Schulschach

Grimmaer Schulschach Engagement

 

Siegerteam GS Hohnstädt 1Zum dritten Mal in Folge wurden unter Federführung der Abteilung Schach des SV 1919 Grimma für die Schul - Schach - Arbeitsgemeinschaften der Grimmaer Grundschulen Vergleichswettkämpfe organisiert. Während Anfang Februar ein Einzelturnier für alle Teilnehmer von Schul - AG stattfand trafen sich am letzten Aprilwochenende Viererteams der GS aus Grimma - West (Bücherwurm), Hohnstädt und Nerchau, um den Titel des Grimmaer Schulmannschaftsmeisters 2013 zu ermitteln.

Gespielt wurden sechs Runden mit einer Bedenkzeit von 15 min. Dabei blieb keine Mannschaft verlustpunktfrei. Am Ende gab es einen Doppelerfolg durch die GS Hohnstädt 1 und 2. Den 3. Platz belegte das gastgebende Team der GS Bücherwurm. Die besten Einzelergebnisse mit 5 Punkten aus 6 Partien wurden durch die Spieler Paul Müller (Hohnstädt 2), Max Gläser (Bücherwurm) und Nic Siewert (Hohnstädt 1) erkämpft. Besonderen Dank gilt den langjährigen AG - Leitern Rudi Schönewerk und Dietmar Täschner für ihr Engagement, die beide auch schon die vierte Auflage 2014 ins Blickfeld genommen haben.

 

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen