Mädchenschach

Absage Mädchencamp

 

Es war ein Versuch, der gründlich daneben ging. Für unser erstmals ausgeschriebenes Mädchencamp hatten wir zum Meldeschluß genau gar keine Anmeldung. Das von jungen Frauen des Organisationsteams mit viel Engagement vorbereitete Schachlager konnte keine Anziehung und kein Interesse bei der Zielgruppe wecken.
Es ist schade und ich bedauere diese Absage sehr. Falls es prinzipielles Interesse im Land gibt, aber die Rahmenbedingungen ungeeignet waren, wäre es nett, wenn mir das mitgeteilt wird. Wir schliessen eine Wiederholung nicht prinzipiell aus, jedoch sollte diese nicht noch einmal schief gehen.