Aktuelle Nachrichten

JSBS-Vereinswettbewerb

 

Die ersten Drei des Vorjahres dominierten auch die diesjährige 1. Sachsen-Jugendliga U20. Der USV TU Dresden (13:1 / 29) konnte jedoch den Spieß umdrehen und sich diesmal den Titel holen und den Vorjahrsmeister TuS Coswig 1920 (12:2 / 33) auf den Vizerang verweisen. Dritter wurde wieder der SK Heidenau (10:4 / 27,5). In der 2. Sachsen-Jugendliga U20 gewann mit dem Siebenlehner SV 90 (15:3 / 26) wie im Vorjahr ein Neuling. Auf den Plätzen folgen SK König Plauen (12:6 / 23) und SVM Wilkau-Haßlau (11:7 / 21).

 

Der Seriensieger BSG Grün-Weiß Leipzig (14:4 / 26) holte zum viertenmal hintereinander den Titel in der Sachsenliga U16 und verwies SG Leipzig (14:4 / 22,5) und SC Einheit Bautzen (13:5 / 25) auf die Plätze.

Nach Abschluss der Sachsenligen U20 und U16 setzte sich im JSBS-Vereinswettbewerb 2012/13 der USV TU Dresden (60 Punkte) vor der Schachgemeinschaft Leipzig (53 Punkte) sowie der BSG Grün-Weiß Leipzig und TuS Coswig 1920 (je 40 Punkte) an die Spitze.

 

 

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Kalender

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Vereine in Sachsen

pdfSVS-Terminplan 2019/20

(Stand 09.09.2019)

Gefördert durch das Staatsministerium des Innern