Schulschach

Abschlussbericht zu den Regionalolympiaden 2013

 

In den letzten Wochen fanden die Regionalolympiade in den 5 Regionalschulamtsbezirken statt. Mit 136 Schulmannschaften haben wir einen neuen Teilnehmerrekord. Besonders in Leipzig und Dresden mit je 54 Mannschaften wurde die Schallmauer von 50 durchbrochen.
In Chemnitz hatten wir 18 Mannschaften und in Zwickau 6. In Bautzen kamen nur vier Mannschaften, dort wirkte sich der parallel stattfindende Vattenfall Schulschachwettbewerb negativ aus. Im nächsten Jahr werden wir einen anderen Termin suchen. Wir konnten in diesem Jahr auch viele neue Schulen begrüßen.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Referenten der Spielbezirke, Schiedsrichtern, Betreuern und Helfern bedanken.

Wir wünschen allen Schulen, die sich für die Landesolympiade im März 2014 qualifizierten viel Erfolg

Folgende Schulen haben sich für das Landesfinale qualifiziert:

  • 1. Grimm Grundschule Chemnitz
  • 2. Grundschule Auerhammer Aue
  • 3. Freie Regenbogengrundschule Carl-Friedrich Benz Zwickau
  • 4. Grundschule „Am Knappensee" Groß Särchen Bautzen
  • 5. Grundschule Naunhof
  • 6. Schule Böhlitz-Ehrenberg
  • 7. Karl-Liebknecht Grundschule Leipzig
  • 8. Grundschule Kitzscher
  • 9. 108. Grundschule Dresden
  • 10. A.-Lindgren Grundschule Heidenau
  • 11. 16. Grundschule Josephine Dresden
  • 12. Grundschule Possendorf
 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen