Chemnitz

25. Chemnitzer Kinder- und Jugendsportspiele

 

Im Berufsschulzentrum für Wirtschaft an der Lutherstraße spielten insgesamt 88 Kinder (davon 71 Jungen und 17 Mädchen) aus insgesamt 5 Vereinen und noch vereinslose AG-Kinder aus 15 Schulen und 2 Kindergärten. Damit war die Teilnehmerzahl gegenüber den letzten beiden Jahren wieder leicht ansteigend. Auch Überraschungen blieben nicht aus. So konnten die noch nicht im Verein spielenden Kinder immerhin 9 der 30 Medaillen entführen, wobei der 3. Platz des Vorschulkindes Stefan Müller in der U7m die größte war. Verlustpunktfrei im Turnierverlauf blieben 6 Spieler: Tilo Koblischke (U8m), Clara Mehner (U8w), Philip Thiele (U9m), Laura Czäczine (U10m), Jari Wiedbusch (U12m) und Jakob Lorenz (U16m).

Weiterlesen...