Jugendversammlung

Absage der Jugendversammlung vom 21.11.2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung in Sachsen kann die Jugendversammlung am 21.11.2020 leider nicht als Präsenzveranstaltung im Schachzentrum Seeblick stattfinden. Wir werden euch über einen neuen Termin informieren.

Wir überlegen eine Online-Veranstaltung zu planen um über aktuelle Themen zu informieren und um den direkten Austausch zu fördern. Ihr erhaltet dazu später weitere Informationen.

Bei Fragen und für Informationen stehe ich euch als Vorsitzende oder die Mitglieder der Jugendkommission jederzeit gerne zur Verfügung!

Anträge und aktualisierte Einladung zur Jugendversammlung November 2020

Im Bereich Jugendversammlung sind die Anträge an die diesjährige Jugendversammlung veröffentlicht. Außerdem findet ihr dort den Mandatszettel.

Die Einladung wurde um den Tagesordnungspunkt „Wahl der Vertreter des JSBS zum Verbandstag 2020“ aktualisiert. Der Tagesordnungspunkt war leider aufgrund eines redaktionellen Fehlers vorher nicht in der Einladung enthalten.

Die Jugendversammlung findet am 21.11. im Schachzentrum Seeblick in Dippoldiswalde-Paulsdorf statt.

Jugendversammlung am 21.11.2020 im Schachzentrum Seeblick

Ich lade euch hiermit zur nächsten Jugendversammlung am Samstag, den 21.11.2020 im Schachzentrum Seeblick ein. Anträge müssen gemäß §7 Abs. 11 der Jugendordnung spätestens mit Ablauf des 23.10.2020 beim Vizepräsident Jugend oder der Geschäftsstelle vorliegen. Weitere Informationen findet ihr in der Einladung.

Jugendversammlung am 21.11.2020 im Schachzentrum Seeblick

Die nächste Jugendversammlung des Jugendschachbund Sachsen findet am Samstag, den 21.11.2020 im Schachzentrum Seeblick statt:

Talsperrenstr. 56, 01744 Dippoldiswalde-Paulsdorf

Beginn ist 9.30 Uhr.

Die Einladung folgt in Kürze.

Anträge zur Jugendversammlung August 2019

Im Bereich Jugendversammlung sind die Anträge an die diesjährige Jugendversammlung veröffentlicht. Außerdem findet ihr dort den Mandatszettel. Die Jugendversammlung findet am 25.08. in Chemnitz statt.

Einladung zur Jugendversammlung

Liebe Schachfreunde,
ich lade euch hiermit zur nächsten Jugendversammlung am Sonntag, den 25.08.2019 in Chemnitz ein. Anträge müssen gemäß §7 Abs. 11 der Jugendordnung spätestens mit Ablauf des 04.08.2019 beim Vizepräsident Jugend oder der Geschäftsstelle vorliegen. Weitere Informationen findet ihr in der Einladung.

Protokoll zur Jugendversammlung 2019

Während der diesjährigen SEM fand am Freitag, den 26.04.2019, eine Jugendversammlung statt. Es wurden die beiden Anträge zur Jugendspielordnung diskutiert und angenommen (JSO-Entwurf), sowie zwei Vertreter in die Jugendkommission gewählt, Jörg Fritzsche als Leiter Controlling und Miriam Weimert als Landesjugendsprecherin. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die kommenden Aufgaben! Alle weiteren Informationen könnt ihr im Protokoll nachlesen.

Einladung zur Jugendversammlung am 26.04.2019

Liebe Schachfreunde,
ich lade euch hiermit zur nächsten Jugendversammlung am Freitag, den 26.04.2019 in Sebnitz ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Sachseneinzelmeisterschaft im Nachwuchs im Kinder- und Erholungszentrum Sebnitz e.V., Bergweg 28, 01855 Sebnitz statt. Beginn ist 19.30 Uhr.

Der U20-Spielbetrieb ist auch nach den Änderungen vor zwei Jahren weiterhin problematisch. Es gibt den Wunsch mehrerer Vereine, dass bereits ab der kommenden Saison eine Änderung erfolgen soll. Damit dies möglich ist, muss die Jugendspielordnung geändert werden. Dies soll Rahmen einer Jugendversammlung während der SEM erfolgen. Eine weitere Jugendversammlung soll es dann im Sommer 2019 geben.

Jugendversammlung 2018

IMG 20180818 113526Die diesjährige Jugendversammlung fand am 18.08.2018 in Borna statt. Das offizielle Protokoll wird in einigen Tagen veröffentlicht. Da die Jugendkommission gemäß der Jugendordnung ein Einspruchsrecht von einer Woche vor Bekanntgabe besitzt, wird dies nicht vor Ende nächster Woche geschehen.

Als Sieger des JSBS-Vereinswettbewerbs wurde die SG Leipzig ausgezeichnet. Uwe Attig als Vereinsvorsitzender nahm den Pokal entgegen. Sein Verein konnte sich gegen USV TU Dresden und SV Dresden-Leuben durchsetzen.

In diesem Jahr standen wieder die Wahlen der Jugendkommission statt. Leider fanden sich vor und während der Jugendversammlung nicht genügend Ehrenamtliche, sodass nur 8 von 12 Kommissionsmitglieder gewählt wurden. Diese sind:

  • Landesjugendspielleiter: Frank Jäger
  • Leiter Leistungssport: Frank Schulze
  • Bezirksjugendspielleiter Chemnitz: Rainer Kutscha
  • Bezirksjugendspielleiter Dresden: Thomas Liebs
  • Bezirksjugendspielleiter Leipzig: Pia Spangenberg
  • Leiterin allgemeine Jugendarbeit: Saskia Stark
  • Leiterin Mädchenschach: Anne Pührer
  • Internetverantwortliche: Romy Spangenberg

Herzlichen Glückwunsch den gewählten Mitgliedern der Jugendkommission und viel Erfolg für die Arbeit der nächsten 2 Jahre! Die offenen 4 Posten sind Landesjugendsprecher, Leiter der Kommission Öffentlichkeitsarbeit, Leiter Controlling und Leiter Breitensport. Zu den genannten Posten folgen in ca. 1 Woche Stellenausschreibungen, in welcher die Anforderungen und groben Aufgaben definiert sind. Dies ist von der Jugendkommission lediglich als Anregung gedacht, damit mögliche Kandidaten wissen, was auf sie zukommt.

Informationen zur Jugendversammlung 2018

Am 18.08.2018 findet die diesjährige Jugendversammlung in Borna statt. Der Mandatszettel und der einzige Antrag sind im Bereich Jugendversammlung zu finden.
 
Nachfolgend gibt es noch einige Hinweise zur Anreise von Sebastian Stieler:
Tagungslokal: Volkssolidarität Borna, ”Am Reichstor”, Dinterplatz 1, 04552 Borna
Tagungszeit: 10 bis ca. 15 Uhr
Hinweise zur Anreise:
Mit Bahn: Vom Bahnhof aus ist der Versammlungsort in etwa 20 Minuten zu Fuß zu erreichen. Aus dem Bahnhofsgebäude herauskommend über den Bahnhofsvorplatz gehen in die Bahnhofstraße. Von dort aus immer geradeaus die Bahnhofstraße entlang, über den Marktplatz gehen in die Reichsstraße bis ein großes Stadttor kommt.  Direkt vor dem Tor befindet sich auf der rechten Seite die Volkssolidarität.
Mit Auto: In der Innenstadt von Borna gibt es kaum kostenlose Parkplätze. Die Parkgebühren sind aber moderat (50 Cent/Stunde) und werden samstags nur bis 12.00 Uhr erhoben. Etwa 10 Minuten Fußweg entfernt liegt der Parkplatz "Apfelwiese", der kostenfrei genutzt werden kann (bei Navis Röthaer Str. 3 eingeben). Die Innenstadt (Versammlungsort) ist fast komplett über Einbahnstraße geregelt, sodass ein Zurückfahren das Fahren einer Runde bedeutet.
 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen