Schulschach

Deutsches Schulschachfinale 2011

 

Jetzt ist das Finale der Schulschachmeisterschaften schon wieder Geschichte. Ich Denke wir können mit dem Abschneiden zufrieden sein.

In der WK Grundschule konnte wieder eine  Mannschaft aus Sachsen den 1.Platz erreichen. Die GS Weinböhla gewann das Finale gegen Stadtilm. Dafür unseren Herzlichen Glückwunsch und weiterhin so viel Erfolg! Die 2. Mannschaft die GS am Auwald Leipzig belegte am Ende einen sehr guten 7.Platz.

In der WK II  in Verden/Aller belegte am Ende das S. Benno – Gymnasium Dresden den 9.Platz, was ein gutes Ergebnis ist bei den starken Gegnern, die sie hatten.

In der WK III/IV in Herborn belegte das Ostwald-Gymnasium Leipzig den 13.Platz, was aber leider eine nicht so gute Platzierung ist . In der WK IV kam  das Nexö-Gymnasium Dresden auf einen hervorragend 2.Platz .

In der WK Mädchen erkämpfte am Ende das Winkler-Gymnasium Aue den 11.Platz.

Diese Ergebnisse können uns in den nächsten Jahren hoffen lassen. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern und Betreuern bedanken.

 

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen