Spielbetrieb

Zweiter Wettkampftag - Landesjugendspiele

 

Mit dem Einzelturnier der Altersklassen U10 und U14 endeten an diesem Sonntag die Sparkassen Landesjugendspiele.
Ab 9:00 Uhr trafen die ersten Teilnehmer ein. Viele kamen mit dem Bus, welcher sie von der nahegelegenen Schule (sie bot die Übernachtungsmöglichkeiten für Spieler, die am Samstag schon dabei waren) abholte und zur Turnierstätte beförderte. Auf den ersten Blick, den man während der Anmeldung auf die Spieler erhaschen konnte, wirkten alle ausgeschlafen und motiviert für das Turnier.
Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen, auch in der Spielhalle, wurde kurz vor Spielbeginn die Bedenkzeit von 20 Minuten auf 15 Minuten gekürzt. Diese Änderung stieß sofort auf allgemeine Zustimmung, denn Konzentrationsprobleme der Teilnehmer konnten somit vermieden und ein gutes Turnier gespielt werden.

 

Je weiter die Zeit voran schritt, desto intensiver wurde die Spielzeit genutzt. Doch ungeschlagen blieb heute nur Phuong Thao Vivien Nguyen. Sie konnte sich mit sieben aus sieben Punkten über ihren klaren Sieg freuen. Bei anderen war der Gewinner nicht so deutlich absehbar.
In besonders vielen Altersklassen herrschte nach sieben Runden Punktegleichstand auf den vorderen Plätzen. Somit musste nach Buchholzwertung entschieden werden und die Besetzung des Siegertreppchens wurde mit Spannung erwartet. Gegen 16:00 Uhr fand die Siegerehrung statt. Mit anwesend war ein Vertreter des Landessportbundes.


Am Ende konnten sich folgende Spieler durchsetzen:

Altersklasse U10 SchulenU10mannlichschulen

Männlich

1. Platz Jannik Urban (Europäische Grundschule Lichtenstein)

2. Platz Romeo Kunze (Grundschule am Knappensee)

3. Platz Cedric Rentsch (Grundschule am Knappensee)

zur Rangliste

WeiblichU10weiblichschulen

1. Platz Emily Schulze (Grundschule am Knappensee)

2. Platz Helene Mechelk (Grundschule am Knappensee)

3. Platz Maya Hauck (Grundschule Auerhammer)

zur Rangliste

Altersklasse U10 Vereine

MännlichU10mannlichverein

1. Platz Laurin Haufe (BSG Grün-Weiß Leipzig)

2. Platz Gino Rössel (FVS ASP Hoyerswerda)

3. Platz Philipp Ristau (SC Leipzig-Lindenau)

zur Rangliste

Weiblich

1. Platz Phuong Thao Vivien Nguyen (USV TU Dresden)U10weiblichvereine

2. Platz Emily Pötzschig (SV 1919 Grimma)

3. Platz Ye Li Zhong (SV Dresden-Striesen)

zur Rangliste

Altersklasse U14 Schulen

Männlich

1. Platz Fritz Rössel (Grundschule Auerhammer)U14mannlichschule

2. Platz Lennert Wegener (Europäische Grundschule Lichtenstein)

3. Platz Martin Poppe (Oberschule Thekla/Portitz)

zur Rangliste

Altersklasse U14 Vereine

Männlich

1. Platz Hai Lam Bui (SV Dresden-Leuben)U14mannlichvereine

2. Platz Jacob Faßhauer (SG Leipzig)

3. Platz Rares Hofmann (TuS Coswig)

zur Rangliste

Weiblich

1. Platz Miriam Weimert (SG Turm Leipzig)

2. Platz Ngoc Han Julia Bui (SV Dresden-Leuben)U14weiblichvereine

3. Platz Steffi Arnhold (SC Einheit Bautzen)

zur Rangliste

 

 

 

Am Ende möchten wir uns noch einmal bei allen Teilnehmern, Trainern, Betreuern, sowie bei allen Schiedsrichtern, Helfern im Hintergrund, Frank Jäger und Wolfgang Nadler bedanken.
Dank der Zusammenarbeit aller konnten die Landesjugendspiele 2015 ein gelungenes Turnier werden, an dem alle Spaß und Freude (und natürlich auch schachliche Erfolge) hatten.