Turnierberichte

11 Vereine stellen Sieger in Markneukirchen

Zum 2. Turnier der U13-Cup-Serie in Markneukirchen trafen sich zu Ferienbeginn 62 Schachspieler im Gymnasium der Musikstadt. In Vierer und zwei Dreiergruppen wurde um Siege gekämpft. 
Weiterlesen... (http://www.vogtland-schach.de/2019/10/ferienbeginn-mit-schach/)

Sächsische Vertreter bei der Jugendeuropameisterschaft

20190810 183946 smPaula Czäczine (Chemnitz) und Timothy Radeke (Dresden) sind von der Jugend Europameisterschaft 2019 in Bratislava zurück. Beide haben 4,5 aus 9 Punkten geholt und damit die Plätze 29 aus 62 (Paula) und 47 aus 92 (Timo) belegt. Schachlich wurden beide täglich hervorragend durch FM Hendrik Hoffmann (Leipzig) betreut.

Weiterlesen ...

Wroclaw-Open 2019 - Abschlussbericht

IMG 20190811 WA0002Das Wroclaw-Open 2019 – im Rahmen des Adolf Anderssen Chess Festival – ist beendet. In dem stark besetzten Turnier haben sich die sächsischen Vertreter ganz beachtlich geschlagen. Unser bester Spieler, Alex Dac-Vuong Nguyen (born 2004), hatte vor der letzten Runde mit 6 aus 8 gute Chancen auf die Top Ten.

Weiterlesen ...

Wroclaw-Open 2019

Glotz Wroclaw Open 2019 Sachsische DelegationDas Wroclaw-Open 2019. Ein stark besetztes Turnier mit 97 Teilnehmern, davon bis Setzplatz 30 zahlreiche Großmeister, Internationale Meister und Fide Meister. Nur drei unserer sächsischen Spieler fanden sich in der ersten Tabellenhälfte wieder. Bei Ansetzung der 1. Runde nach Schweitzer System war der Start insbesondere für unsere jüngeren Teilnehmer dementsprechend schwer.

Weiterlesen ...

Jugend-Europameisterschaften 2019 in Bratislava

Vom 01.08.-11.08. finden in Bratislava (Slowakei) die Jugend-Europameisterschaften statt. Für die deutsche Delegation starten 40 Teilnehmer. Aus Sachsen spielen in der U8w Paula Czäczine (Chemnitzer SC Aufbau'95) und in der U8 Timothy Radeke (SG Grün-Weiß Dresden). Betreut werden sie vom Trainer FM Hendrik Hoffmann. Die Runden starten 15 Uhr.

Weiterlesen ...

Mannschaftseuropameisterschaft Pardubice

In der Zeit vom 10.07. - 18.07.2019 fanden im tschechischen Pardubice die Mannschaftseuropameisterschaften in den Altersklassen U12/w und U18/w statt. Direkt vor der MEM befanden sich alle deutschen Spieler, außer die der U18 männlich, in Bad Blankenburg zum Vorbereitungslehrgang. Gemeinsam trainierten wir mit den Jungen und Mädchen, die zur EM fahren werden. Wir wurden in drei Gruppen eingeteilt, welche je einen Trainer bekam. Ich war in der Mädchengruppe, welche von Tatjana Melamed geführt wurde. Tom George und Hendrik Hoffmann trainierten mit den Jungs.

Weiterlesen ...

5. Sparkasse Muldental Jugendopen U25 in Grimma

Bild5Ein sportlicher Höhepunkt im Jubiläumsjahr des SV 1919 Grimma war das von der Abteilung Schach organisierte Sparkasse Muldental Jugendopen U25 am 25. und 26.05.2019. Im Großbardauer Dorfgemeinschaftshaus "Weintraube" trafen sich nunmehr schon zum fünften Mal Mädchen und Jungen aus mehreren Bundesländern, um die Besten in zwei Leistungsgruppen zu ermitteln. Mit 80 Spieler/innen wurde dabei das bisher größte Teilnehmerfeld in der Geschichte des Grimmaer Open registriert. Gespielt wurden am Samstag drei und am Sonntag zwei Runden. Für die Analyse der Partien stand Christian Pössel als Trainer vom Jugendschachbund für die Teilnehmer bereit.

Weiterlesen ...

Ferienstart mit Schach in Markneukirchen

56 Kinder aus Thüringen und Sachsen trafen sich zum zweiten Turnier des U13-Cups. In Vierergruppen spielten sie im Rundensystem um Grand-Prix-Punkte und DWZ-Verbesserung. Alle Ergebnisse und den Gesamtstand findet man hier.

Sparkasse Muldental Schach Jugendopen ein Erfolg

TurnieratmosphareDas Dorfgemeinschaftshaus "Weintraube" in Großbardau war am ersten Maiwochenende Treffpunkt von 72 Mädchen und Jungen aus mehreren Bundesländen für ein Nachwuchsschachevent. Der Wettkampf fand schon zum vierten Mal organisiert von der Abteilung Schach des SV 1919 Grimma statt. Gespielt wurden 5 Runden in zwei Leistungsgruppen mit am Ende getrennter Wertung für Mädchen und Jungen.

Weiterlesen ...

8. Engelsdorfer Nachwuchtsturnier mit Rekordbeteiligung

Harald Lutz EhrungBei schönem Wetter, es war trocken und nicht zu warm, kamen am 1. Mai 103 Nachwuchsspieler auf den Sportplatz nach Engelsdorf. Harald Lutz und sein Team hatten zum 8. Mal alles für das große Nachwuchsturnier vorbereitet. Zunächst mussten alle vorhandenen Tische und Stühle vom Boden geholt werden, denn schon im Vorfeld zeichnete sich eine Rekordbeteiligung ab. Doch für jeden Spieler fand sich ein Platz und das Turnier konnte pünktlich beginnen.

Bei der Eröffnung wurde Harald Lutz, der in diesem Jahr 25 Jahre Mitglied in Engelsdorf ist, mit der silbernen Ehrennadel des Landessportbundes für seine langjährige Tätigkeit in der Abteilungsleitung, 20 Jahre als Nachwuchstrainer in Engelsdorf und natürlich auch für die Durchführung des Turniers geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen ...