Leistungssport

Allgemeine Grundlagen:

 

Sitzungen: 

 

Kaderspieler und TSP: 

Auswertung des Talentelehrganges am 22.4.18 in Großröhrsdorf

Nach einigen terminbedingten Absagen gab es diesmal beim Talentelehrgang des Spielbezirkes Dresden ein kleines, aber homogenes Teilnehmerfeld von zehn Talenten, darunter vier Mädchen.
„Damenisolani“ sowie „Starke und schwache Springer“ waren die beiden Lehrgangsthemen. In den Lehreinheiten erläuterten dazu die beiden Trainer Christian Brauer und Andreas Schneider viele Lehrbeispiele. Testaufgaben und Ausspielen interessanter Stellungen rundeten die Lehreinheiten ab.

Weiterlesen...

Talentsichtung am 8. April in Leipzig

SAM 6854An der auf den 8. April vorverlegten regionalen Talentsichtung nahmen zwölf Jungen im Alter zwischen 7 und 11 Jahren aus fünf Vereinen des Spielbezirks Leipzig teil. Als Trainer wirkten wieder Sandra Ulms und Burkhard Starke mit. Angesichts der erst am Vortag beendeten SEM konnte ich mit dem Zuspruch zufrieden sein, weniger jedoch mit der erstmals absoluten Abstinenz von Mädchen an diesem Tage, die hoffentlich einmalig bleiben wird. Das Thema des Tages war das richtige Abtauschen unter dem in der Einladung angekündigten Motto “Reich durch Raub – reicher durch Tausch!”. Mattgesetzt wird in einer Partie ja nur ein einziges Mal,  aber abgetauscht wird am laufenden Band, daher sind Grundkenntnisse vom richtigen (und vom falschen) Abtauschen für die praktische Spielstärke enorm wichtig, und nicht nur das schnelle Erkennen von Mattchancen!

Auswertung des Talentelehrganges am 25.3.18 in Großröhrsdorf

Themen des zentralen Talentelehrganges in Großröhrsdrf waren „Läuferpaar“, „Hängende Bauern“ und „Damenisolani“. Durch den kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfall eines Trainers musste das dritte Thema verschoben werden, wodurch die ersteren beiden Themen ausführlicher behandelt werden konnten.

Weiterlesen...

Bericht über das 25. VfB Open

SAM 6835Zum diesjährigen VfB Open (20. -25. März 2018) in Leipzig hatten sich fünf Kaderspieler/innen angemeldet: Leonard Richter (SGL),Alex Nguyen (SGL), Simon Burian (SK König Plauen), Laurin Haufe (SGL) und Miriam Weimert (SG Turm Leipzig), von denen ich die letztgenannten Vier im Turnier betreuen durfte und über sie hier berichte.

Weiterlesen ...

Kaderlehrgang in Plauen

Vom 09.-14.02. fand in der JH „Alte Feuerwache“ in Plauen der erste Kaderlehrgang des Jahres statt. Neben vielen alten Hasen, gab es mit Laurin und Christoph auch zwei Neuzugänge in unseren Reihen.

Weiterlesen...

Pinguin-Cup 2018

Traditionell fand am ersten Wochenende im Januar der Pinguin-Cup statt. Wir waren dieses Mal zu Gast bei Familie Peglau im Haus Seeblick in Dippoldiswalde. Hier hat auch der gleichnamige Klub „Schachzentrum Seeblick“ seit einiger Zeit seinen Sitz.

Weiterlesen...

Jahresauftakt 2018

Das erste Wochenende des Jahres 2018 wird im Jugendschachbund Sachsen vom Leistungssport dominiert. Aber die beiden Veranstaltungen dieses Bereichs sind nicht das einzige, was stattfindet.

In Leipzig findet am 06.01.2018 der Schulschach-Cup statt. Das hohe persönliche Engagement von Anet Gempe und Michael Nagel ermöglicht nun immerhin schon die 11. Auflage dieses Wettbewerbs.

Zur selben Zeit treffen sich in Dippoldiswalde die Vertreter des JSBS und der TSP für ihre turnusmäßige Sitzung. Im Fokus der Zusammenkunft steht weiterhin der Umbau der bundesweiten Förderbedingungen im Leistungssport. Auch wenn die Reform nun doch nicht so schnell geht, wie ursprünglich angestrebt, wird sie stattfinden. Gemeinsam müssen wir die Konsequenzen für Sachsen besprechen und abschätzen.

Am nächsten Tag werden die Talente der Landesleistungsstützpunkte im Pinguin-Cup ihre Kräfte messen. Trotz aller Änderungen der Umgebungsbedingungen versuchen wir weiterhin, den Wettbewerb so tradionell wie gewohnt durchzuführen. So werden Henrik Teske und Saskia Stark die Partienanalyse übernehmen und die Anmeldungen können dieses Mal nur über die LLSP erfolgen. Es ist ein Einladungsturnier, bei welchem wir auf der Landesebene die Talente gern persönlich kennenlernen wollen.

Engültige Liste der Kaderspieler im Landeskader Sachsen

Am letzten Wochenende wurden die Bundeskader Schach nominiert. Dabei wurden von Sachsen aufgenommen:

A-Kader

Elisabeth Pähtz (USV TU Dresden)

Liviu Dieter Nispeanu (USV TU Dresden)

B-Kader Filiz Osmanodja (USV TU Dresden) 
C-Kader Roven Vogel (USV TU Dresden) 
D/C-Kader

Konstantin Urban (SK Heidenau) 

Alex Dac-Vuong Nguyen (SG Leipzig) 


Wir gratulieren unseren Bundeskaderspielern zu diesem Erfolg und wünschen für die Zukunft weiterhin immer viele gute Einfälle am Brett.

Die Liste der Spieler im Landeskader Sachsen konnte damit auch abschließend erstellt werden und ist aktualisiert im Bereich Leistungssport zu finden.

Zentraler Talentelehrgang am 19.11.2017 in Wilkau-Haßlau

Mit 15 Teilnehmern und einer Teilnehmerin fand an diesem Sonntag in Wilkau-Haßlau der erste zentrale Talentelehrgang des Chemnitzer Spielbezirks statt. Zu der vorgegebenen Thematik Prophylaxe im Mittel- und Endspiel war ich sehr froh, neben Michael Schulz als zuverlässigem Trainer und Victoria von Jan als zuverlässiger Helferin diesmal auch wieder Kay Schaarschmidt dabei haben zu dürfen, der als starker Schachspieler auch einen tiefen Einblick in das Thema bieten konnte.

Weiterlesen...

Talentsichtung am 5. November 2017 in Leipzig

SAM 6683Bei Nieselregen hatten sich 16 (4 w und 12 m) zur Sichtung eingeladene Talente im Vereinshaus der Leipziger Kleingartengruppe „Volksgesundung“ eingefunden. Als Trainer wirkten wieder Burkhard Starke und Sandra Ulms, und das Thema des Tages waren „Ungewöhnliche Kräfteverhältnisse“ auf dem Brett, wozu ausgewählte Stellungen ausgespielt werden mussten. Zwei Gruppen von je 8 Teilnehmern spielten dabei Rundenturniere Jeder gegen Jeden, teilweise dieselbe Stellung mit vertauschten Farben, und nach jeder (Doppel-)Runde wurde die korrekte Fortsetzung auf einer Großleinwand gezeigt.

Weiterlesen ...