Turnierausschreibungen

Die Ausschreibung zur SEM findet ihr links im Menü Spielbetrieb.

2. Dr.-Michael-Schmidt-Gedenkturnier und 2. Jugend-Dr.-Michael-Schmidt-Gedenkturnier vom 30.10.-31.10.2018 in Dresden

Liebe Schachfreunde,
in Gedenken an unser Ehrenmitglied Dr. Michael Schmidt führen wir in diesem Jahr unser 2. Gedenkturnier durch. Es wird in 2 Veranstaltungen ausgetragen, dem 2. Dr.-Michael-Schmidt-Gedenkturnier und dem 2. Jugend-Dr.-Michael-Schmidt-Gedenkturnier. Beide Veranstaltungen finden im Gemeinschaftsraum des Sportzentrums Blasewitz, Oehmestraße 1, 01277 Dresden, statt. Zu beachten sind die unterschiedlichen Startzeiten am Dienstag zu den Turniereröffnungen, siehe Ausschreibungen. Gespielt werden am Dienstag, 30.10.2018 4 und tags darauf am 31.10.2018 (Reformation) jeweils 5 Runden Schnellschach im Schweizer System.

Open Integration und Jugendopen Integration als Schachturniere anlässlich der „Interkulturellen Tage“ am Freitag, 28.09.2018 in Dresden

Liebe Schachfreunde,
auch in diesem Jahr führen wir wieder unsere beiden schon traditionellen Schnellturniere innerhalb der „Interkulturellen Tage“ in Dresden durch. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Landessportbund Sachsen und seinem Projekt „Integration durch Sport“. Gespielt werden am Freitag, 28.09.2018 2 Schnellturniere im Dresdner „Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium“. Zu beachten sind die Meldeschlüsse von 16:00 Uhr im Jugendopen und 16:30 Uhr im Open. Gespielt werden in beiden Turnieren 5 Runden Schweizer System. Die kompletten Ausschreibungen sind hier einsehbar: Jugendopen Integration und Open Integration.

Ausschreibung 17. Chemnitzer Jugend-Open

Am 08.09.2018 findet das 17. Chemnitzer Jugend-Open statt. Weitere Informationen dazu findet ihr in der Ausschreibung.

34.Jugendopen in Erfurt

In Erfurt wird vom 10.10.–14.10.2018 das 34.Jugendopen stattfinden. Das Turnier ist für Spieler im Altersbereich bis U25 (geboren 1994 oder geboren) gedacht. Es wird in zwei Gruppen gespielt, damit der Spielstärkeunterschied zwischen den Spielern in einer Partie nicht zu groß wird. Das A-Open ist für Spieler ab DWZ 1200 vorgesehen, das B-Open für Spieler bis max. DWZ 1400. Spieler mit DWZ 1200-1400 können also die Gruppe wählen.
Der Bereich Leistungssport unterstützt die sächsischen Teilnehmer mit zwei Trainern vor Ort. Es werden Christian Pössel (ESV Nickelhütte Aue) und Manuel Pietzsch (SG Leipzig) sein. Wir freuen uns, dass wir mit Manuel einen neuen spielstarken Schachfreund zur Unterstützung gewinnen konnten, der auch gerade zielstrebig seinen Trainerschein ablegt.

Weitere Details zur Ausschreibung und Ablauf können in Kürze unter www.jugendopen.de eingesehen werden.

U9-Turnier in Berlin

Koenigsjaeger U9 TurnierDie Königsjäger Süd-West veranstalten nach den Sommerferien in Berlin ein U9 - Kinder-Turnier mit DWZ-Auswertung. Gespielt wird in der Freizeitstätte Süd-Zehlendorf. Jedes Kind erhält eine Medaille und eine Urkunde. Weitere Preise je nach Beteiligung.

Weitere Infos gibt es unter:
https://www.koenigsjaeger.de/wordpress/jugend/turniere/koenigsjaeger-u9-turnier/

Einladung zum Wrocławer Open

Wrocław ist immer eine Reise wert, auch wenn man nicht Schach spielen möchte. Regelmäßig interessanter wird der Besuch allerdings, wenn parallel ein gut besetztes Schachturnier in dieser Stadt ausgetragen wird. Das ist auch im Sommer 2018 wieder einmal der Fall.

Der Niederschlesische Schachverband lädt deshalb sechs Kinder/Jugendliche mit zwei erwachsenen Begleitpersonen zur Teilnahme am B-Turnier des Wrocławer Open ein. Der Start ist am 30.07., die letzte Runde am 04.08.2018. Das Turnier ist gemäß der Ausschreibung für Spieler mit einer ELO <= 1900 vorgesehen.

Die polnischen Gastgeber übernehmen die Kosten für Aufenthalt und Verpflegung vor Ort, die Reisekosten sind selbst zu tragen. Interessenten melden sich bitte bis zum Beginn der Sommerferien 2018 bei Frank Schulze.

U25 Jugendopen am ersten Maiwochenende in Grimma

Am 05. und 06.05.2018 findet wieder das Sparkasse Muldental Jugendopen U25 in Grimma statt. Gespielt wird im Dorfgemeinschaftshaus "Weintraube" im Grimmaer Ortsteil Großbardau. Es gibt ein A- und ein B-Open bei am Ende getrennter Wertung für männliche und weibliche Starter in beiden Gruppen. Die jeweils drei Erstplatzierten in jeder Wertungskategorie werden mit einem Pokal und einem Preisgeld sowie die Plätze 4 bis 6 mit einer Urkunde geehrt. Insbesondere auch das B-Turnier ist eine gute Gelegenheit für Neueinsteiger Wettkampfpraxis zu erlangen.

22. Leipziger Schachtage

Zu den 22. Leipziger Schachtagen werden wieder 3 Turniere ausgerichtet:

Ausschreibung zum 8. Engelsdorfer Nachwuchstunier

Im Rahmen des Engelsdorfer Bürgerfestes richtet die Schachabteilung des SV Lok Engelsdorf e. V. auch in diesem Jahr ein Nachwuchs-Turnier aus. Teilnahmeberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler, die ab dem 01.01.2004 geboren sind (AK U 14 und jünger). Gespielt wird in den AK U8, U10, U12 und U14. Bei mindestens 8 Teilnehmerinnen wird ein separates Mädchenturnier gespielt. 

Jugendturniere zur Zentralen Bundesliga-Endrunde

Am langen 1.-Mai-Wochenende finden in Berlin bekanntlich die beiden zentralen Endrunden der Schachbundesliga statt. Erwartet werden wieder einige der weltbesten Schachspieler. Das Ganze wird von den Sfr. Berlin 1903 ausgerichtet. Damit auch Kinder und Jugendliche etwas von diesem schönen Schachkuchen abbekommen können, richtet die Schachjugend in Berlin zusammen mit den Sfr. Berlin vor Ort ein zweitägiges Schachturnier für Jugendliche der AK u25 aus. Wir orientieren uns an der ODEM und teilen das Turnier nach Spielstärke. Die Ausschreibung erhaltet ihr hier. Dazu haben die Sfr. Berlin ein nettes Komplettpaket gebastelt, das folgende u.a. Fragen beantwortet:
  • Wo übernachte ich in Berlin überhaupt?
  • Kann ich auch bei der Schachbundesliga zuschauen?
  • Was bekomme ich dort eigentlich alles für mein Geld geboten?
  • Und wie teuer wird das für mich?
  • Was kann ich bei diesem Schnellschachturnier so gewinnen?
Wer Hilfe in Berlin braucht um die für ihr passenden Sightseeing-Objekte zu finden, kann sich vertrauensvoll an uns wenden. Wir helfen gerne weiter, sodass auch der nichtschachliche Berlinteil nicht zu kurz kommt.