News-Archiv 11/2015

Jugend – Schacheinzelmeisterschaft 2015 des Dresdner Schachbundes

Trotz einiger Schwierigkeiten und damit verbundener relativ knapper Ausschreibung ist es uns auch dieses Jahr gelungen wieder eine schöne Stadteinzelmeisterschaft zu organisieren.
40 Spieler kämpften wieder in 6 Altersklassen um den Titel des Dresdner Jugendstadtmeister/in. Insgesamt 8 Vereine des Dresdner Schachbundes waren vertreten. SV Dresden – Striesen und SV Dresden – Leuben traten mit ähnlichen Teilnehmerzahlen wie in den Vorjahren an. Stark wieder dabei USV TU Dresden und der SK Heidenau. Leider war die SG Grün – Weiß Dresden als ein Verein mit starker Jugendabteilung nicht vertreten.
Zu den Einzelauswertungen möchte ich auf die Homepage des Dresdner Schachbundes verweisen auf der sich ein ausführlicher Bericht mit den Einzelergebnissen befindet.

Weiterlesen...

Vorberechtigte zur BEM Dresden/SEM

Die Liste der Vorberechtigten im Spielbezirk Dresden für die BEM bzw. SEM 2016 ist online und kann hier eingesehen werden.

WM - Finale

DSC 0095_2Hallo aus Porto Carras! Nachdem Deutschland dieses Jahr in der U16 schon den Europameister mit Leonid Sawlin stellt, hat Roven heute die Chance auf eine Medaille bei der Weltmeisterschaft. Er hat eine super Einstellung und es macht Freude ihn hier beim Turnier live zu verfolgen. Bei den Mädchen hat ebenfalls in der U16 Fiona Sieber die Chance auf eine Medaille. Beide sind jüngerer Jahrgang. Genauso wie Vincent Keymer, der in der U12 noch einen Platz unter den Top10 erreichen kann. Alles in allem klingt es zumindest nach einem der besseren Schachjahre bei EM und WM. Julia Bui hat das Turnier stark begonnen, aber nach der Pause nicht wieder so richtig zurückgefunden. Theo hat ansich durchgängig ordentliche Partien gespielt - was man bei der Punktausbeute nicht unbedingt vermuten würde. Alles in allem war es auf jeden Fall eine Bereicherung - auch im Hinblick auf die Entwicklung und die kommenden Aufgaben.  

Roven ist Weltmeister!!!

DSCF7458Roven hat seine Partie heute gewonnen - die beiden anderen Spieler mit 8 Punkten trennten sich remis, so dass er ohne großes Rechnen Weltmeister ist. Herzlichen Glückwunsch!

Phänomenaler Triumph

Roven Vogel hat geschafft, wovon alle Trainer träumen: der Schützling soll Weltmeister werden. Mir fehlen in der Stunde dieses einzigartigen Triumphs bei der Jugend-WM der U16 in Porto Carras die Worte, um auszudrücken was dieser Moment bedeutet. Natürlich gratulieren wir alle Roven von ganzem Herzen, aber das reicht irgendwie nicht ... das klingt so wie immer.

Ich glaube, wir sind alle überwältigt, mit welcher Leistung (9 aus 11) Roven in einer einzigartigen Manier das Brett umpflügte und die Gegner bezwang. Es wird noch lange in Erinnerung bleiben.

Dabei will ich in dieser Stunde des Erfolgs auch alle jene nicht vergessen, die ihm beistanden, die ihre Nerven und Zeit opferten, damit er soweit kommt. Viele haben einen mehr oder weniger großen Baustein beigetragen; es ist unmöglich alle zu nennen. Stellvertretend seien hier seine Eltern, sein erster Trainer Peter Kahn und sein jetziger Trainer GM Henrik Teske genannt. Natürlich dürfte auch Philipp Humburg vor Ort einiges zum stabilen Nerverkostüm und der notwendigen Gelassenheit beigetragen haben. Ich persönlich bedauere es um so mehr, dass der Mentor Gert Thierfelder diesen Sieg nicht mehr erleben konnte. So mischt sich auch in diese Siegesfeier ein wenig Wehmut, wie so oft im Leben.

Roven, weiter so! Und noch viele, viele ähnliche Erfolge!

D1 Kaderlehrgang am 8. November 2015

SAM 3024Der letzte Tageslehrgang des D1-Kaders in Leipzig fand wieder in der Gartenvereins-Gaststätte Volksgesundung bei zum Glück "goldenem Herbstwetter" statt. Neben den bestätigten KaderspielerInnen von 2015 wurden wie üblich auch schon die für den D1-Kader 2016 neu bestätigten Kinder sowie einige Talente zur Sichtung eingeladen, so dass trotz einiger Absagen insgesamt 8 Mädchen und 7 Jungen zusammenkamen.

Weiterlesen ...

Ausschreibung 2. Qualifikationsturnier zur BEM Dresden 2016

Die Ausschreibung zum 2. Qualifikationsturnier zur BEM Dresden 2016, am 05.12. in Dresden, ist online und kann hier eingesehen werden. Natürlich steht zunächst das 1. Qualifikationsturnier am 21.11. beim gastgebenden SC 1994 Oberland an.

D2‐Kaderlehrgang am 8.11.2015 in Wilkau‐Haßlau

Am Sonntag, den 8.11.2015 fand in Wilkau‐Haßlau der zweite D2‐Lehrgang des Chemnitzer Spielbezirkes in diesem Jahr statt.
Aus gegebenem Anlass habe ich den Lehrgang mit der Letztrundenpartie des frisch gebackenen U16‐Weltmeisters Roven Vogel begonnen, in der sich sehr schön die Risikobereitschaft und der Siegeswille zeigen, die Roven auszeichnen. Wenn ihn das in meinen Augen auch im Sommer noch den nationalen Titel gekostet haben könnte, so hat sich in Chalkidiki doch auch gezeigt, dass es genau diese Eigenschaften sind, die einen Weltmeister ausmachen.

Weiterlesen...

Weltmeisterlicher Empfang

roven-008Einen solchen Ansturm wegen einer Schachveranstaltung hatte die Gaststätte „Am Sportplatz“ in Siebenlehn lange nicht mehr erlebt. Aber es war auch ein einmaliges Ereignis, was hier gewürdigt werden sollte.
Roven Vogel hatte zu einer kleinen Feier eingeladen. Damit wollte er all’ die Wünsche und Unterstützung würdigen, die ihn während der WM und danach natürlich noch viel stärker erreichten. Sein Titelgewinn ist nun schon 14 Tage her, aber die Freude darüber ist ungebrochen.

Weiterlesen...

Leipziger Stadtmeisterschaft 2015

Am Wochenende des 21./22. November fanden im Sportforum die Leipziger Stadtmeisterschaften 2015 statt. Seit diesem Jahr werden wieder ausschließlich Stadtmeister ausgespielt: Die Bezirkseinzelmeisterschaften Leipzig U16 und U18, die bisher im selben Rahmen ausgetragen wurden, wurden auf den Februar verschoben, sodass in diesem Jahr wieder Stadtmeisterschaften U16 und U18 ausgeschrieben waren. Bis zur Altersklasse U12 wurden sieben Runden bei einer Stunde Bedenkzeit gespielt. In den höheren Altersklassen hatten die Spieler 75 Minuten für 40 Züge und 15 weitere Minuten für den Rest, hier wurden dafür nur fünf Runden gespielt. Der einzige Teilnehmer in der Altersklasse U18 wurde der U16 zugeordnet, während die Mädchen der Altersklassen U12 bis U18 in einem Turnier spielten.

Weiterlesen ...

Eigene Webseite für Bereich Schulschach

Die Kommission Schul- und Vorschulschach hat eine neue Internetseite: www.schulschach-sachsen.de, man kann sie auch über die Button im Kopf der JSBS- und SVS- Homepage anklicken.

Dort findet ihr alle Termine und Ausschreibungen für die Schulschachmeisterschaften des Spieljahres 2015/16.

16. Naunhofer Weihnachts- Blitzturnier

Der Schachclub Naunhof lädt zu seinem traditionellen 16. Naunhofer Weihnachts-Blitzturnier ein. Es findet am 19.12.2015 statt. Weitere Informationen könnt ihr in der Ausschreibung finden.

Ausschreibung zur BEM Dresden 2016

Die Ausschreibungen inklusive Rückscheine zur BEM Dresden 2016 sind online und stehen im Spielbezirksbereich Dresden zum Download zur Verfügung.

ERNEUT PINGUINE IN SACHSEN?!

Am ersten Wochenende im Jahr 2016 wird wieder der Pinguin-Cup stattfinden.

Er ist das traditionelle Kräftemessen der jüngsten sächsischen Schachtalente. Unsere Pinguine werden am Sonntag, 03.Januar 2016 im Vereinsgebäude des SV Dresden-Leuben ganz genau die Jungstars beobachten und ihre fachkundigen Kommentare abgeben.

Der Pinguin-Cup ist ein Einladungsturnier, das für alle D1-Kader und weitere ausgesuchte Talente des Landes Sachsen veranstaltet wird. Gespielt werden 5 Runden Schnellschach mit 30 Minuten pro Partie und Spieler. Eine eigene Anmeldung ist nicht möglich, die LLSP-Leiter sprechen die potentiellen Kandidaten an.

Jeder Spieler erhält einen Urkunde und einen Preis. Der Sieger und die Siegerin bekommen zusätzlich einen Pokal und werden von einem Pinguin nach Hause begleitet.

Ergebnisse 1. Qualifikationsturnier zur BEM Dresden

Die Ergebnisse des 1. Qualifikationsturnier zur BEM Dresden 2016 sind online und können im Bereich des Spielbezirkes Dresden (Menü links) abgerufen werden. Die grün eingefärbten Spieler haben sich direkt für die BEM qualifiziert. Für alle anderen bietet sich noch die Chance beim 2. Qualifikationsturnier am 05.12.2015 in Dresden.

Freiplatz in der U14w (DVM) zu vergeben

In der Altersklasse U14w der Deutschen Vereinsmeisterschaft hat eine Regionalgruppe einen Platz zurückgegeben. Der so freigewordene Startplatz wird nun bundesweit ausgeschrieben. Vereine, die diesen Platz wahrnehmen möchten, müssen sich bis Donnerstag, den 3. Dezember, über das entsprechende Formular online bewerben:

http://goo.gl/forms/lT3xxsOk1x

Die DVM U14w findet vom 26. bis 30. Dezember in Magdeburg statt. Die Ausschreibung findet sich hier und online unter https://www.deutsche-schachjugend.de/2015/dvm-u14w/. Alle Freiplatzbewerber werden unmittelbar nach Bewerbungsschluss über den Stand der Vergabe informiert.

Neuer Turnierort für 2. Quali zur BEM Dresden

Kurze, jedoch wichtige Information zum 2. Qualifikationsturnier am 05.12.2015 in Dresden. Der Klemperer-Saal steht als Turnierort nicht zur Verfügung. Das Turnier findet nun im Hörsaal 136 statt; gleiches Gebäude Weberplatz 5, 01217 Dresden.