Kader

Bezirkslehrgänge zur Talentesichtung im Spielbezirk Chemnitz im August und September 2018

Neben der neuen Spielsaison begann im Bezirk Chemnitz nach der Sommerpause auch wieder die Talentesichtung mit recht dicht aufeinander folgenden Lehrgängen: Am 19. August führten wir unseren ersten Bezirkslehrgang durch, etwa einen Monat später, am 23. September, schon den nächsten. Beide Lehrgänge fanden in unserem Spiellokal in Wilkau-Haßlau statt.

Weiterlesen...

Auswertung des Talentelehrganges am 23.9.18 in Großröhrsdorf

Beim Talentelehrgang des Spielbezirkes Dresden führte zunächst Hans Möhn eine strategische Glanzpartie der deutschen Nr. 1 - Nipiseanu - vor. Anschließend galt es, leichte bis mittelschwere Taktikaufgaben zu lösen. In der Lehreinheit bei Christian Brauer wurde das letzte Thema „Eselsohren“ nochmals vertieft, wobei diesmal die Lösungen der Testaufgaben dazu befriedigender ausfielen.

Weiterlesen...

Bericht über die regionale Talentsichtung am 25.8.2018 in Leipzig

SAM 7246Auf Grund kurzfristiger Absagen/Ausfälle kam die Wunschzahl von 16 Teilnehmern nicht ganz zusammen, aber mit 14 (12 Jungen und 2 Mädchen aus 7 verschiedenen Vereinen) gab es immer noch eine ansehnliche Teilnehmerzahl. Zu Beginn gab es eine unerwartete und bisher einmalige Panne: unser “Spiellokal” war um 9.00 Uhr noch geschlossen! Wie sich später herausstellte, hatten die Betreiber der Gartengaststätte “Volksgesundung” routinemäßig einfach wieder den Sonntag vorgemerkt, und nicht den bestellten Sonnabend. Aber mit Hilfe beherzt zupackender Väter gelang die Befreiung der im Freien angeketteten Tische und Stühle, so dass die Auftaktrunde bei strahlendem Sonnenschein im Freien absolviert werden konnte. 

Einladung zum Lehrgang "Zentrale Talentsichtung"

Hiermit lade ich alle Nachwuchsschachspieler des Landes Sachsen zum Lehrgang "Zentrale Talentsichtung" nach Sebnitz ein. Er wird im dortigen KiEZ vom 06.-09-10.2018 stattfinden. Weitere Einzelheiten sind der Einladung zu entnehmen.
Die angegebenen DWZ-Zahlen dienen als Richtlinie für eine sinnvolle Teilnahme. Wir wollen damit ein gewisses Niveau in homogenen Gruppen erreichen. Trotzdem können alle Interessenten gern bei mir nachfragen, damit wir auch ansonsten zufriedenstellende Lösungen finden können. Es soll niemand ausgeschlossen werden.