SMM 2010

Vorrunde SMM U10

 

SMM U10Am Samstag spielten in Dresden, Leipzig und Annaberg-Buchholz die Vorrundengruppen zur Sachsenmannschaftsmeisterschaft U10. Am spannendsten ging es dabei in der Vorrundengruppe C in Leipzig zu. Neben dem Favoriten SC Leipzig-Gohlis hat sich mit 2 Mannschaftspunkten die SG Grün-Weiß Dresden für die Endrunde qualifiziert. Dabei spielten die Mannschaften auf den Plätzen 2 bis 4 jeweils gegeneinander Unentschieden, so dass zwischen Grün-Weiß Dresden und dem TSV Kitzscher die Berliner Wertung über das Weiterkommen entscheiden musste.

In der Vorrundengruppe B konnten die BSG Chemie Leipzig und Annaberg-Buchholz in den ersten beiden Runden hohe Siege einfahren. Die Entscheidung um das Weiterkommen war somit nach 2 Runden gefällt. In der letzten Runde ging es darum, ein möglichst gutes Ergebnis mit in die Endrunde zu nehmen. Hier gewann die BSG Chemie Leipzig hoch mit 3,5:0,5.
In der Vorrundengruppe A beim SV Dresden-Striesen haben sich der SV Dresden-Striesen und die SG Turm Leipzig ungefährdet für die Endrunde qualifiziert. Beide trennten sich im direkten Duell 2:2 Unentschieden.

Die Endrunde der SMM U10 findet am 24/25.04.2010 in Sebnitz statt. Eine Anreise bereits am Freitag abend ist möglich. Alle qualifizierten Mannschaften melden bis spätestens 01.04.2010 bitte per E-Mail an Frank Jäger (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) die Anzahl der Übernachtungen (Spieler/Betreuer männlich/weiblich) und überweisen entsprechend den Teilnehmerbetrag sowie die Übernachtungs- und Verpflegungskosten auf das Konto des JSBS.

 

Hier die Ergebnisse:

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen