Tagesbericht vom 20.04.2017

Von der diesjährigen Sachseneinzelmeisterschaft aus Sebnitz möchten wir mit kurzen aktuellen Beiträgen die Zuschauer zu Hause zeitnah über das aktuelle Geschehen informieren.

Für Anregungen & Kritik nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

19:50 Uhr: Gesprächsrunde mit der Jugendsprecherin

Jetzt beginnt die Gesprächsrunde mit der Jugendsprecherin Celine Peil. Sie stellte sich und ihre Arbeit kurz vor. Falls es irgendwelche Anregungen und Verbesserungen von den Jugendlichen gibt, sollen sie sich bei ihr melden. Eine Veränderung, die sich die Jugendlichen wünschen, ist ein Pullover für die DEM.

19:46 Uhr: Ende Dopingvortrag

Der Dopingvortrag ist jetzt beendet. Es gab viele interessante Erzählungen. Diese wurden durch rote Gesichter und viel Gelächter untermauert.

Wir danke dir dafür, Heimo.

19:32 Uhr: Wechsel der Doppelbesetzung

Soeben schien der eine Spieler zu schwer gewesen zu sein. Daher fand leise ein Wechsel der beiden Spieler statt.

zu wenig Stuhle 2

19:27 Uhr: Zuhörer alle wieder wach

Ein Stuhl fiel krachend auf den Boden. Spätestens jetzt sind wieder alle Zuhörer wach.

19:04 Uhr: zu wenig Stühle beim Anti-Doping-Vortrag

Beim Anti-Doping-Vortrag gab es scheinbar zu wenig Stühle.

zu wenig Stuhle 3

19:00 Uhr: Beginn Anti-Doping-Vortrag

Wir begrüßen ganz herzlich Heimo Dünzel. Er erzählt uns gleich wissenswerte Sachen zum Thema Doping und Doping im Schach.

Heimo und Frank Dopingerklarung

16:00 Uhr: Kegelbeginn

Die Kegelbahn hat jetzt für 2h geöffnet.

15:25 Uhr: Tandemturnier beendet

Das Tandemturnier fand mit 16 Mannschaften statt. Es wurden 5 Runden Schweizer System gespielt, da heute der "High-Five Day" ist. Das besondere dabei war, dass ab der 2. Runde immer ein neues Motto vorgegeben war.

Die Mottos der einzelnen Runden waren: Runde 2 - High Five zur Begrüßung; Runde 3 - "Schweigen"; Runde 4 - "Reden Pflicht"; Runde 5 - "stehend spielen". In Runde 5 gab es eine Ausnahme. Ein Mädchen durfte im Sitzen spielen, da sie mit zwei Krücken unterwegs ist.

Da wir so zügig durch waren, gab es am Ende noch einen Showkampf des Siegerteams gegen das ORG-Team (verteten durch Pia Spangenberg und Sven Baumgarten). Hierbei war das Motto "Mitsingen zum Lied Schwarz oder Weiß". Die Besonderheit war, dass das Team siegt, welches am Ende des Liedes(4.01 Minuten) nicht am Zug ist, falls es vorher keine Entscheidung gibt. Allerdings durfte nicht auf das Ende des Liedes gewartet werden. 10 Sekunden vor Ende setzte das ORG-Team matt (beide Bretter des ORG-Teams hatten ein Matt vorbereitet)

Kommentar zum Motto "Schweigen": "Die Runde des Schweigens war genial."

Kommentar zum Motto "Reden Pflicht": "Ich habe angefangen zu singen, da mir nichts mehr eingefallen ist, was ich sagen könnte."

Kommentar zum Motto "stehend spielen": "Ich hasse das Stehen!"

14:32 Uhr: Du kriegst heute kein Foto

Christin bekommt heute leider kein Foto von uns. Sie ist somit raus. :(

14:25 Uhr: Spieler gehen zum Dopen

Im Probenraum gab es eine interessante Unterhaltung.

"Du sollst noch im ORG-Büro vorbeischauen, bevor du zum Doping gehst."

Dabei ging es wohl darum, dass der Spieler noch etwas im ORG-Büro klären sollte, damit es heute noch geklärt werden kann.

14:00 Uhr: Beginn des freien Nachmittags

Punkt 14:00 Uhr begann das Tandemturnier mit 16 Mannschaften.

Außerdem öffnete das Spielezelt vor dem Discosaal.

Bilder folgen noch.

13:28 Uhr: Tandemvorbereitung auf Hochtouren

Die Tandemvorbereitungen laufen auf Hochtouren...Nachdem die Ausschreibung verstanden wurde, finden die Spieler auch einen Spielpartner!

13:12 Uhr: Im ORG-Büro scheint es zu regnen

Da ein Helfer eine Mütze aufhat, muss es dort wahrscheinlich reintropfen ;)

13:08 Uhr: Ich habe keine Quersumme

Ein Teilnehmer meinte, dass er 11 sei und deshalb keine Quersumme hat.

13:03 Uhr: Zuschauer übernachten im Auto

Manch ein Zuschauer übernachtet lieber im Auto, als im KiEZ

11:40 Uhr: Kilometer werden gesammelt

Nachdem gestern die Nachbarbretter interessanter waren, als die Eigenen, sind es heute sogar die "etwas weiter Entfernteren".

Runde 4 Impressionen Discosaal 14 Runde 4 Impressionen Discosaal 16 Runde 4 Impressionen Discosaal 17

 

11:00 Uhr: leider zu viel DWZ

Tandemanmeldung 1Diese beiden Tandemanmeldungen mussten leider abgelehnt werden, da der DWZ-Schnitt zu hoch ist.

Nach langem Hin- und Herrechnen, haben wir hier leider keine Lösung gefunden.

10:32 Uhr: Die beiden haben keine Ahnung vom Schach

Eine Partie wurde soeben eingegeben. Als das Partieformular in die fertige Kiste gelegt wurde, kam der Kommentar: "Boah die beiden haben keine Ahnung vom Schachspielen."

Anschließend wurde mit dem Kaffee gekleckert...

10:15 Uhr: Impressionen aus der Bergfestrunde

Hier ein paar Impressionen der 4. Runde.

 Rundenbeginn 4 Discosaal 2 Rundenbeginn 4 Discosaal 4 Runde 4 Impressionen DGT 1 Runde 4 Impressionen DGT 2 Runde 4 Impressionen Probenraum 3 Runde 4 Impressionen Probenraum 6 Runde 4 Impressionen Probenraum 9

9:57 Uhr: "Jaaaaaaaaaaa, endlich"

Nicholas hat endlich seinen Spielpartner gefunden und ist damit scheinbar sehr zufrieden. Die Addition der Quersummen ergibt genau 5.

9:45 Uhr: Jeder wird nach seiner Quersumme befragt

Ein Spieler rennt durch das gesamte KiEZ und befragt jede Person nach seinem Alter, um daraus die Quersumme zu bilden.

9:40 Uhr: Geschwisterduell friedlich beendet

In der u12m gab es in der 4. Runde das Geschwisterduell der "Lutz-Brüder". Dieses endete nach 100 Minuten mit einem friedlichen Remis im 19. Zug.

Runde 4 Impressionen Discosaal 5

9:15 Uhr: Kaffeeprobleme im ORG

Die Kaffeekanne ist weg, wie sollen wir jetzt für Nachschub sorgen? Vorallem bei den vielen rätselhaften Partieformularen.

9:05 Uhr: DGT-Probleme gelöst

Die DGT-Bretter funktionieren wieder, allerdings stockend.

8:56 Uhr: erste vollständige Anmeldung

Soeben gab es die erste vollständige Anmeldung für das Tandemturnier. Diesmal sogar mit einem Teamnamen. Dieser ist "Zwickauer Robbenangriff". Die Quersumme der beiden Spieler ist 5.

8:31 Uhr: Auf geht's zum Frauenshopping

Soeben verließ eine Mutti den Spielsaal der u8 und u10 mit dem Satz: "Oh jetzt können wir gut Frauenshopping machen!"

Na dann hoffen wir mal, dass die Kinder dementsprechend lange spielen.

8:30 Uhr: Rundenbeginn 4 im Probenraum

Die 4. Runde wurde im Probenraum eröffnet!

Runde 4 Impressionen Probenraum 1

8:13 Uhr: Helfer mit schwarzen Fingernägeln!

Soeben wurden schwarz-lackierte Fingernägel im ORG-Team entdeckt. Allerdings nur die linke Hand.

schwarze Fingernagel 4

8:10 Uhr: Brettnachrichten bei der u16w

Seit jeder Runde gab es an einem Brett der u16w Brettnachrichten mit einem kleinen Motivationsschub. Ist ja fast wie bei der DEM ;)

thumb Brettnachrichten

8:07 Uhr: Internet funktioniert an DGT-Brettern nicht

Der Router verbindet sich leider gerade nicht mit dem Netz. Wir suchen fleißig nach Lösungen, damit die Übertragung wieder funktioniert!

8:01 Uhr: Rundenbeginn im Discosaal und an den DGT-Brettern

Die 4. Runde wurde eröffnet!

Rundenbeginn DGT 2 Rundenbeginn DGT 7 Runde 4 Impressionen Discosaal 13

8:00 Uhr: Guten Morgen am High Five Day

Einen schönen guten Morgen aus dem KiEZ! Heute ist High-Five-Day!

Zum High-Five Day haben wir natürlich auch 5 Tagesangebote. Zuerst Rundenbeginn, dann 14:00 bis 18:00 Uhr das "offene Spielzelt" vor dem Turm, von 14:00 bis 16:00 Uhr Tandemturnier, 16:00 bis 18:00 Uhr Kegelbahn und ab 19:00 Uhr die Anti-Doping Veranstaltung.

High Five Day

7:50 Uhr: Endstand vom gestrigen Blitzturnier

Souveräner Sieger beim Blitzturnier war Gengchun Wong. Gengchun holte 8,5 Punkte und musste nur gegen Kasimir Lieberwirth in ein Remis einwilligen. Hier der pdfEndstand.