Turnierberichte

Sparkasse Muldental Schach Jugendopen ein Erfolg

TurnieratmosphareDas Dorfgemeinschaftshaus "Weintraube" in Großbardau war am ersten Maiwochenende Treffpunkt von 72 Mädchen und Jungen aus mehreren Bundesländen für ein Nachwuchsschachevent. Der Wettkampf fand schon zum vierten Mal organisiert von der Abteilung Schach des SV 1919 Grimma statt. Gespielt wurden 5 Runden in zwei Leistungsgruppen mit am Ende getrennter Wertung für Mädchen und Jungen.

Weiterlesen ...

8. Engelsdorfer Nachwuchtsturnier mit Rekordbeteiligung

Harald Lutz EhrungBei schönem Wetter, es war trocken und nicht zu warm, kamen am 1. Mai 103 Nachwuchsspieler auf den Sportplatz nach Engelsdorf. Harald Lutz und sein Team hatten zum 8. Mal alles für das große Nachwuchsturnier vorbereitet. Zunächst mussten alle vorhandenen Tische und Stühle vom Boden geholt werden, denn schon im Vorfeld zeichnete sich eine Rekordbeteiligung ab. Doch für jeden Spieler fand sich ein Platz und das Turnier konnte pünktlich beginnen.

Bei der Eröffnung wurde Harald Lutz, der in diesem Jahr 25 Jahre Mitglied in Engelsdorf ist, mit der silbernen Ehrennadel des Landessportbundes für seine langjährige Tätigkeit in der Abteilungsleitung, 20 Jahre als Nachwuchstrainer in Engelsdorf und natürlich auch für die Durchführung des Turniers geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen ...

Uwe Ruick Gedenkturnier in Elsterwerda-Biehla

Blick in den Saal Bilder Holger Langert Am Sonntag dem 11.03.2018 fand zum 8. Mal das Uwe Ruick Gedenkturnier in der Friedrich-Starke-Grundschule Elsterwerda-Biehla statt. In dieser Schule führte Uwe lange Zeit die Schulschach-AG für den Hohenleipischer SV Lok durch.

Das Turnier im Süden von Brandenburg entwickelte sich seit seinem Start im Jahr 2011 zur größten Breitenschachveranstaltung in der Region. Ein großer Erfolg für das Schach im Land Brandenburg.

Weiterlesen ...

Länderkampf Sachsen – England 2018 Teil 2

41 die TeilnehmerAm Donnerstag Vormittag wird die 4. Runde gespielt. Es bleibt spannend bis zum Schluss. Die letzte Partie des Länderkampfes entscheidet über den Ausgang. Leider schafft es Lena nicht, das verlorene Endspiel gegen Alec noch zu kippen. Durch den heutigen knappen 4,5 : 3,5 Sieg gewinnt England mit 16,5 : 15,5 Punkten gegen Sachsen.

Weiterlesen ...

Länderkampf Sachsen – England 2018

Bowling SachsenDer traditionelle Länderkampf zwischen einer Auswahl sächsischer Nachwuchsspieler und einer Nachwuchsauswahl aus Mittelengland findet in diesem Jahr vom 12. bis 16.Februar in Leipzig statt. Neben dem sportlichen Vergleich steht gemeinsam Spaß haben und die Stadt kennen lernen auf dem Programm. Sachsen wird in diesem Jahr durch Lena Hentschel, Hannah Oswald, Nicholas Richter, Jason Reich, Leon Chris Ehrig, Dai Phan Trong, Ramon und Robert Schuh vertreten. Hendrik Hoffmann und ich fungieren als Trainer und Betreuer.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche sächsische Teilnehmer beim Erfurter Jugend-Open

Sieger A TurnierSteffi mit Bronze im A-Turnier – Karla Siegerin des B-Turniers

Karla Reif Siegerin B TurnierEs war bereits die 33. Auflage des Erfurter Jugend-Open - und die 29 Teilnehmer des Schachverbandes Sachen machten ihre Sache ausgezeichnet.
Im A-Turnier belegte Steffi Arnhold (SC Einheit Bautzen) mit 5,5 Punkten aus sieben Runden einen hervorragenden 3. Platz. Steffi spielte ein sehr starkes Turnier und musste nur in der letzten Runde gegen den späteren Sieger des Turniers die Waffen strecken.

Weiterlesen...

16. Chemnitzer Jugend-Open am 9. September 2017

Medaillenshow der Peglau-Schwestern
Hat man so etwas schon gesehen? – 4 Schwestern starten bei einem der größten Schachturniere Deutschlands und alle bringen eine Medaille mit nach Hause! So geschehen anno 2017 in Chemnitz. Charis Peglau dominiert die am stärksten frequentierte Altersklasse u10 mit 6,5 Punkten aus 7 Runden, ihre Schwester Dora wird Zweite bei den Mädchen. Doch damit nicht genug: in der u14 gewinnt die Älteste, Mirjam, die Mädchenwertung. Auch Lorena, die Jüngste steuert in der u8 noch eine Bronzemedaille bei. Auf diese Art und Weise hätte Seeblick Peglau – pardon – Dippoldiswalde fast die Mannschaftswertung gewonnen, wäre  ihnen da nicht die Großvereine SG Leipzig und USV TU Dresden zuvorgekommen.

Weiterlesen ...

36. Löbauer Nachwuchsturnier - Teil 2 und 3

Nachdem Ende Juli der erste Teil, das Open, in Lawalde absolviert wurde, trafen sich am 26. August 48 Aktive zum Kinder- und Freizeitturnier im Geschwister-Scholl-Gymnasium in Löbau. Das war nach den Sommerferien für viele eine gute Gelegenheit, vor dem Beginn der Punktspielsaison noch ein paar Dinge zu testen.

Weiterlesen ...

Halbzeit bei der Europameisterschaft in Rumänien

Eltern vor dem Eingang der VeranstaltungshalleFünf von neun Runden sind in Rumänien nun gespielt. Karl Böhm (U10) vom SV Muldental Wilkau-Haßlau und Julia Bui Ngoc Han (U14w) vom SV Dresden-Leuben sind als sächsische Spieler mit dabei. Am Sonntag, den 10.9. ist ein spielfreier Tag und Zeit zum Kraft tanken für die letzten vier Partien der Europameisterschaft.

 

Hier ein kurzer Bericht wie Karl Böhm vom SV Muldental Wilkau-Haßlau seine erste Europameisterschaft bisher erlebt:

Weiterlesen ...

Trainingslager der SG Leipzig und der SG Blau-Weiß Altenhain vom 11.-13. August 2017

P1020532Seit mehreren Jahren veranstaltet die SGL zum Anfang der Saison ein kleines Trainingslager in Olganitz bei Dahlen. In diesem Jahr gab es durch die gemeinsame Veranstaltung mit der noch sehr jungen Schachabteilung des BW Altenhain ein Novum für alle Seiten. Jörg Neumann als Vertreter der Altenhainer Schachfreunde bedankte sich ausdrücklich für diese Zusammenarbeit – diesen Dank kann ich umgehend zurück geben, denn auch wir als relativ großer Verein profitieren von diesem gemeinsamen Erlebnis und werden weitere gemeinsame Aktionen mit den Blau-Weißen anstreben.

Weiterlesen ...