Tagesbericht vom 06.04.2018

Von der diesjährigen Sachseneinzelmeisterschaft aus Sebnitz möchten wir mit kurzen aktuellen Beiträgen die Zuschauer zu Hause zeitnah über das aktuelle Geschehen informieren.

Für Anregungen & Kritik nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

21.52 Uhr: Stand vor der letzten Runde

Julia Halas steht, nach 2013, erneut als Sachsenmeisterin U18w fest. In den anderen Altersklassen ist noch keine definitive Entscheidung gefallen.

 

19:15 Uhr: DWZ-Auswertungserklärung

Im Moment erklärt unser Landeswertungsreferent den U10 und U12 Spielern, wie das ungefähr mit der DWZ-Auswertung funktioniert. Er zeigt dabei sehr viel Geduld bei den Erklärungen, sodass auch das ORG-Team es jetzt in etwa verstanden hat.

 

19:00 Uhr: Skatturnier beginnt

Soeben startete das Skatturnier mit 8 Teilnehmern im Speisesaal. 

DSC00761 DSC00762

17:50 Uhr: WLAN Kabel durchgeschnitten

Ein Helfer betrat mit Schere und Klebeband das ORG-Büro. In diesem Moment ging im gesamten ORG-Team das Internet nicht mehr. Daher die Vermutung, dass er das WLAN-Kabel durchgeschnitten hat. Jetzt nach 15 Minuten funktioniert wieder alles. Denn das Kabel wurde repariert ;)

17:25 Uhr: Leistung in U12w wird belohnt!

Die Sachsenmeisterin in der U12w erhält außerdem das Recht zur Teilnahme in einer sächsischen Mannschaft bei der Mannschaftseuropameisterschaft 2018 in Bad Blankenburg.

Nähere Informationen dazu findet ihr hier: http://eytcc2018.de/

16:30 Uhr: Qualifikation für DEM 2018

Damit ihr Daheimgebliebenen auch wisst, wie viele sich in welcher Altersklasse zur DEM qualifizieren, kommt hier noch mal eine Auflistung :)

Der 1. Platz qualifiziert sich in den Altersklassen U18m, U18w, U16m, U16w, U14w.

3 Plätze gibt es in der U14m, U12w und U10w.

4 Plätze gibt es bei der U12m und U10m.

15:00 Uhr: kurzer Zwischenstand der Runde 6

Während im Discosaal erst 2 Partien beendet sind, ist der Freizeittreff noch voll besetzt. Halbleer sieht es bei den "Kleinen" im Probensaal aus.

14:00 Uhr: 6. Runde freigegeben

Die vorletzte Runde wurde in allen Altersklassen freigegeben. Vorher gab es noch einmal die Erinnerung alle Handys auszuschalten und nicht an der Person zu tragen.

13:50 Uhr: Zwischenstand der SEM

In der U8w wird es in den beiden letzten Runden noch sehr heiß hergehen. Denn dort gibt es 4 Leute mit 4 aus 5 Punkten, die sich um den Sachsenmeistertitel streiten. Das sind Neele Zoe Halas, Paula Czäczine, Melissa Rödel und Helena Rößler.
In der U8m führt Arthur Herrmann mit 4,5 aus 5 Punkten. Er hat 0,5 Punkte im Moment Vorsprung.
In der U10w führt Marie Ottlik mit 0,5 Punkten Vorsprung auf Platz 2 und 1 Punkt Vorsprung vor Platz 3.
Caius Emilian Kempe führt das Feld in der U10m mit 4,5 Punkten an. Seine Verfolger haben 4 und 3,5 Punkte.
In der U12w liegen Florentine Heckler und Lena Hentschel mit 4 Punkten vorne. Sie werden dicht verfolgt von Rika Scholz und Jenny Ha-Linh Nguyen mit je 3,5 Punkten.
In der U12m scheint es nicht mehr ganz so spannend zu werden, denn dort führt Adam Lutz mit einem Punkt Vorsprung. Adam ist der einzige Spieler mit voller Punktzahl. Er spielt jetzt gegen seinen Verfolger und könnte sich mit einem weiteren Sieg den Sachsenmeistertitel schon vorzeitig sichern.
In der U14w führt Mirjam Peglau mit 4,5 Punkten. Ihre beiden Verfolger haben 4 und 3,5 Punkte.
Genauso sieht es in der U14m mit der Punkteverteilung der ersten 3 Plätze aus. Führend ist hier zurzeit Christoph Dahl.
Die U16w wird von Heike Könze mit 4 Punkten angeführt. Mit nur 0,5 Punkten weniger folgen Kar Yan Wong und Lena Oswald.
In der U16m führt momentan Gengchun Wong mit 4 Punkten. Seine beiden Verfogler haben 3,5 Punkte.
In der U18w führt momentan Julia Halas mit 3,5 Punkten das Rundenturnier an. Platz 2, 3 und 4 haben je 2,5 Punkte.
In der U18m führt Alexander Herbrig mit 4,5 Punkten das Feld an. Die Plätze 2, 3 und 4 haben 4 und 3,5 Punkte.

13:25 Uhr: Runde 5 beendet

Soeben ist die letzte Partie der Runde 5 fertig geworden. Jetzt heißt es für die beiden Spieler schnell essen, um dann in 35 Minuten wieder frisch und mit voller Energie in die Nachmittagsrunde zu starten.

11:45 Uhr: Schachgruß zwischen Partien aufgetaucht

Wir haben zwischen den Partien soeben folgendes Bild gefunden. Wir haben zwar eine Vermutung, wer der Künstler oder die Künstlerin ist, suchen aber noch die Bestätigung. Falls ihr eine Vermutung habt oder es genau wisst, dann dürft ihr es gerne dem ORG-Team sagen.

20180406 113500

10:55 Uhr: Ausschluss aus dem ORG-Büro

Auch wenn wir alle die Sonne lieben, wurde sie trotzdem aus dem ORG-Büro ausgeschlossen. Denn sie hielt das Bulletinteam vom Arbeiten ab, in dem sie auf die Bildschirme strahlte.

10:45 Uhr: Probensaal fast ausgekehrt

Im Turniersaal der U8 und U10 sind fast alle fertig bis auf 3 Bretter in der U10m. Die anderen 3 Altersklassen werden soeben neu ausgelost.

10:35 Uhr: längste Partie des Turniers

Die bisher längste Partie kam soeben im ORG-Büro an. Diese ging 132 Züge und endete mit Matt. Herzlichen Glückwunsch an den Weißspieler! Das Bulletinteam freut sich!

10:20 Uhr: Mittagessen

Nachdem im Spielsaal noch mehr Nahrungsmittel an den Brettern gefunden wurden, erzähle ich euch mal, was es in reichlich 90 Minuten zum Mittag geben wird. Denn scheinbar wurde die Menge des Frühstücks heute morgen unterschätzt. Heute dürfen wir uns auf Hackbraten mit Buttererbsen und Kartoffelbrei freuen. Dazu gibt es Kompott.

9:30 Uhr: Flyer fast alle weg

Seit Beginn der SEM lagen 3 verschiedene Flyer aus. Diese sind nun fast vollständig vergriffen.

Die 3 beworbenen Turniere sind: Dresdner Schachsommer, Deutschlandcup und Chemnitzer Jugend Open!

20180406 093958 20180406 093923 20180406 094406

8:30 Uhr: 5. Rundenbeginn im Probenraum

Auch die "Kleinen" starten nun ihre Runde. Bei der Rundenfreigabe kam der Hinweis, dass jeder Teilnehmer fleißig nach Hause schreiben soll. Denn jeder Teilnehmer und auch jede Teilnehmerin erhielt eine Lasker-Jahr Postkarte.

8:00 Uhr: Freigabe der 5. Runde im Discosaal und Freizeitraum

Soeben wurde die Vor-vorletzte Runde eröffnet. Da die Spieler und Spielerinnen nicht am Brett essen dürfen, wurde dieses Frühstück eingezogen und steht nun kurzzeitig auf dem Schiedsrichtertisch.

20180406 080314