Chemnitz

Mädchentraining in Chemnitz

 

Im Sporthort in Flöha trafen sich am Samstag, 28.2. 11 Teilnehmerinnen aus Annaberg, Aufbau Chemnitz und GW Niederwiesa zum ersten Bezirksmädchentraining Chemnitz. Im letzten Jahr nahmen 3 davon noch am Landeskadertraining teil. Um lange Fahrzeiten und Trainerkosten (Trainingstag war für alle kostenlos und hoffentlich nicht umsonst) zu sparen, organisierte der SV GW Niederwiesa eine eigene Gruppe, in der mit Anna Lena Limbach und Ellen Kindt DWZ-starke Spielerinnen ihrer Altersklasse sachsenweit vertreten sind. Burkhard Starke, der mit seinen gereimten Schachregeln und Anektoden bei den Kindern immer für viel Freude sorgt, stand als Trainer bereit. Dieses Mal präsentierte er Eröffnungsfallen, welche dem ein oder anderen Gegner zum Verhängnis werden sollen. René Kindt spielte mit den jüngeren Kindern und versuchte mit kleinen Aufgaben zum Nachdenken anzuregen. Das Tandemturnier gewannen Ellen Kindt/Lisanne Köllner vor Arlene Schubert/Tanja Jin. Diese Partien wurden im Blitzschach mit 5 Minuten Spielzeit ausgetragen, womit vor allem die Mädchen von Aufbau Chemnitz ihre Probleme hatten. Beim Schaukeln, Fußball und Klettern kam auch die Bewegung nicht zu kurz. Im April trifft sich die Gruppe in Annaberg und im Mai werden wir ein mehrtägigen Trainingslager in Flöha durchführen.