Kader

Kaderlehrgang über Himmelfahrt

Am Wochenende über Himmelfahrt fand traditionell der Lehrgang aller Kaderspieler und der weiteren Qualifizierten zur Vorbereitung der Deutschen Einzelmeisterschaft statt. Insgesamt waren 34 Spielerinnen und Spieler in den 9 Gruppen anwesend.

Weiterlesen... >>

D1 Kaderlehrgang vom 13.03.2010

Zum D1-Kader-Lehrgang in Dresden fanden sich am 13.3. bei nasskaltem „Schachwetter“ 20 Spieler ein. Neben den D1-Kadern hatten vor allem einige weitere junge Talente die Chance zum Kräftemessen und zum Erweitern ihres schachlichen Wissens. In den Lehreinheiten bei den Trainern Cliff Wichmann, Sebastian Eichner und Andreas Schneider ging es um „Richtig eröffnen“, „Richtig rechnen“ und „Endspieltaktik“.

Weiterlesen... >>

Nachwuchsvergleich Sachsen-England in Sebnitz

Team SachsenVom 15. bis 19. Februar 2010 war eine U12-Auswahl aus England (Liverpool/Manchester) zu Gast zu einem "Länderkampf" gegen Sachsens U10/11-Team. Gespielt wurde an acht Brettern im geteilten Scheveninger System.

Es war schon zum Start klar, dass wir nicht unbedingt ebenbürtig sein würden. Dass in den ersten drei Durchgängen jedoch nur ein einziges Remis herausspringen sollte, hatten wir uns auch nicht träumen lassen. Hier machte sich vor allem eine Fähigkeit bemerkbar, die bei beiden Teams unterschiedlich stark ausgeprägt war: in der Lage zu sein, in schlechteren/ausgeglichenen Stellungen dem Gegner, Probleme zu stellen.

Weiterlesen ...

Die neuen Kader 2010

Heute hat die Leistungssportkommission des JSBS getagt und die Kader  sowie die Talentstützpunkte für 2010 beschlossen.

D1 und D2 Kaderlehrgang vom 02.10. bis 04.10.2009

Am Wochenende um den 03.10.2009 fand in Sebnitz ein Kaderlehrgang der D1 - und D2 - Kader statt. Gleichzeitig waren aus jedem Spielbezirk noch weitere 5 hoffnungsvolle Talente eingeladen, welche anwesend waren. Da leider 3 Spieler ohne Angabe von Gründen nicht anreisten, waren insgesamt 36 Teilnehmer vor Ort dabei.

Weiterlesen ...

Hinweis zu den Kaderanträgen

Hier sind noch einmal die formalen Kriterien der Kaderanträge:

  • Die Talente müssen bereits Einzeltraining erhalten. Das heißt, es muss schon stattfinden! Eine Planung in der Zukunft reicht nicht aus.
  • Der Antrag muss die Verpflichtung des Kaders enthalten, dass dieser bereit ist, an Kaderlehrgängen und am Meisterschaftszyklus teilzunehmen sowie die Trainingsmaßnahmen einzuhalten.
  • Der Antrag muss die Unterschrift des Vereins (Vorsitzender bzw. Abteilungsleiter), des zuständigen Trainers und der Eltern aufweisen.
  • Anträge sind deshalb ausnahmslos im Original und nicht per E-Mail einzureichen.
  • Die Anträge sind an den jeweils zuständigen Leiter der Landesleistungsstützpunkte (Andreas Schneider, Jörg Weißflog, Burkhard Starke) einzureichen. Diese teilen Euch auch den Abgabetermin der Kaderanträge mit.
 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen