Leipzig

Punktspielabschluss im Spielbezirk Leipzig

In der Saison 2014/15 nahmen 10 Vereine mit einer bzw. mehreren Mannschaften am Punktspielbetrieb in den AK U10 - 16 im Spielbezirk Leipzig teil. Mangels Beteiligung gab es in dieser Saison keinen Titelträger in der U20. Positiv ist zu werten, dass mit dem Falkenhainer SV 1898 (U16) und SK Fortuna Leipzig (U10) zwei neue Vereine in dieser Saison am Punktspielgeschehen teilnahmen. In den unteren AK U10 - 12 war der dominierende Verein die BSG Grün - Weiß Leipzig während in den AK U14 - 16 die Schachgemeinschaft Leipzig leistungsbestimmend war. Darüber hinaus waren in den Bezirksligen wieder die Teams aus Engelsdorf, Grimma, Kitzscher und der SG Turm Leipzig starke Konkurrenz für die neuen Bezirksmannschaftsmeister.

Weiterlesen ...

Sparkassen - Kinder- und Jugendspiele des Landkreis Leipzig

alle SiegerAm Sonntag, den 22.06.2014 trafen sich im Markkleeberger Rathaussaal 59 Schachsportler/innen aus 9 Vereinen zu den Kinder- und Jugendspielen des Landkreis Leipzig. Die meisten Teilnehmer kamen vom TSV Kitzscher (18) und vom SV 1919 Grimma (17). Die weiteste Anreise hatten diesmal sechs Spieler aus Falkenhain. Die Teilnehmerfelder waren bezogen auf die Anzahl in den Altersklassen fast gleichstark besetzt, wobei überraschenderweise die AK 14 mit 15 Startern die größte Anzahl bot. Im Wettkampfverlauf beherrschten Ben Hagenbeck - Hübert(U8), Heike Könze (U12), Isabel Neumann (U14) und Tobias Jacob (U20) ihre Konkurrenz eindrucksvoll. Alle vier Spieler wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen die Altersklassen verlustpunktfrei. Neben der Einzelwertung gab es eine Sonderwertung für den erfolgreichsten Verein. Dabei konnten die Grimmaer Nachwuchsspieler den Vorjahreserfolg vor dem TSV Kitzscher und den SV Chemie Böhlen wiederholen und mit einen Pokal den Heimweg antreten. Dank gilt an die Schachfreunde der TSG Markkleeberg, die wiederum für alle beste Wettkampfbedingungen geschaffen hatten.

Ergebnisse der Lipsiade 2014

An der diesjährigen Lipsiade am Samstag, den 21.06.2014, nahmen 157 Spieler teil. Alle Ergebnisse könnt ihr hier nachlesen.

BEM Leipzig U12/U14

Sieger U12/U14Die Leipziger Bezirksmeisterschaften fanden heute ihren Abschluss mit der Siegerehrung in den Altersklassen U12 und U14. Schon im Dezember wurden die Bezirksmeister der Altersklassen U16 und U18 parallel zur Leipziger Stadtmeisterschaft ermittelt. Letzte Woche fanden die BEMs U8 und U10 statt. In den Altersklassen U12m und U12w qualifizieren sich je vier Spieler direkt für die Sachseneinzelmeisterschaft in Sebnitz, während sich bei den älteren Spielern nur die besten drei Teilnehmer qualifizieren. In jeder Altersklasse dürfen außerdem zwei Spieler zu einem weiteren Qualifikationsturnier zur SEM nach Chemnitz fahren. Mädchen und Jungen spielten separate Turniere. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde sowohl die Altersklasse U12w als auch die Altersklasse U14w als Rundenturnier ausgetragen.

Weiterlesen ...

Leipziger Bezirkseinzelmeisterschaften AK U8 und U10

4 Sieger der BEM LeipzigIm Haus Grillensee bei Naunhof fand vom 15. bis zum 17. Februar der zweite Teil der Bezirkseinzelmeisterschaften 2014 statt. Die Spieler der Altersklassen U8 und U10 konnten sich hier für die Sachseneinzelmeisterschaft qualifizieren, die vom 22. bis 26. April im KiEZ Sebnitz durchgeführt wird. Außerdem wurden Plätze für ein zentrales Qualifikationsturnier zur SEM ausgespielt, das in diesem Jahr am 15. März in Chemnitz stattfindet. In den Altersklassen U16 und U18 wurden bereits während der Leipziger Stadtmeisterschaft im Dezember 2013 die Bezirksmeister ermittelt. Vom 18. bis 21. Februar wird die Bezirkseinzelmeisterschaft in den Altersklassen U12 und U14 stattfinden.

Weiterlesen ...

Abschluss der Punktspielsaison 2013/14 in den AK U10 - 20 im Spielbezirk Leipzig

Glückwunsch an die Bezirksmeister der Saison 2013/14 und ein Dankeschön an alle Vereine für die Unterstützung bei der Organisation und der reibungslosen Durchführung der Mannschaftspunktspiele in der Bezirksliga und -klasse. Auftretende Probleme konnten gemeinsam gelöst werden, so dass letztendlich die Wettkämpfe ordnungsgemäß und ohne Rechtsstreitigkeiten stattfanden. Gegenüber der Vorsaison gab es keine großen Änderungen in Bezug auf die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften.

Weiterlesen ...

Ausschreibung zur BEM Leipzig U8-U14

In den Winterferien finden, wie jedes Jahr, die BEM U8-U14 Leipzig in Naunhof statt. Die Meldungen laufen bis 10.02.2014 an Wolfgang Nadler.

Ergebnisse der Leipziger Stadtmeisterschaften und BEM U16-U20

Am ersten Adventwochenende richtete der Jugendschachbund Sachsen die Leipziger Stadtmeisterschaften in den Altersklassen U8 bis U14 sowie die Leipziger Bezirksmeisterschaften in den Altersklassen U16 und U18 aus. Parallel dazu wurde ein offenes U20-Turnier durchgeführt, in dem die vorberechtigten Spieler zur Bezirksmeisterschaft sich an älteren Spielern messen konnten.

Weiterlesen ...

12. Jugendopen des SC Leipzig-Lindenau

alle ErstplatziertenUnd wieder ist ein Turnier in Reibitz Geschichte. Nach drei Turniertagen stehen die Sieger und Platzierten fest, die Pokale und Preise sind vergeben und die Teilnehmer treten die Heimreise an. Wieder hatten wir großes Glück mit dem Wetter, so konnten wir eine kleine Nachtwanderung machen und anschließend am Lagerfeuer sitzen. Das Turnier verlief ohne Probleme, die Schiedsrichter hatten keine Proteste zu klären. Vielen Dank an dieser Stelle an die Betreuer. Besonderer Dank an Michael Nagel, der sich wieder umsichtig um die Versorgung aller Teilnehmer gekümmert hat.

Weiterlesen...

alle Zweitplatzierten dritte2013

Erfolgreicher Nachholewettkampf

TurniersaalNachdem aufgrund der Hochwasserereignisse im Landkreis Leipzig der Wettkampf der Kreis-, Kinder- und Jugendspiele am 08. Juni in Grimma nicht stattfinden konnte, wurden nunmehr am 01. September die Jugendspiele im Schach nachgeholt. Weil in Grimma die vorgesehene Spielstätte immer noch nicht nutzbar ist, hatten sich die Markkleeberger Schachfreunde dankenswerterweise bereit erklärt die Durchführung des Wettkampfes mit der Organisierung der Spielstätte und der Bereitstellung des Spielmaterials abzusichern. Die insgesamt 48 Teilnehmer aus 5 Vereinen und der GS Naunhof fanden dabei im Markkleeberger Rathaussaal beste Wettkampfbedingungen vor. In allen Altersklassen wurde bis zur letzten Runde mit großem Ehrgeiz um die begehrten Medaillen und die Pokalsonderwertung für den erfolgreichsten Verein gekämpft. Am Ende konnten sich letztendlich die Favoriten durchsetzen und auch der Pokalgewinn des SV 1919 Grimma als bester Verein war keine Überraschung. Hier sind alle Endstände des Turniers.