Aktuelle Nachrichten

Erste Ausschreibungen zu den SMMs veröffentlicht

Die Ausschreibungen für die SMM Vorrunden der AKs U10, U12 und 14, sowie für die SMM U20w sind im Bereich SMM veröffentlicht.

Hinweis zur SMM U20w: Es wird noch ein Ausrichter benötigt. Interessenten können sich bitte beim Turnierleiter Burkhard Atze melden. 

Ausschreibung zum JSBS-Pokal U14

Die Ausschreibung des JSBS-Pokals U14 ist verfügbar. Die Meldung läuft noch bis zum 25.02.2019 im Portal64.

Herzlichen Glückwunsch zur guten Platzierung bei der DVM 2018

Wir gratulieren herzlich den folgenden sächsischen Mannschaften zum erfolgreichen Abschneiden bei der DVM 2018:

  • zum 2. Platz in der U16 SG Leipzig (mit Alex Dac-Vuong Nguyen, Jacob Faßhauer, Laurin Haufe, Philemon Enxing, Ruiming Wang)
  • zum 2. Platz in der U12 SV Dresden-Leuben (mit Dai Phan Trong, Hendryk Wiedersich, Lena Hentschel, Paul Bregulla)
  • zum 5. Platz in der U14w SG Leipzig (mit Elisa Reuter, Hannah Oswald, Ha-Linh Nguyen, Astrid Fege, Marlene Leickenbach)
  • zum 5. Platz in der U10 USV TU Dresden (mit Caius Emilian Kempe, David Fruth, Tim Eichner, Fabian Baier)
  • zum 6. Platz in der U10 TuS Coswig (mit Caspar Linnemann, Theo Kullmann, Sebastian Kiss, Max Kullmann)

Ergebnisse, Partien und Informationen sind auf der Turnierwebseite zu finden:

https://www.deutsche-schachjugend.de/2018/dvm/

Sächsische Mannschaften bei den Deutschen Vereinsmeisterschaften 2018

Bei den Deutschen Vereinsmeisterschaften 2018 treten in sieben Altersklassen von U10 bis U20 19 sächsische Mannschaften an.

Austragungsorte sind Magdeburg, Neumünster, Aurich und Osnabrück. Folgend die Übersicht und Links zu den einzelnen Meisterschaften und unsere sächsischen Teams:

https://www.deutsche-schachjugend.de/2018/dvm/lv/sachsen/

Weiterlesen ...

Neue Liste der Vorberechtigten zur SEM

Nach der Bekanntgabe der DSJ-Freiplatzempfänger für die DEM 2019 (1. Freiplatzrunde) wurde die Liste der Vorberechtigungen der SEM aktualisiert.

Freiplatzbewerbung für DVM U14 und U16 möglich!

Nach Rückzügen sind die Teilnehmerfelder der Deutschen Vereinsmeisterschaft U14 und U16 noch unvollständig. Interessierte Vereine können sich nun bewerben.

Vereine, die gerne an der DVM U14 oder U16 teilnehmen möchten, können sich bis Freitag, den 30. November, über das entsprechende Formular online bewerben. Der Bewerbung ist eine Liste der möglichen Spieler*innen der Mannschaft beizufügen. Dabei sollen nur solche Jugendlichen benannt werden, deren Teilnahme abgesprochen ist. Bei der Auswahl des/der Freiplatzempfänger wird eine Rolle spielen, wie DWZ-stark die Jugendlichen sind, wie gut die Mannschaft im Landes-/Regionalentscheid abgeschnitten hat und wie ggf. ihre Vorjahresplatzierung ist. Alle Bewerber werden am ersten Adventswochenende über den Stand der Vergabe informiert. Die Meisterschaften finden vom 26. bis 30. Dezember statt. Die U14 wird in Magdeburg ausgetragen, die U16 spielt in Aurich. Ausschreibung und weitere Informationen finden sich unter www.deutsche-schachjugend.de/2018/dvm/. Rückfragen können gerne an den Nationalen Spielleiter Falco Nogatz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, gerichtet werden.

Freiplatzbewerbung für DVM U14w möglich!

Nach Rückzügen ist das Teilnehmerfeld der Deutschen Vereinsmeisterschaft U14w noch unvollständig. Interessierte Vereine können sich nun bewerben.

Vereine, die gerne an der DVM U14w teilnehmen möchten, können sich bis Sonntag, den 18. November, über das entsprechende Formular online bewerben. Der Bewerbung ist eine Liste der möglichen Spielerinnen der Mannschaft beizufügen. Dabei sollen nur solche Jugendlichen benannt werden, deren Teilnahme abgesprochen ist. In jeder Mannschaft ist eine Gastspielerin zugelassen. Bei der Auswahl des/der Freiplatzempfänger wird eine Rolle spielen, wie DWZ-stark die Jugendlichen sind, wie gut die Mannschaft im Landes-/Regionalentscheid abgeschnitten hat und wie ggf. ihre Vorjahresplatzierung ist. Alle Bewerber werden am 20. November über den Stand der Vergabe informiert. Die Meisterschaft findet vom 26. bis 30. Dezember in Neumünster in Schleswig-Holstein statt. Ausschreibung und weitere Informationen finden sich unter www.deutsche-schachjugend.de/2018/dvm-u14w/, für Rückfragen steht der Nationale Spielleiter Falco Nogatz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, zur Verfügung.

Liste der Vorberechtigten zur SEM 2019

Die vorläufige Liste der Vorberechtigten zur SEM 2019 steht nun fest.

Abschlussbericht der IEM U8 2018

DSC01086Eine Woche voller aufregender Partien, großartiger Siege und vieler Emotionen endete 13:30 Uhr mit der Siegerehrung in Sebnitz. Der Kampf um den Turniersieg blieb in diesem Jahr bis zur letzten Minute spannend. Mit 8 Punkten aus 9 Runden setzte sich Schlussendlich Paul Freude aus Berlin gegen ein starkes Feld von 63 Teilnehmern durch. Im Kampf um Platz zwei siegte David Goldmann, der wie 5 weitere Teilnehmer mit 7 Punkten das Turnier beendete. Dritter wurde Tom Dordevic aus Düsseldorf. Bei den Mädchen war der Kampf um den Sieg ebenfalls bis zum Ende spannend. Letztendlich siegte die Polin Dominika Doskocz mit 5 Punkten vor Hanna Emilie Mai Hoa Tran mit ebenfalls mit 5 Punkten. Dritte wurde Neele Zoe Halas mit 4,5 Punkten.

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 6

DSC00936Der Schiedsrichter sorgte heute Morgen für einen kleinen Lacher. Er begrüßte die Kinder mit einem: "Wir haben es 19 Uhr." Zum Glück war es aber erst 9 Uhr, sonst wäre die letzte und entscheidende Runde schon vorbei, ehe sie überhaupt begonnen hatte. Immerhin wussten wir durch den kleinen Versprecher, dass bei den Ansagen am Morgen auch noch zugehört wird. Zum Abschluss gab es eine oder besser gesagt zwei packende Bauernregeln von Burkhard.


DSC00951Starke Bauernregeln zur 9. Runde:
Kommt es noch zum Endspiel, dann
führt den König man heran,
der vielleicht als letzte Kraft
Siegesvorteil noch verschafft.

Eure Majestät verzeihe:
Matt droht auf der letzten Reihe!
Untertanen, gebet Acht,
dass man mir ein Luftloch macht!

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 5

DSC00881"Guuuten Moooorgen!" Ja, es geht noch lauter. Mittlerweile haben sich alle an das morgendliche Ritual gewöhnt. Nach der Begrüßung und einer kurzen Ansage folgte eine neue Starke Bauernregel. Danach wussten die Eltern schon, dass sie jetzt den Saal verlassen müssen. Der Hauptschiedsrichter meinte nur: "Ich brauche, denke ich, nichts mehr zu sagen." Und damit hatte er Recht.

 

Starke Bauernregel zur 7. Runde:
Ein Läufer hinter Bauernmauern
der ist als Häftling zu bedauern.
Kommt so ein Läufer wieder frei,
spielt er gern draußen Polizei!

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 4

DSC00459

Am zweiten und letzten Tag mit spielfreiem Nachmittag gab es einiges zu erleben. Am Vormittag gab es eine spannende Runde zu sehen. Am Ende konnte Max das Geschwister-Duell für sich entscheiden und sich mit einem halben Punkt Vorsprung vor einem sechsköpfigen Verfolgerfeld absetzen. Bei den Mädchen hat Dominika nach der sechsten Runde ebenfalls einen halben Punkt Vorsprung. Wir sind gespannt, was in der morgigen Doppelrunde passiert. An den hinteren Brettern wird die kurze Spieldauer der Schützlinge dagegen mit Humor gesehen. Noch vor der Runde kam ein Vater auf uns zu und meinte scherzhaft: "Mein Sohn hält die lästigen Unterbrechungen mit Schach zum Glück kurz."

 

Starke Bauernregel zur 6. Runde:
Wenn die Dame auswärts speist,
steht der Königshof verwaist.
Geht die Dame fern spazieren,
kann zu Hause viel passieren!

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 3

DSC00391Heute stand die zweite Doppelrunde auf dem Plan. Die vierte Runde konnte mit allen Spielern pünktlich begonnen werden. Lediglich ein Kuscheltier musste noch nachgereicht werden.

 

Starke Bauernregel zur 4. Runde:
Eh von vorn die Feinde stürmen,
soll der König seitwärts türmen
und an einer seiner Ecken
hinter Bauern sich verstecken.
Rochiert wird möglchst jedes Mal,
ob kurz, ob lang, ist nicht egal!
Ist eine Seite nicht geheuer,
rochiert man nicht hinein ins Feuer!

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 2

DSC00326Dieses Jahr gab es bereits am zweiten Tag das Gruppenfoto. Durch das sonnige Wetter wurde spontan vor der dritten Runde beschlossen, mit allen Teilnehmern auf das Großfeldschach zu gehen. Damit auch alle den Weg finden, ging der Turnierleiter mit der Sachsenfahne voran. Es dauerte eine Weile, bis alle 64 Kinder ein eigenes Schachfeld gefunden hatten. Während die Kinder alle einen passenden Platz fanden, haben sich auch die Eltern und Trainer gesammelt. Es standen so viele Betreuer um das Feld, dass man meinen könnte, es handelt sich bei der IEM U8 um ein großes und bekanntes Turnier.

 

Starke Bauernregel zur 3. Runde:
Gibt's im Bauernwall erst Lücken,
soll'n die Türme dorthin rücken.
Wer die offnen Linien hat,
setzt mit seinem Turm leicht Matt!

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 1

DSC00198Es kann losgehen. Die IEM U8 startete heute mit der ersten Runde. Nach altbewährter Tradition gab es auch in diesem Jahr wieder ein Gastgeschenk, diesmal ein grüner Rucksack mit dem Logo des Turniers.

Vor der Runde haben bereits viele Spieler, Eltern und Trainer vor dem Turniersaal gewartet. Manch einer kam auch verspätet, leicht verschlafen und in Pantoffeln. Nichtsdestotrotz startete der Hauptschiedsrichter Sven Baumgarten pünktlich 9 Uhr mit der Ansage. Nach der Vorstellung der weiteren Schiedsrichter und einigen kurzen Hinweisen zum Partie-Ablauf und der Uhr verabschiedete Sven die Eltern aus dem Spielsaal mit dem Hinweis:  "Da spielen nur die Kinder - ich zähl mich da mal mit. Wir wollen am Anfang alleine spielen."

 

Starke Bauernregel zur 1. Runde:

Lass heraus die Springer springen,
dass die Hufe hell erklingen.
Bindest du die Pferde fest,
stinkt's im Stall bald wie die Pest!

Weiterlesen ...

 

Kalender

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

26.01.2019 - 27.01.2019
BMM U10 Chemnitz
16.02.2019 - 22.02.2019
BEM U10 - U20 Chemnitz
17.02.2019 - 19.02.2019
BEM U8/U10/B-Turnier Leipzig
17.02.2019
Kaderlehrgang
20.02.2019 - 23.02.2019
BEM U12 - U20 Leipzig

pdfSVS-Terminplan 2018/19

(Stand 18.07.2018)

 

Gefördert durch das Staatsministerium des Innern