Leistungssport

Gemeinsame Beratung der TSP, LLSP und Kommission Leistungssport

 

Am 09.01.2011 fand in Chemnitz eine gemeinsame Beratung der Vertreter der Talenstützpunkte (TSP), Lanndesleistungsstützpunkte (LLSP) und weiterer Mitglieder der Kommission Leistungssport statt.

Leider waren nicht alle TSP vor Ort vertreten. Das ist schade, weil die Resonanz der Teilnehmer auf die angesprochenen Themen sehr positiv war.

Der Leiter Leistungssport analysierte die gegenwärtige Lage im Ressort.

Dabei stellte er heraus, daß schon einige Fortschritte seit 2009 erreicht wurden, aber noch viel Arbeit übrig ist. Besonderes Gewicht wird weiterhin die immer noch notwendige bessere Qualifizierung der Trainer bekommen.

Hier sind erste positive Anzeichen einer Zusammenarbeit mit dem Bereich Aus- und Weiterbildung zu sehen, welche aber noch dringend vertieft und ausgebaut werden müssen. Hier ist nun das Ergebnis der Sitzung.

Die Geschäftsführerin des SVS erläuterte anschliessend ausführlich die Förderbedingungen für Talentestützpunkte und deren Umsetzung im SVS. Da immer wieder Probleme mit dem Abrechnungsformular auftreten, hat sie das Dokument noch einmal erläutert und erklärt.

Auftretende Fragen zu den angesprochenen Themen wurden vor Ort soweit wie möglich geklärt. Es ist natürlich aber weiterhin zu jeder Zeit möglich, sich mit Problemen, Hinweisen oder Tipps an die Kommission Leistungsport zu wenden.

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen