Spielbetrieb

Deutschland medaillenlos bei der WM in Kemer

 

Deutsche DelegationHeute ging die Weltmeisterschaft in den Altersklassen u8 - u18 in Kemer (Türkei) zuende. Leider sah es für Deutschland nicht gut aus, es konnte keine Medaille gewonnen werden. Die deutsche Favoritin Filiz Osmanodja wurde sogar nur 26. Beste deutsche Spielerin wurde Hanna Marie Klek mit 7½ Punkten.

 

 

Hier die Plazierungen:

U14w: 8. Hanna Marie Klek 7½
U12: 17. Dennis Wagner 7½
U14w: 18. Lena Kühnel 7
U16w: 19. Anna Endress 7
U18: 20. GM Sebastian Bogner 6½
U12: 25. Jonas Lampert 7
U14w: 26. Filiz Osmanodja 6½
U18w: 29. Diana Hannes 6
U12: 30. Alexander Donchenko 6½
U14: 33. Jeromé Nemair 6½
U12: 35. Jan-Christian Schröder 6½
U12: 36. Xu Xianling 6½
U8: 37. Theo Gungl 6½
U12: 42. Lev Yankelevich 6½
U10w: 42. Lea Maria Brandl 5½
U12w: 44. Elina Lagunow 6
U18: 44. FM Hagen Poetsch 5½
U10: 45. Robert Baskin 6
U8: 46. Samuel Fieberg 6
U14: 47. Sebastian Kaphle 6
U14: 48. Friedrich Wiede 6
U10: 54. Leonid Sawlin 6
U16: 55. FM Patrick Zelbel 5½
U10: 56. Moritz Rempe 6
U18: 63. FM Julian Jorczik 5
U10w: 63. Clara Victoria Graf 4½
U10: 65. Gregor Flüchter 6
U14w: 69. Inga Marx 5
U10: 74. Denis Mager 5½
U16: 77. Florian Kugler 5
U10: 81. Raphael Lagunow 5½
U10: 102. David Kaplun 4½
U10: 116. Christian Gheng 4
U10: 117. Robert Scholz 4

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen