Spielbetrieb

2. Tag der Jugenweltmeisterschaften in Porto Carras

 

Hotel Porto Carras Grand RessortMit dem Porto Carras Grand Ressort steht ein Ausrichter von hoher Qualität hinter der diesjährigen Jugend-Weltmeisterschaft im Schach. Die Rahmenbedingungen sind Spitze: Sandstrand, Pool, Wellness, usw. sind vor allem für die Eltern interessant. Denn jetzt kommt der kleine Haken: In die Spielsäle U8 und U10 darf überhaupt kein Zuschauer (!) hinein und in die Spielhalle der Größeren darf pro Land nur ein Einziger. Weiterlesen auf der Homepage des DSB... >>

Nach der Zweiten Runde, die heute gespielt wurde, gibt es 6 Leute, die noch volle Punktzahl haben. Aus Sachsen sind das Filiz Osmanodja und Anja Schulz. Mehr dazu auf der offiziellen Homepage zur Jugendweltmeisterschaft.

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen