Leipzig

Bezirksmeisterschaften Leipzig U12-U18

 

Am Mittwoch, den 14. Februar, haben die Bezirksmeisterschaften in den Altersklassen U12 bis U18 in Grethen begonnen. Am Start sind 67 Schachspieler aus dem Spielbezirk Leipzig.

Die Altersklasse U12 ist mit 18 Teilnehmern die größte Gruppe. Nach den ersten 2 Runden führt mit 2 Punkten ein Trio mit Ben Hagenbeck-Hübert, Jan Hagenbeck-Hübert, beide von SV 1919 Grimma, und Marek Willberg, BSG Grün-Weiß Leipzig.

In der Altersklasse U12 weiblich sind 10 Schachspielerinnen am Start. Nach den ersten beiden Runden liegen ebenfalls mit 2 Punkten Florentine Heckler, SG Turm Leipzig, und Marie Ottlik, TSV Kitzscher, in Führung. In der 3. Runde kommt es zur Spitzenpaarung.

In der Altersklasse U14 spielen die Mädchen und Jungen zusammen. Leider sind es nur 13 Teilnehmer. Nach 2 Runden führt dort ebenfalls ein Trio mit Konstantin Schäfer, SV 1919 Grimma, Hannes Schille, SV Groitzsch, sowie Nick Hagenbeck-Hübert, SV 1919 Grimma, mit 2 Punkten. Bei den Mädchen führt zurzeit Emily Pötzschig, SV Grimma 1919.

In der Altersklasse U16 – die DWZ-stärkste Gruppe – spielen 13 Spieler. Nach der 2. Runde liegen Jacob Faßhauer, SG Leipzig, Felix Jahn, BSG Grün-Weiß Leipzig, sowie Philemon Enxing, SG Leipzig, mit jeweils 2 Punkten an der Spitze.

Die Altersklassen U16 weiblich und U18 weiblich spielen in einer Gruppe mit 8 Teilnehmerinnen. Nach den ersten Runden führen in der U16 Lena Oswald, SG Leipzig, und Pia Hagenbeck-Hübert, SV Grimma 1919. Beide konnten ihre 2 Auftaktpartien für sich entscheiden.

In der U18 sind nur 6 Schachspieler am Start, nach den ersten beiden Runden führen Jonael Bosch, SG Turm Leipzig, und Tim Knüpfer, SG Leipzig, mit weißer Weste.