädchenschachveranstaltung statt. Am Samstag ging es dann mit einem Einblick in die Psychologie bezüglich der Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Mädchen und Jungen im Allgemeinen und Schachlichen weiter.

Weiterlesen ...

Die Rolle des Breitensports im SVS

Sächsischer Schnellschach Grand-Prix als Versuch

Zum Verbandstag des SVS wurde mir das Vertrauen als Referent für Breitenschach geschenkt. Dies ist eine Aufgabe, die ich auch im Rahmen des Jugendschachbundes Sachsen mit Leben erfüllen möchte. Die dabei entstehenden Überschneidungen sind meinerseits gewünscht, denn Breitenschach ist keine Frage des Alters sondern eine Frage der Einstellung zu unserem Sport und ein wichtiges Mittel der Mitgliederwerbung sowie Mitgliedererhaltung. Nicht erst der jüngste SVS-Verbandstag machte es deutlich:

Weiterlesen ...

Goldene Ehrennadel für Andreas Schneider

ehrennadel andreas-schneiderAm 12.06.2016 bekam Andreas Schneider (SC 1911 Großröhrsdorf) für sein langjähriges Wirken im Schachverband Sachsen die Goldene Ehrennadel überreicht. Die Auszeichnung wurde von Frank Schulze vor Beginn des 1-Tages-Lehrganges der D1-Kader in Großröhrsdorf vorgenommen.

Mit der Goldenen Ehrennadel würdigt der Vorstand des SVS besonders das hohe Engagement von Andreas Schneider im Bereich des Leistungssports. Er führt als Leiter des Leistungsstützpunktes Dresden seit vielen Jahren die Ausbildung der jüngsten Kaderspieler und die Talentesichtung im Spielbezirk Dresden durch und schafft damit eine stabile und verlässliche Basis in diesem Bereich. Als Trainer ist er daneben selbst auch in Schulen und Vereinen tätig, wo er den Nachwuchs aktiv an das königliche Spiel heranführt.

Spielbetrieb 1./2. Sachsenjugendliga U20

Die Kommission Spielbetrieb im Jugendschachbund Sachsen hat sich Gedanken zur Reformierung der 1. und 2. Sachsenjugendliga U20 gemacht, die ab der Saison 2017/18 in Kraft treten sollen.

Aktuelle Probleme:

  • sowohl 1. als auch 2. SJL sind aktuell nicht voll besetzt; es könnten 8 Mannschaften in der 1. SJL und 10 Mannschaften in der 2. SJL spielen
  • ein Aufstieg von der 2. SJL in die 1. SJL ist für viele, vor allem kleinere Vereine, nicht attraktiv, da in der 2. SJL mit 4 Spielern (davon bis zu 2 Gastspieler) und in der 1. SJL mit 6 Spielern aus dem eigenen Verein (ohne Gastspieler) gespielt wird
  • bei 6 Spielern werden 2 Autos benötigt
  • lange Fahrtwege für einen Wettkampf

Weiterlesen ...

Mädchenschachpatent - Weiterbildung C-Trainer

Vom 12.-14.08.2016 findet in Dresden ein Lehrgang zum Erwerb des Mädchenschachpatents der DSJ statt. Durch das Engagement von Anne Pührer (Referentin Mädchenschach JSBS) gelang es uns, diese Veranstaltung in Sachsen zu organisieren. In Absprache mit dem Referenten für Aus- und Weiterbildung Uwe Stark wird der Lehrgang einmalig und nur dieses Jahr als Verlängerung für die C-Trainer-Lizenz anerkannt.

Weitere Informationen gibt es hier. Für die die Anmeldung bitte die angehängte Datei nutzen oder eine Mail mit allen Angaben an die Geschäftsstelle der DSJ senden.

Mitteilung des Präsidenten

Auf Grund einer anhaltenden Erkrankung des Präsidenten Hans-Joachim Schätz hat dieser entsprechend der Satzung des SVS seinen ständigen Vertreter Vizepräsident Frank Schulze mit der Wahrnehmung der Amtsgeschäfte beauftragt. Es gilt bis auf Widerruf.

Bitte ab sofort alle Mails, die sonst an den Präsidenten gerichtet sind, an die Geschäftsstelle oder den Vizepräsidenten Jugend senden.

Wahl zum Spieler des Jahres

Die diesjährige Wahl zum Spieler des Jahres steht wieder an! Noch 9 Tage habt ihr Zeit unsere sächsischen Spieler Julia Bui (U14w), Filiz Osmanodja (U20w) und Roven Vogel (U20) zu unterstützen.

Engelsdorfer Jugendturnier voll besetzt

Eine Teilnahme am Jugendturnier in Engelsdorf am 1. Mai ist ohne Anmeldung leider nicht möglich. Wir haben jetzt genau 80 Anmeldungen und sind damit am Limit unsere Kapazität. Wir bitten um Verständnis.

Schach bei "SPORT FREI"

thumb messe7Am 21. und 22. Mai 2016 findet im Messepark in Löbau die erste Oberlausitzer Sport- und Freizeitmesse mit über 80 Ausstellern statt. Der Kreissportbund ermöglicht allen Sportarten, sich vorzustellen. Schach wird vom Löbauer Schachverein e.V. und der Spielvereinigung Ebersbach gemeinsam repräsentiert. Es gibt verschiedene Mitmachangebote, lasst Euch überraschen und schaut vorbei!

Im Vorfeld wurde ein Fotowettbewerb in´s Leben gerufen. Natürlich ist auch ein Schachfoto dabei. Also, schaut Euch die Bilder an und stimmt ab!!! www.sport-frei.net/fotowettbewerb

Goldener Chesso - Endspurt in der Bewerbungsphase

Der Goldene Chesso ist ein Preis für alle ehrenamtlich Aktiven in deutschen Schachvereinen. Das Ehrenamt ist unbezahlt aber unbezahlbar! Die DSJ sucht nun die besten Schach-Ehrenamtlichen Deutschlands, die sich in herausragender Art und Weise um junge Schachspieler und für unseren Sport einsetzen, die ihre Freizeit opfern. Gesucht werden Personen, die entweder a) sich im Jugend-/Nachwuchsbereich einsetzen, oder die man b) als „Seele des Vereins“ bezeichnet und c) die sich im Mädchenschach engagieren. Für ihr unermüdliches und vorbildliches Engagement und ihren Einsatz möchten wir sie belohnen! Wer so eine Person kennt, kann diese nominieren und Pate werden. Jetzt bewerben, alles weitere gibt es hier.

  • Bewerbungsstart: 21. Februar 2016.
  • Bewerbungsschlus: 10. April 2016.

Die von der Jury Ausgewählten erhalten den Titel Goldenen Chesso ernannt und zählen somit zu den besten Schach-Ehrenamtlichen Deutschlands. Die Preisträger erhalten als Trophäe den Goldenen Chesso und die DSJ erfüllt ihnen den vom Paten vorgeschlagenen Herzenswunsch im Wert von bis zu 250 €. Die Sieger und deren Paten werden von der DSJ zur Deutschen Meisterschaft (DEM) eingeladen und in feierlichem Rahmen geehrt. Die Siegervereine der Nominierten erhalten zudem noch einen Sachpreis von ChessBase.

Neues aus dem Bereich Mädchenschach

Bevor der nächste Mädchenschach-Newsletter am 30.04. erscheint, vorab 3 wichtige Ankündigungen/ Ausschreibungen:

 

 

Kalender

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

pdfSVS-Terminplan 2016/17 

(Stand 10.06.2016)

pdfSVS-Terminplan 2017/18 

(Stand 12.06.2017)

_______________________

 

Ausschreibungen: