19. Offene U8 Meisterschaft 2019 mit internationaler Beteiligung

IEM U8 - Tag 6

 

DSC00460HeuteDSC00461 morgen machte Frank die Ansagen. Auch er bekam ein lautes "Guten Morgen" von den Kindern zu hören. Nach einigen organisatorischen Hinweisen und dem Spruch von Burkhard konnte die letzte Runde wie geplant starten.

 

Starke Bauernregel zur 9. Runde:
Rollen ringsumher die Köpfe,
zähl nicht kleine Bauernknöpfe
nach Bestandsbuch oder -heft,
sondern steck sie ins Geschäft!

 

DSC00477ZurDSC00482 letzten Runde wurden noch einmal alle Glücksbringer mitgebracht. Neben unzählichen Kuscheltieren haben wir eine Reihe von Smiley-Bällen und ein Paar sehr hübsche Schach-Socken entdeckt.

Man merkte, dass die Konzentration der Kinder langsam nachlässt. Die erste Partie war bereits nach knapp 15 Minuten entschieden und auch die längste Partie dauerte nur zwei Stunden. Die Schiedsrichter und Helfer hat es gefreut. So blieb mehr Zeit zur Vorbereitung der Siegerehrung.

 

An der U8-Meisterschaft nahmen Kinder aus Polen und aus 13 deutschen Bundesländern teil. Lediglich Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern und Saarland fehlten.


DSC00480Das Orga-Team stellt sich vor
Heute zum letzten Tag möchte ich euch die Turnier- und Organisationsleitung vorstellen. Vanessa und Frank sorgen während des Turniers für einen stressfreien Ablauf und sind Problemlöser vor, während und nach der Meisterschaft. Bei allgemeinen Fragen könnt ihr euch jederzeit an die Turnier- und Organisationsleitung wenden. Die Beiden haben auch die Ehre, die Eröffnung und die Siegerehrung zu leiten.

 

DSC00492 DSC00493