17. Offene U8 Meisterschaft 2017 mit internationaler Beteiligung

Dritter Tag der IEM U8 2017

 

Spielsaal Runde3 19

„Sucht der Gegner keinen Streit,
mach dich in der Mitte Breit!

Aber mach dir gleichfalls klar:
deinem Zentrum droht Gefahr!“Spielsaal Runde3 08


- Burkhard Starke

 

Heute hatten sich ein paar zusätzliche Schachfiguren an die Bretter geschlichen. Zur 3. Runde bekam jeder Teilnehmer einen bunten Magneten in Bauern-Form dazu und eine Spielerin brachte eine Schach-Plüschfigur als Glücksbringer zur Partie mit.
Generell fanden dieses Jahr wieder viele Kuscheltiere Einzug in den Spielsaal.

Während der Runde kam es an einigen Brettern zu Missverständnissen. So dachte beispielsweise ein Spieler, dass seine Partie Remis ist, weil das Partieformular voll war. An einem anderen Brett fragte ein Spieler seinen Gegner, ob er aufgeben möchte. Doch dieser verstand ihn wohl nicht und antwortete: „Was bedeutet aufgeben?“. An manchen Brettern waren die Spieler so hilfsbereit, dass sie ihren Gegnern immer wieder kleine Tipps oder Erklärungen zu ihren Zügen mitteilten. Ab und zu entstand dadurch jedoch etwas Unruhe an den Brettern und so schien es nicht erstaunlich, dass das Brett, an welchem am meisten geredet wurde, als Letztes seine Partie beendete. Im Allgemeinen herrschte aber eine sehr ruhige und konzentrierte Stimmung im Raum, welche ideal zum Schachspielen ist.

Freizeit 017

In der heutigen Runde flossen wieder einige Tränen. Gut, dass die nächste Partie erst morgen früh stattfinden wird. So bleibt noch etwas Zeit um auf andere Gedanken zu kommen und neue Energie zu schöpfen.
Obwohl der Tag ziemlich verregnet begann, konnte der freie Nachmittag abwechslungsreich gestaltet werden. So nutzten einige das nahegelegene Schwimmbad und auch kleinere Wanderungen durch die Umgebung wurden gemacht. Das Freizeit-Team sorgte drinnen für Spiel und Spaß. Gemeinsam mit Ihnen konnten die Kinder Malen und Basteln.

Nach dem Abendessen wurde mit einer Gute-Nacht-Geschichte des Freizeit-Teams für einen angenehmen Ausklang des Abends gesorgt.