Spielbetrieb

JSBS-Vereinswettbewerb 2011/2012

 

Nach dem 1. Teil der Sachsenmannschaftsmeisterschaften konnte die Schachgemeinschaft Leipzig (264 Pkt.) ihre Führung im JSBS-Vereinswettbewerb 2011/12 ausbauen, denn die bisherigen Verfolger TuS Coswig 1920 und USV TU Dresden waren in Sebnitz nicht präsent. Als neue Verfolger schoben sich USG Chemnitz (217 Pkt.) und BSG Grün-Weiß Leipzig (211 Pkt.) auf die Plätze 2 und 3.

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen