19. Offene U8 Meisterschaft 2019 mit internationaler Beteiligung

Abschlussbericht der IEM U8 2019

Nach sechs Tagen jeder Menge spannender Partien, vieler Emotionen und ein bis zur letzten Runde hart umkämpfter Turniersieg endete die 19. Offene Einzelmeisterschaft U8 mit einem sächsischen Doppelsieg.

Mit 8 Punkten aus 9 Runden setzte sich schlussendlich Arthur Herrmann vom SV Chemie Böhlen gegen ein starkes Feld von 56 Teilnehmern durch. Im Kampf um Platz zwei siegte der Pole Gabriel Karaszewski mit sieben Punkten. Dritter wurde Eduard Rau mit ebenfalls sieben Punkten. Bei den Mädchen setze sich Paula Czäczine aus Chemnitz mit 6,5 Punkten knapp vor Linnea John und Elina Rätsch mit 6 Punkten durch.

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 6

DSC00460HeuteDSC00461 morgen machte Frank die Ansagen. Auch er bekam ein lautes "Guten Morgen" von den Kindern zu hören. Nach einigen organisatorischen Hinweisen und dem Spruch von Burkhard konnte die letzte Runde wie geplant starten.

 

Starke Bauernregel zur 9. Runde:
Rollen ringsumher die Köpfe,
zähl nicht kleine Bauernknöpfe
nach Bestandsbuch oder -heft,
sondern steck sie ins Geschäft!

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 5

DSC00435Es DSC00432ist endlich so weit. Bereits einen Tag vor Turnierende singen die ersten Kinder beim Lied "Schwarz oder Weiß" laut mit. 
Heute gab es ein Geburtstagskind. Die Turnierleiterin stimmte "Happy Birthday" an und alle Anwesenden stimmten mit ein. Danach überreichte sie ein kleines Geschenk.

 

Starke Bauernregel zur 7. Runde:
Geht es gleich mit "Schach, Schach, Schach",
denk am Brett nicht länger nach!
Doch zu Hause denke weiter:
Stille Züge stimmen heiter.

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 4

DSC00385DSC00387Vor der sechsten Runde gab es eine polnische Doppelspitze. Dementsprechend mussten heute die beiden an 1 und 2 gesetzten Polen gegeneinander antreten. Die beiden Spieler schenkten sich Nichts und kämpften ihre Partie über die vollen 2,5 Stunden aus.

 

Starke Bauernregel zur 5. Runde:
Wenn ein Stein im Wege steht,
schau hindurch und sieh, was geht!
Hast du diesen Röntgenblick,
macht's im Kopfe schneller "klick"!

 

Dieser Spruch sorgte für einige Diskussionen im Turniersaal, auch als Eltern, Trainer und Betreuer schon raus waren. Der Hauptschiedsrichter musste die Kinder zur Ruhe bringen, damit die sechste Runde gestartet werden konnte.

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 3

DSC00359Bei DSC00350der U8 Meisterschaft erlebt man immer wieder etwas Neues. Heute morgen wurde ich im Turniersaal, auch Discosaal genannt, spontan zum Tanz aufgefordert. Das Lied "Schwarz oder Weiß", welches vor jeder Runde gespielt wird, ist aber auch toll. Die ersten Kinder wurden schon beim Mitsummen beobachtet.

Vor der Runde suchte ein Kind seinen Platz. Als er seinen Namen in der Auslosung nicht finden konnte, meinte er: "Wenn ich bei den 28 [Brettern] nicht dabei bin, habe ich dann automatisch spielfrei?" Dem war nicht so und nach erneuter Suche konnte das entsprechende Brett gefunden werden.

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 2

DSC00262Neuer DSC00279Tag, neues Glück. Heute zum Dienstag spielten die Kinder nur eine Runde am Vormittag. Der Nachmittag stand dann zur freien Verfügung.

 

Starke Bauernregel zur 3. Runde:
En passant ist doch nicht Pflicht!
Winkt kein Vorteil, schlägt man nicht!
Schlägt man aber, dann nur gleich,
später nicht, und nicht Vielleicht!


DSC00271Ist es möglich nach drei Zügen noch exakt eine Stunde auf der Uhr stehen zu haben? Ich sag es mal so: In der U8 ist nichts unmöglich. Und so kam es, dass an einem Brett noch 1:00 auf der Uhr eines Spielers stand, während die ersten Züge schon gespielt waren. Heute gab es nicht nur Kämpfe auf dem Tisch, sondern auch darunter. Wie auf dem nebenstehenedn Bild zu erkennen ist, wurden die Schuhe ausgezogen und wüst auf dem Boden verteilt. Das hatte zur Folge, dass eines der Kinder glatt die Schuhe vergessen hatte und in Socken nochmal zurück kommen musste. Die Waschmaschine wird es freuen.

Weiterlesen ...

IEM U8 - Tag 1

DSC00202Heute DSC00190startete endlich die lang ersehnte erste Runde. Während die letzten Spieler noch eintrudelten, lief im Hintergrund "Schwarz oder Weiß". Dieses Lied wird nun vor jeder Runde zu hören sein. Zur ersten Runde gab es wieder ein kleines Geschenk für jeden Teilnehmer. In diesem Jahr ist es eine kleine Tasse mit einem Elefanten, einer Giraffe oder einem Affen darauf. Mittlerweile ist es Tradition, dass Burkhard Starke vor jeder Runde eine Starke Bauernregel vorträgt.

 

Starke Bauernregel zur 1. Runde:
Folge nicht dem ersten Einfall,
sonst erlebst du manchen Reinfall!
Prüfe erstmal zur Genüge:
Gibt's noch andre gute Züge?

Weiterlesen ...

Eröffnung der Internationalen U8-Meisterschaft 2019

DSC00147Wie jedes Jahr findet in der zweiten sächsischen Ferienwoche die Internationle U8 Meisterschaft in Sebnitz statt. In diesem Jahr sind 57 junge Teilnehmer aus Deutschland und Polen anwesend.

IMG 20191020 144628 883Bevor die Eröffnung beginnen konnte, mussten sich die Teilnehmer anmelden und ihre Zimmer beziehen. Auch die Turnierhelfer hatten alle Hände voll zu tun mit den Vorbereitungen. Unter anderem musste der Turniersaal passend geschmückt werden. Dabei wurde natürlich auch auf den Arbeitsschutz geachtet, wie im nebenstehenden Bild zu erkennen ist.

Zur Eröffnung wurden alle Teilnehmer, Eltern, Trainer und Betreuer von Frank Schulze begrüßt. Auch Frau Hartmann vom KiEZ Sebnitz richtete ein paar Worte an die Gäste.

Weiterlesen ...