Schulschach

6. Deutscher Schulschach-Cup

 

TurniersaalTraditionell wird in Leipzig am ersten Januarwochenende mit dem Schulschach-Cup das Turniergeschehen des neuen Kalenderjahres eröffnet. Natürlich war dies auch 2013 so. Am 5. Januar fanden sich 123 schachbegeisterte Kinder zum nun bereits sechsten Mal beim Schulschach-Cup ein, um ihre Kräfte auf den 64 Feldern, welche die Schachwelt bedeuten, zu messen. Der jüngste von ihnen war Jan Hagenbeck-Hübert, er besucht noch den Kindergarten.

Und wie jedes Jahr konnten Teilnehmer aus Thüringen begrüßt werden. Zum ersten Mal schlug auch Brandenburg auf. Damit sind nun drei Bundesländer vertreten. Der Cup zieht seine Kreise und hat inzwischen auch einen festen Platz im Turnierkalender der jüngsten gefunden.

Den Hattrick landete allerdings die Albert-Schweitzer-Schule in Leipzig, welche zum dritten Mal Gastgeber für das Turnier war. Dank der guten Vorbereitung durch Familie Gempe und dem Team der Schule war der Erfolg vorprogrammiert.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurden drei Gruppen gebildet. Im A-Turnier spielten die Teilnehmer im Alter bis 8 Jahre, im B-Turnier die bis 11 Jahre und im C-Turnier alle Vereinsspieler bis 11 Jahre. Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten. Der Endstand kann aus den beiliegenden Tabellen entnommen werden.

Zum Schluss möchte ich auf alle Fälle den vielen, fleißigen Helfern für ihren tatkräftigen Einsatz danken. Und denkt daran: Wir sehen uns – erstes Januarwochenende 2014!!!

Turnier für VereinsspielerTurnier für VereinsspielerSchiedsrichter am Werk

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen