Spielbetrieb

Bild_Schachspieler1

 

Aktuelle Tabellenstände zentrale Ligen 2009/2010

 

 

SMM 2010:

 

Wichtige Termine:

Landesmeister 2009/2010

AK

Männlich Weiblich
U20 Mannschaft  --- SG Grün-Weiß Dresden 
U18 Einzel

Felix Meißner

(SC Leipzig Gohlis)

Thuy Nguyen Minh

(USG Chemnitz)

U16 Einzel Jonas Dünzel
(Schachclub 90 Niesky)
Saskia Stark
(SG Grün-Weiß Dresden)

Mannschaft --- ---
U14 Einzel Maximilian Neef
(USV TU Dresden)
Pia Nitzsche
(Chemnitzer SC Aufbau '95)

Mannschaft USV TU Dresden Chemnitzer SC Aufbau '95
U12 Einzel

Robert Scholz

(USV TU Dresden)

Anna Nobis
(SV Grün-Weiß Niederwiesa)

Mannschaft SG Turm Leipzig Muldental Wilkau Haßlau
U10 Einzel Roven Vogel
(Siebenlehner SV)

Selina Moses

(TuS Coswig 1920)


Mannschaft SC Leipzig Gohlis ---
U8 Einzel Niklas Renger
(SG Grün-Weiß Dresden)

Auf- und Abstieg in der Sachsenjugendliga 2010/2011

Auf Grund des Beschlusses der letzten Jugendversammlung spielt die 2.Sachsenjugendliga ab dieser Saison nur mit vier Brettern bei zwei zugelassenen Gastspielern. Die 1.Sachsenjugendliga spielt weiterhin mit sechs Brettern ohne Gastspieler.

Leider wurde kein Beschluß über die Modalitäten der Relegation gefaßt, welche bisher am Ende der Saison zwischen den beiden Ligen stattfand. Da der Termin für die nächste Jugendversammlung erst in der laufenden Saison ist, die Ausschreibungen aber bis 01.09.2010 fertig sein müssen und es auch nicht der JSO widerspricht, lege ich für die nächste Saison fest:

- Es findet keine Relegation zwischen der 1. und 2. Sachsenjugendliga statt. Der dafür vorgesehene Termin im Terminplan wird gestrichen.

- Nach Abschluß der Saison steigen Platz 7 und 8 der 1.SJL ab, Platz 1 und 2 der 2.SJL steigen direkt auf.

Endstand des JSBS Vereinswettbewerbes 2009/10

Mit dem 2. Platz beim JSBS-Pokal U14 konnte der USV TU Dresden (344 Pkt.) seinen Vorsprung im JSBS-Vereinswettbewerb 2009/10 noch ausbauen und sich damit völlig verdient zum erstenmal in die Siegerliste eintragen. Nachdem zuletzt viermal hintereinander der Ehrenplatz hinter dem Seriensieger USG Chemnitz (319 Pkt.) belegt wurde, konnten die Chemnitzer diesmal auf Rang 2 verwiesen werden. Den 3. Platz belegte der CSC Aufbau '95 (305 Pkt.) und Vierter wurde die BSG Chemie Leipzig (298 Pkt.).

JSBS Pokal 2010

Sieger JSBS PokalAm 19.06.2010 fand die Endrunde des JSBS-Pokals statt. Ausrichter war dieses Jahr wieder USV TU Dresden, da die meisten Mannschaften aus dem Spielbezirk Dresden kamen. Für die Endrunde konnten sich BSG Chemie Leipzig e.V., SC 1994 Oberland, SC Leipzig-Gohlis, SV Dresden-Striesen 1990, TuS Coswig 1920 1/2, USG Chemnitz und USV TU Dresden qualifizieren. Gespielt wurde in zwei Halbfinals mit je 4 Mannschaften, wobei die beiden Erstplatzierten sich für das A-Finale qualifizierten, Platz 3 und 4 kamen in das B-Finale. Dabei wurden die Spielergebnisse untereinander mit in das Finale übernommen.

Weiterlesen... >>

Vattenfall Dreiländerkampf

Team DeutschlandVom 26.06. bis 01.07.2010 findet in Schleife/Niedersachsen der Vattenfall Dreiländerkampf statt. Aus Sachsen ist Hans Möhn dabei. Hier ist die gesamte deutsche Aufstellung . Die Partien könnt ihr live auf www.liveschach-schau.de mitverfolgen.

XXV. Blaszczak-Memorial Wroclaw

Auch in diesem Jahr nahmen sächsische Spieler am Blaszczak-Memorial in Wroclaw teil. Die drei Schüler des Sportgymnasiums/der Sportmittelschule Aaron Kieslich (TuS Coswig), Merlin Jannes Thamm (USV TU Dresden) und Paul Schuberth (SG GW Dresden) starteten im gemeinsamen Turnier U14/U18.

Weiterlesen... >>

Jugend Welt- und Europameisterschaften 2010

Im September finden in der georgischen Schwarzmeerstadt Batumi die Jugend-Europameisterschaften, im Oktober im griechischen Porto Carras die Jugend-Weltmeisterschaften statt. Gespielt wird in den Altersklassen U8 bis U18 und für die Teilnahme sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Alle Informationen dazu finden Sie in diesem Dokument .

Ausschreibung des 9. Chemnitzer Jugend-Open

Die Ausschreibung zum 9. Chemnitzer Jugend-Open ist unter www.chemnitzer-jugend-open.de veröffentlicht worden. Wir freuen uns auf Euch.

Letzter Tag der DEM 2010

Sächsische Delegation26 sächsische Spieler beendeten am Samstag mit einer sehenswerten Bilanz. Wir gratulieren vor allem unseren neuen deutschen Meistern Anja Schulz (U16w), Filiz Osmanodja (U14w) und Jonas Dünzel (U16).

Weiterlesen...  >>

Glanzvolle Siege bei der DEM 2010

Wir gratulieren ganz herzlich den neuen Deutschen Meistern Filiz Osmanodja (USV TU Dresden), Anja Schulz (SV Muldental Wilkau-Haßlau) und Jonas Dünzel (SC Niesky '90) zu ihren Erfolgen. Diese Siege wurden in beeindruckender Manier erreicht und lassen viele Hoffnungen für die Zukunft aufkommen. Der Jugendschachbund Sachsen wird alle notwendige Unterstützung gewähren, die in der Zukunft für die weitere Entwicklung notwendig ist.

Wir danken allen Trainer, Betreuern und vor allen den Eltern, welche bisher den Weg unserer Schützlinge begleitet haben; mit ihnen gebangt und gehofft haben und bei Niederlagen zur Seite standen. Jede Hilfe auf dem Weg zum Erfolg ist wichtig!

 

Frank Schulze (Landesjugendspielleiter) und Frank Spangenberg (Vorsitzender des Jugendschachbundes Sachsen)

Tag 6 DEM 2010

Ziemlich nass empfängt uns der heutige Morgen in Oberhof. Nebel und Dauernieseln lassen den Blick von draußen schnell nach innen wandern. Und dort ist es spannend genug.

Weiterlesen... >>

Tag 5 DEM 2010

Heute absolvierten alle Altersklassen nur eine Runde; die AK u10/12 spielte Runde 8, die AK u14/u16/u18 ihre 7.Runde. Da die Einzelergebnisse aller sächsischen SpielerInnen problemlos auf der Turnierhomepage (www.dem2010.de) nachzulesen sind, möchte ich mich auf die herausragenden sächsischen Turnierleistungen und auf unsere Medaillenchancen konzentrieren.
Weiterlesen...  >>

Tag 4 DEM 2010

Zeit für ein Zwischenfazit. Nach doch massiven organisatorischen Anlaufproblemen, haben sich die Wogen etwas geglättet. So konnte sich die sächsische Delegation immer besser dem eigentlichen Zweck ihres Oberhof- „Ausflugs“ widmen. 1,5 Konferenzräume und das Zimmer sind sicher ausreichend gute Bedingungen, um max. Ergebnisse zu erzielen.

Weiterlesen... >>

Tag 3 DEM 2010

Bei den Spielern der Altersklassen U 10 und U 12 stand heute nur eine Runde auf dem
Programm, während die „Großen“ auch am Nachmittag die weißen oder schwarzen
Steine führen konnten.

Tag 2 DEM 2010

Nach dem die sächsischen Spieler  am ersten Tag insgesamt gesehen ein gutes Ergebnisse erzielen konnten, galt es nun am heutigen Montag an diesen guten Leistungen anzuknüpfen. Entsprechend motiviert und ausgestattet mit einer umfassenden Vorbereitung durch die umsichtige Trainerschaft ging es in die dritte Runde.

Weiterlesen... >>