IEM U8 2010

IEM U8 - letzter Tag

 

1. Stellvertreter des Oberbürgemeisters Herr SchneiderFreizeitteam v.l.n.r. Sarah, Franziska, Pia, Romy, AnnikaPokaleTurnierleiter Frank SpangenbergSieger v.l.n.r. Lukas Namgyu Rößler, Jirarwat Wirzbicki, Kevin Tong Sieger weiblich v.l.n.r Rachela Rosenhain, Maja Molenda, Miriam Demme

Heute fand noch die letzte Runde statt. Jirawat und Kevin lagen unschlagbar vorn, nur wer wird Sieger und wer 2.? Am Ende lag dann Jirawat mit einer Nasenlänge vorn. Die beiden Plätze  trennten nur 1,5 Buchholzpunkte. Pünktlich 13:30 Uhr begann die Siegerehrung an der auch der 1. Stellvertreter des Oberbürgermeisters Herr Schneider teilnahm. Für jedes Kind gab es wieder einen Pokal und einen schönen Preis. Die Preise konnten mit der finanziellen Unterstützung des Ostseejugendcamp Grömitz beschafft werden. Das Freizeitteam ehrte die Sieger bei den Freizeitwettbewerben  ebenfalls mit kleinen Preisen. Während der Siegerehrung lüftetet es das Geheimnis um den unbekannten Künstler des Gruselbildes.  Das KIEZ gab sich auch weider besondere Mühe, dass alles funktionierte. Die Küche konnte so manchen Sonderwunsch erfüllen. Ganz herzlich bedanken möchte ich mich beim KIEZ, meinem hervorragend Team und Michael Rätsch, der die Tagesberichte lieferte. Nach dem Ende der 10. Auflage des Turnier beginnen wir schon mit der Vorbereitung der 11. IEM U8 vom 23. - 29.10.2011. Alle sind Kinder ab dem Jahrgang 2003 sind wieder herzlich eingeladen.

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen