20. Offene U8 Meisterschaft 2020 mit internationaler Beteiligung

Tag 1

 

Anmeldung Tag1Tagesbericht Anreise IEM U8

Heute war Anreise bei der 20. IEM U8 in Sebnitz. Diese Meisterschaft steht unter einem ganz besonderen Zeichen,

 

schließlich hat ein weltweit auftretendes Virus nun auch diese Veranstaltung erreicht. So ließ schon die Vorbereitung eine Menge Fragen offen: Wie viele Teilnehmer der 57 gemeldeten werden/dürfen wirklich kommen? Reicht unter Abstandbedingungen der Platz im Spielsaal? Welche Maßnahmen werden uns durch das Gesundheitsamt der Stadt Sebnitz auferlegt? Wird das beliebte Freizeitteam unter diesen Bedingungen seine Arbeit aufnehmen können? Wie groß ist das Org-Team? Die letzte Frage haben die schon am Sonnabend angereisten Helfer, Schiries gemeinsam mit der Turnierleiterin Vanessa ziemlich unspektakulär gelöst, in dem der ruhigste und größte Helfer die Anmeldung übernahm (siehe Foto). Schließlich meldeten sich heute insgesamt 50 junge Schachspielerinnen und Schachspieler aus der gesamten Bundesrepublik sowie sechs polnische Kinder an, um ab Montag um die vielen Preise zu kämpfen. Drücken wir die Daumen, dass das Turnier gut läuft und ohne Probleme gespielt werden kann.

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen