SEM 2011

Beginn der Sachseneinzelmeisterschaft Nachwuchs 2011

 

Wie jedes Jahr begann am Dienstag nach Ostern die Sachseneinzelmeisterschaft des Nachwuchses. Wie jedes Jahr begann alles mit der Anmeldung aller Teilnehmer. Und wie nicht jedes Jahr, aber traditionell schon sehr lange, fand die Veranstaltung im KiEZ Sebnitz statt. Das Objekt bietet uns wie immer hervorragende Bedingungen für alle 164 Spieler und 116 Begleiter.

Ein Vortrupp von Helfern war schon am Vortag in Sebnitz eingetroffen. Sie bereiteten alles vor, soweit es schon möglich war. Die Anmeldung lief dann auch zügig und reibungslos ab. Dazu trug aber auch die Pünktlichkeit der Teilnehmer in hohem Maße bei. Somit konnte die 1.Runde fast planmäßig gestartet werden.

Das schlechte Wetter hatte eine Eröffnung in den Spielsälen erzwungen. Damit auch alle die einleitenden Worte hören, wurde diese zweimal abgehalten. Die AK U8 und U10 waren zuletzt an der Reihe. Der Turnierleiter schaffte es aber trotzdem kaum bis zum Org.büro, als die ersten Partien der U8w schon beendet waren.

Die ersten Überraschungen ließen auch nicht lange auf sich warten. In der U10 verlor Niklas Renger als Nummer 1 der Setzliste seine Partie. Aber noch ist nicht aller Tage Abend und die nächsten sechs Runden werden auch nicht alle streng nach Fahrplan verlaufen.

 

SpielsaalSpielsaalSpielsaalSpielsaal

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen