DEM

Vorletzter Wettkampftag oder müde Krieger

 

U10wAn den Gesichtern konnte man heute Morgen erkennen, dass das Turnier zum Ende an die Substanz der Spieler geht. Jetzt sind noch einmal die letzten Reserven gefragt. Aus Sicht unserer Delegation verlief der Tag überwiegend positiv. Julia konnte heute auch ohne Kopfbedeckung gewinnen. Sie kann damit in der letzten Runde der bereits feststehenden Deutschen Meisterin (U18w, 8/8 Punkten), Fiona Siebert, die makellose Bilanz verderben. Auch Heike (U16w) spielt morgen am Spitzenbrett und hat noch die Möglichkeit auf das Podium zu kommen. Unsere Medaillenhoffnungen in der U14 wurden leider aufgrund der Niederlage von Alex begraben. Ruben, Alex und Christoph sind aber unter den Top 10 platziert. In der Nachmittagsrunde in der U10w konnte Charis die Spitzenpaarung gewinnen. Da Dora und Marie ihre Verfolgerinnen besiegten, führt sie vor der letzten Runde mit einem Punkt Vorsprung. Dora und Marie haben ebenfalls noch Chancen auf das Podium. In der U10 liegt Caius nach seinem Erfolg in der 10. Runde auf dem dritten Platz.

 Dora Marie D Fruth Saskia P