SEM 2011

Bergfest bei der SEM

 

Am heutigen Donnerstag stand nur eine Runde auf dem Tagesplan.

Alle beendeten ihre Partien fristgemäß, außer einem Teilnehmer, der sich nicht schnell genug von seinem Turm trennen konnte und somit seine Partie durch Zeitüberschreitung verlor.

Große Überraschungen blieben aus.

Es gibt 4 Altersklassen in denen die Spitzenreiter noch 100% der möglichen Punkte haben:

  • U8w: Julia Bui (SV Dresden-Leuben)
  • U8m: Cedric Mücka (TSV Kitzscher)
  • U10w: Heike Könze (SV 1919 Grimma)
  • U18w: Saskia Stark (SG Grün-Weiß Dresden) und Thuy Nguyen Minh (USG Chemnitz)

Das Wetter meint es nun auch langsam gut mit uns, so konnten erstmals die Partieanalysen im Freien stattfinden.

Ein Besonderheit gibt es jedoch zu vermelden: Es klingelte wieder ein Telefon im großen Spielsaal: Das Handy des Turnierleiters. Auch er wurde für diese Runde des Turniersaals verwiesen. Nun ist auch ihm bekannt, was Telefonklingeln bedeutet ;-)

Den freien Nachmittag nutzten die Teilnehmer zur aktiven Freizeitgestaltung beim Minigolf, Klettern, Wandern, Kinobesuchen.

Nach dem Abendbrot stand heute noch für die Altersklassen U16 und U18 ein Infoabend zur Antidopingpolitik des DSB auf dem Programm. Obwohl die Teilnehmer sehr reserviert hingingen, kamen die Ausführungen bei den meisten gut an. Hierfür möchten wir Heimo Dünzel danken, der extra auf der Durchreise von Niesky über Sebnitz nach London zur Hochzeit bei uns einen Zwischenhalt einlegte.

 

MinigolfMinigolf TuS 1920 CoswigMinigolf SC Leipzig-GohlisMinigolf SG Grün-Weiß DresdenMinigolf Fam. KreyssigMinigolf SG Turm Leipzig

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen