News-Archiv 2/2014

Serverumzug Portal64 am 06.02.2014

Portal64Das Portal64 zieht auf einen neuen Server um. Daher ist das Portal64 am Donnerstag (06.02.2014) nur eingeschränkt nutzbar, d.h. Ergebnisse können voraussichtlich weiter abgerufen werden, aber ein Login ist nicht möglich. Wir hoffen, dass bis zum Punktspielwochenende der Serverumzug vollzogen ist und die Ergebniseingabe wieder reibungslos funktioniert.
Bei Fragen oder Problemen wendet Euch bitte per E-Mail an den entsprechenden Staffelleiter.

Kurzbericht über den D1-Kaderkurzlehrgang am 02. Februar 2014 in Leipzig

D1-KaderlehrgangDer erste Tageslehrgang des Jahres 2014 in Leipzig fand wieder in der wohlvertrauten „Volksgesundung“ statt. Das Thema des Tages waren wie vor einem Jahr, jedoch mit einem anderen Teilnehmerkreis, eben den neuen D1-Kaderspieler/Innen, Bauernendspiele (Teil 1).

Als Trainerteam war diesmal wieder das Gespann Sandra Ulms und Burkhard Starke am Werke. Vor Beginn gab es noch drei krankheitsbedingte Absagen, sodass von den nominellen zwölf D1-Kaderspieler/Innen nur neun teilgenommen haben. Dazu kamen noch sechs zur Talentsichtung eingeladene Teilnehmer/Innen.

Weiterlesen ...

Auswertung D2-Kader-Lehrgang am 02.02.14 in Großröhrsdorf

Der D2-Kader-Lehrgang in Großröhrsdorf hatte die exakte Variantenberechnung im Mittelspiel zum Thema. Anhand vieler verschiedener Stellungen wurde exaktes Rechnen erprobt, geübt und getestet. Dabei versuchten alle besser zu rechnen als z.B. Anand kürzlich in der 9.WM-Partie als er die zweite Dame von Carlssen unterschätzte.

Weiterlesen...

Ausschreibungen SMM-Vorrunden U10, U12 und U14

Nach meiner Wahl zum Landesjugendspielleiter freue ich mich für die Sachsenmannschaftsmeisterschaften einen Nachfolger gefunden zu haben. Sascha Wolf (SV Fortuna Leipzig) wird als Turnierleiter dieses Amt übernehmen und ist für die Vor- und Endrunden Euer Ansprechpartner.

Zu den SMM-Vorrunden gibt es bereits die Ausschreibungen:

Weiterlesen ...

Sitzung der Kommission Aus- und Weiterbildung

Am 05.02.2014 fand die planmäßige Sitzung der Kommission Aus- und Weiterbildung statt. Sie wurde von Frank Rieger vorbereitet und geleitet.

Auf der Tagesordnung standen insgesamt 10 Punkte. Dabei ging es vorrangig um die Frage der Verbesserung der Qualität der Ausbildung in allen ihren Facetten. Es betrifft die Dozenten, Lehrinhalte, aber auch die Anforderungen an die Prüfungen.

Weiterlesen ...

1. Freiplatzrunde der DSJ für die DEM 2014

Roven Vogel (Siebenlehner SV, U14), Theo Gungl (USV TU Dresden, U14) und Julia Bui (SV Dresden-Leuben, U12w) haben von der Deutschen Schachjugend in der 1. Freiplatzrunde einen Freiplatz für die DEM 2014 erhalten. Herzlichen Glückwunsch! Damit hat sich die Liste der SEM-Vorberechtigten nochmals verändert.

Abschluss der Punktspielsaison 2013/14 in den AK U10 - 20 im Spielbezirk Leipzig

Glückwunsch an die Bezirksmeister der Saison 2013/14 und ein Dankeschön an alle Vereine für die Unterstützung bei der Organisation und der reibungslosen Durchführung der Mannschaftspunktspiele in der Bezirksliga und -klasse. Auftretende Probleme konnten gemeinsam gelöst werden, so dass letztendlich die Wettkämpfe ordnungsgemäß und ohne Rechtsstreitigkeiten stattfanden. Gegenüber der Vorsaison gab es keine großen Änderungen in Bezug auf die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften.

Weiterlesen ...

Turnierempfehlungen 2014

Die Kommission Leisstungssport empfiehlt hier eine Reihe von Turnieren zur Teilnahme für Kaderspieler. Diese Auflistung ist nicht vollständig, soll aber als Hilfestellung dienen.  Ab mindestens 4 Interessen an einer Teilnahme an Turnieren dieser Liste kann immer eine Trainerbegleitung für die schachliche Betreung während des Wettkampfes angefragt werden.

Weiterlesen...

4. Engelsdorfer Nachwuchsturnier

Im Rahmen des Engelsdorfer Bürgerfestes richtet die Schachabteilung des SV Lok Engelsdorf e. V. auch in diesem Jahr ein Nachwuchs-Turnier aus. Teilnahmeberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler, die ab dem 01.01.2000 geboren sind (AK U 14 und jünger). Ob alle Teilnehmer in einem Turnier spielen, oder ob in U14 und U10 unterteilt wird, entscheidet sich nach der Teilnehmerzahl. Bei mindestens 8 Teilnehmerinnen wird ein separates Mädchenturnier gespielt.

Leipziger Bezirkseinzelmeisterschaften AK U8 und U10

4 Sieger der BEM LeipzigIm Haus Grillensee bei Naunhof fand vom 15. bis zum 17. Februar der zweite Teil der Bezirkseinzelmeisterschaften 2014 statt. Die Spieler der Altersklassen U8 und U10 konnten sich hier für die Sachseneinzelmeisterschaft qualifizieren, die vom 22. bis 26. April im KiEZ Sebnitz durchgeführt wird. Außerdem wurden Plätze für ein zentrales Qualifikationsturnier zur SEM ausgespielt, das in diesem Jahr am 15. März in Chemnitz stattfindet. In den Altersklassen U16 und U18 wurden bereits während der Leipziger Stadtmeisterschaft im Dezember 2013 die Bezirksmeister ermittelt. Vom 18. bis 21. Februar wird die Bezirkseinzelmeisterschaft in den Altersklassen U12 und U14 stattfinden.

Weiterlesen ...

BEM Chemnitz 2014

BEM Chemnitz 2014Vom 15.-18.02.2014 fanden in der Jugendherberge Hormersdorf die Nachwuchs-Bezirkseinzelmeisterschaften des Spielbezirks Chemnitz statt. In den Altersklassen U10 bis U18 wurden die Bezirksmeister ermittelt. Außerdem konnte man sich direkt für die Sachsenmeisterschaft vom 22.-26.04.2014 in Sebnitz qualifizieren. Mit insgesamt 118 Startern wurde das Niveau der letzten Jahre gehalten.

Weiterlesen ...

BEM Leipzig U12/U14

Sieger U12/U14Die Leipziger Bezirksmeisterschaften fanden heute ihren Abschluss mit der Siegerehrung in den Altersklassen U12 und U14. Schon im Dezember wurden die Bezirksmeister der Altersklassen U16 und U18 parallel zur Leipziger Stadtmeisterschaft ermittelt. Letzte Woche fanden die BEMs U8 und U10 statt. In den Altersklassen U12m und U12w qualifizieren sich je vier Spieler direkt für die Sachseneinzelmeisterschaft in Sebnitz, während sich bei den älteren Spielern nur die besten drei Teilnehmer qualifizieren. In jeder Altersklasse dürfen außerdem zwei Spieler zu einem weiteren Qualifikationsturnier zur SEM nach Chemnitz fahren. Mädchen und Jungen spielten separate Turniere. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde sowohl die Altersklasse U12w als auch die Altersklasse U14w als Rundenturnier ausgetragen.

Weiterlesen ...

Ländervergleich Sachsen - Mittelengland

Ankunft in DresdenIn der ersten Winterferienwoche treffen sich 16 Nachwuchsspielerinnen und  -spieler aus Sachsen und Mittelengland zum freundschaftlichen Vergleichskampf. Am Montag begrüßt Frank Schulze gegen Mittag 2 Mädchen, 6 Jungen und ihre Betreuer Glynis und Peter Purland aus Großbritanien auf dem Flughafen in Dresden.

Weiterlesen ...

Ausschreibung SMM U10 2014

Am 29. März 2014 ab 9 Uhr werden die diesjährigen Sachsenmannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U10 stattfinden. Die Ausschreibung findet ihr hier.

In diesem Jahr gibt es einen Abmeldetermin, bis zu dem Mannschaften von der Teilnahme zurücktreten können. Dieser ist auf den 1. März 2014 festgelegt. Ein Rücktritt nach dem Abmeldetermin führt zu den in der Jugendspielordnung beschriebenen Konsequenzen.

Weiterlesen ...

19. Euroregionale Schachwoche vom 15.2. - 23.2.2014

Seit nahezu zwei Jahrzehnten richtet der SC 1994 Oberland die Euroregionale Schachwoche aus. Der Ursprung für den Namen ist die geografische Lage im Dreiländereck Tschechien, Polen und Deutschland. Vor allem ging es und geht es um die Spielpraxis für die eigenen Vereinsmitglieder und die Schachfreunde aus der Region. Dafür wurden lange Zeit internationale Titelträger eingeladen, um großes Schach zu bieten. Allerdings lohnte dieser Aufwand nicht mehr, denn das „Fußvolk“ blieb aus. Seit 2010 verzichteten die Ausrichter auf die Profis und boten neben moderaten Startgeldern Preise, die durch das Ausbleiben der Berufsspieler an die Amateure gehen.

Weiterlesen...

Einladung zur Mädchenbetreuerinnenausbildung 2014

Ihr leitet bereits erfolgreich eine Mädchengruppe oder seid noch nie mit dem Thema Mädchen- schach in Berührung gekommen? Ganz egal wie Euer Erfahrungsschatz aussieht, die Mädchenbetreuerinnenausbildung richtet sich an alle, die sich mit dem Training und der Betreuung von Schachspielerinnen auseinandersetzen möchten.

Weiterlesen...