SEM 2011

Abschluss der SEM Nachwuchs 2011

SiegerehrungMit der Siegerehrung gingen am Sonnabend die Wettkämpfe der Sachseneinzelmeisterschaft im Nachwuchs zu Ende. In einigen Altersklassen fielen die Entscheidungen erst auf der Zielgerade, in anderen Gruppen war das meiste schon vorher klar.

Trotzdem war der Kampfgeist am Ende noch einmal gewaltig. Die AK U10 spielte am Sonnabend sogar länger als alle anderen, sicherlich selten in der langen Geschichte unserer Meisterschaft. Die fünf Stunden Bedenkzeit reichten gerade so aus und trotzdem spielten Niklas Renger und Jannis Alekhanov keinen Sieger aus. Es gab nach großartigem Kampf ein Remis. Nach dem Abschluss der Kämpfe fand zeitnah die Siegerehrung statt. Der Stellvertreter des Oberbürgermeisters der Stadt Sebnitz - Herr König - war nicht nur als Ehrengast anwesend, sondern half auch tatkräftig mit, die Siegerehrung durchzuführen.

Zuerst wurden die Urkunden an die Talentestützpunkte Sachsens übergeben, dann die Plätze 1 bis 3 in den Mannschaftsmeisterschaften der Altersklassen U16 und U20 geehrt. Anschließend begann die eigentliche Zeremonie.

Dabei wurden nicht nur die Sieger und Platzierten ausgezeichnet. Im Laufe der Siegerehrung wurden alle Teilnehmer verlesen und jeder erhielt ein Erinnerungsgeschenk. Trotz der 164 Teilnehmer verlief alles sehr zügig und die fünf tollen Tage gingen am Sonnabendnachmittag planmäßig zu Ende. Es gab weder im noch außerhalb des Spielsaales Aktivitäten, welche ein ernsthaftes Eingreifen erfordert haben.

Der Turnierleiter und die Schiedsrichter möchten sich deshalb auf diesem Weg auch einmal für die gezeigte Disziplin aller Spielerinnen und Spieler bedanken.

Aber wir sagen auch danke an die Helfer im Hintergrund, welche mit großem Engagement für das Gelingen der Veranstaltung gesorgt haben. Das waren einmal die fleißigen Eingeber der Partien und natürlich die Mitarbeiter des KiEZ Sebnitz, welche uns vorbildlich bei der Durchführung unterstützten und uns stets so schnell wie möglich halfen. Wir kommen gern wieder zu unseren nächsten Wettkämpfen in das Objekt zurück.

Wir freuen uns schon auf die SEM 2012 und wünschen allen Teilnehmer an der DEM große Erfolge, geniale Einfälle und immer eine Figur mehr auf dem Brett als der Gegner.

Sachsenmeister 2011

AK Männlich Weiblich
U8 Sachsenmeister U8: Cedric Mücka (TSV Kitzscher)

Cedric Mücka
(TSV Kitzscher)

Sachsenmeisterin U8w: Julia Bui (SV Dresden-Leuben) Julia Bui
(SV Dresden Leuben)
U10 Sachsenmeister U10: Jannis Alekhanov (SV Dresden-Striesen) Jannis Alekhanov
(SV Dresden-Striesen)
Sachsenmeisterin U10w: Heike Könze (SV 1919 Grimma) Heike Könze
(SV 1919 Grimma)
U12 Sachsenmeister U12: Robert Scholz (USV TU Dresden)

Robert Scholz
(USV TU Dresden)

Sachsenmeisterin U12w: Anne Kempe (Chemnitzer SC Aufbau '95) Anne Kempe
(Chemnitzer SC Aufbau '95)
U14 Sachsenmeister U14: Robert Kreyssig (SC Leipzig-Gohlis) Robert Kreyssig
(SC Leipzig-Gohlis)
Sachsenmeisterin U14w: Lena Halas (BSG Chemie Leipzig) Lena Halas
(BSG Chemie Leipzig)
U16 Sachsenmeister U16m: Hans Möhn (SC 1911 Großröhrsdorf) Hans Möhn
(SC 1911 Großröhrsdorf)
Sachsenmeisterin U16w: Romy Spangenberg (SC Leipzig-Lindenau) Romy Spangenberg
(SC Leipzig-Lindenau)
U18 Sachsenmeister U18: Richard Müller (TuS Coswig 1920) Richard Müller
(TuS Coswig 1920)
Sachsenmeistering U18w: Thuy Nguyen Minh (USG Chemnitz) Thuy Nguyen Minh
(USG Chemnitz)

Vorletzter Tag bei der SEM 2011

Am heutigen Tag waren zwei Runden angesetzt. Die Ausnahme machte die AK U18 und die Mädchen der U8 und U16. In der Altersklasse U8 flossen so einige Tränen, aber das legte sich mit der Zeit. Das könnte aber auch an den tollen Glücksbringern liegen. Kuscheltiere sind in den niedrigen Altersklassen dieses Jahr sehr beliebt gewesen.

Kuscheltiere KuscheltiereKuscheltiereKuscheltiere

Es gibt auch jetzt immer noch zwei Altersklassen in denen die Spitzenreiter 100 Prozent der möglichen Punktzahl haben: U8 Cedric Mücka von TSV Kitzscher und in der U18w Saskia Stark von SG Grün – Weiß Dresden sowie Thuy Nguyen Minh von USG Chemnitz.

Die erste Sachsenmeisterin steht auch schon fest. Julia Bui wird in der AK U8w gewinnen. Heute gab es gleich 3 Geburtstagskinder (Markus Ohme, Cynthia Löser, Richard Scholz), die sich über ein kleines Geschenk freuen durften.

Das Wetter meint es auch nicht schlecht mit uns. Am Nachmittag wehte zwar ein stärkerer Wind, aber die Temperaturen waren angenehm warm.

Schach im Freiengemeinschaftliche_analyse

Langsam neigt sich die SEM 2011 ihrem Ende zu. Morgen ist dann auch schon wieder die Heimreise angesagt.

Internetübertragung am DGT-BrettInternetübertragung am DGT-BrettInternetübertragung am DGT-BrettKüchenteam

Bergfest bei der SEM

Am heutigen Donnerstag stand nur eine Runde auf dem Tagesplan.

Alle beendeten ihre Partien fristgemäß, außer einem Teilnehmer, der sich nicht schnell genug von seinem Turm trennen konnte und somit seine Partie durch Zeitüberschreitung verlor.

Große Überraschungen blieben aus.

Es gibt 4 Altersklassen in denen die Spitzenreiter noch 100% der möglichen Punkte haben:

  • U8w: Julia Bui (SV Dresden-Leuben)
  • U8m: Cedric Mücka (TSV Kitzscher)
  • U10w: Heike Könze (SV 1919 Grimma)
  • U18w: Saskia Stark (SG Grün-Weiß Dresden) und Thuy Nguyen Minh (USG Chemnitz)

Das Wetter meint es nun auch langsam gut mit uns, so konnten erstmals die Partieanalysen im Freien stattfinden.

Ein Besonderheit gibt es jedoch zu vermelden: Es klingelte wieder ein Telefon im großen Spielsaal: Das Handy des Turnierleiters. Auch er wurde für diese Runde des Turniersaals verwiesen. Nun ist auch ihm bekannt, was Telefonklingeln bedeutet ;-)

Den freien Nachmittag nutzten die Teilnehmer zur aktiven Freizeitgestaltung beim Minigolf, Klettern, Wandern, Kinobesuchen.

Nach dem Abendbrot stand heute noch für die Altersklassen U16 und U18 ein Infoabend zur Antidopingpolitik des DSB auf dem Programm. Obwohl die Teilnehmer sehr reserviert hingingen, kamen die Ausführungen bei den meisten gut an. Hierfür möchten wir Heimo Dünzel danken, der extra auf der Durchreise von Niesky über Sebnitz nach London zur Hochzeit bei uns einen Zwischenhalt einlegte.

 

MinigolfMinigolf TuS 1920 CoswigMinigolf SC Leipzig-GohlisMinigolf SG Grün-Weiß DresdenMinigolf Fam. KreyssigMinigolf SG Turm Leipzig

Bestellung SEM-CD

Die SEM-CD ist fertig und enthält alle Ergebnisse und Partien der Sachseneinzelmeisterschaft sowie viele Fotos. Wie jedes Jahr wird die CD nach der Deutschen Meisterschaft versendet. Wer noch eine CD zum Preis von 5,50 EUR bestellen möchte, kann dies bis zum 05.06.2011 tun.
Dazu bitte im Feld Nachricht die Anzahl der CDs und die komplette Anschrift eintragen, da der Versand per Post erfolgt.

Bestellung der SEM-CD

Zweiter Tag SEM 2011

Am heutigen Tag der Sachseneinzelmeisterschaft 2011 waren zwei Runden angesetzt. Dabei gab es schon die ersten Überraschungen und auch Tränen.

Anna Nobis verlor in einer besseren Stellung wegen Handyklingelns. Zumindest gab in sie in sportlich-fairer Weise sofort auf, ohne die Reaktion des Schiedsrichters abzuwarten. Aber dann flossen die Tränen. Sie befindet sich nun in guter Gesellschaft mit ihrem Bruder, der wegen des Klingels seines Telefons die Qualifikation zu dieser Meisterschaft verpasste.

In der AK U12 gewann Bruno Kreyssig bisher schon drei Mal. Er besiegte dabei die Nummer 1 und 3 der Setzliste. Wir sind gespannt, wie lange seine Serie noch anhält. Bruno hat in letzter Zeit stetig und viel trainiert - es zahlt sich jetzt aus.

Im großen Saal waren ungewöhnlicherweise die Jungen diesmal zuerst fertig, während die jungen Damen sich über die Zeit qüälten und fast bis zur letzten Minute spielten. Letztlich setzten sich dabei die Favoritinnen durch, aber sie hatten es sich wohl einfacher vorgestellt.

Leider war das Wetter nicht so besonders, die Sonne versteckte sich hinter den Wolken. Aber die Schachspieler stört es im allgemeinen nicht, weil sie ihren Sport sowieso in geschlossenen Räumen ausüben. Nur die AK U8, welche heute die Runden komplett nach 40 Minuten beendet hatte, wünschte sich besseres Wetter, damit sie den Spielplatz richtig nutzen können. Dafür sind sie schließlich hier, oder?

 

SpielsaalSpielsaal

Beginn der Sachseneinzelmeisterschaft Nachwuchs 2011

Wie jedes Jahr begann am Dienstag nach Ostern die Sachseneinzelmeisterschaft des Nachwuchses. Wie jedes Jahr begann alles mit der Anmeldung aller Teilnehmer. Und wie nicht jedes Jahr, aber traditionell schon sehr lange, fand die Veranstaltung im KiEZ Sebnitz statt. Das Objekt bietet uns wie immer hervorragende Bedingungen für alle 164 Spieler und 116 Begleiter.

Ein Vortrupp von Helfern war schon am Vortag in Sebnitz eingetroffen. Sie bereiteten alles vor, soweit es schon möglich war. Die Anmeldung lief dann auch zügig und reibungslos ab. Dazu trug aber auch die Pünktlichkeit der Teilnehmer in hohem Maße bei. Somit konnte die 1.Runde fast planmäßig gestartet werden.

Das schlechte Wetter hatte eine Eröffnung in den Spielsälen erzwungen. Damit auch alle die einleitenden Worte hören, wurde diese zweimal abgehalten. Die AK U8 und U10 waren zuletzt an der Reihe. Der Turnierleiter schaffte es aber trotzdem kaum bis zum Org.büro, als die ersten Partien der U8w schon beendet waren.

Die ersten Überraschungen ließen auch nicht lange auf sich warten. In der U10 verlor Niklas Renger als Nummer 1 der Setzliste seine Partie. Aber noch ist nicht aller Tage Abend und die nächsten sechs Runden werden auch nicht alle streng nach Fahrplan verlaufen.

 

SpielsaalSpielsaalSpielsaalSpielsaal

Live-Übertragung von der SEM

Landesjugendspielleiter Frank SchulzeDie SEM 2011 wurde durch den Landesjugendspielleiter Frank Schulze im KiEZ Sebnitz eröffnet. 13:30 Uhr begann die 1. Runde. 5 Partien der Altersklassen U12 bis U18 werden pro Runde live übertragen.

Auf Grund geringer Teilnehmerzahl spielen die Altersklassen U8 weiblich und U16 weiblich nur 6 Runden sowie die Altersklasse U18 (männlich und weiblich) nur 5 Runden.

Vorläufige Teilnehmerlisten der SEM 2011

Im Bereich SEM findet ihr die vorläufigen Teilnehmerlisten der Sachseneinzelmeisterschaft 2011. Diese können sich z.B. durch neue DWZ-Zahlen (es werden die DWZ-Zahlen vom 20.04.2011 verwendet), Absagen oder Nachrücker noch verändern.

Die vorläufigen Teilnehmerlisten enthalten nun die DWZ-Zahlen vom 15.04.2011.

Qualifikations-Turnier zur SEM 2011

Am Samstag, dem 19.03.2011, wurden die letzten Plätze für die SEM im Zusatzqualifikationsturnier vergeben.
Hier sind nun die Ergebnisse.