Turnierberichte

SV 1919 Grimma gewinnt U11-Turnier

SiegerfotoDie erste Mannschaft des SV 1919 Grimma hat das 26. U-11-Turnier des TSV Kitzscher und der Mittelschule Kitzscher gewonnen. Die Mannschaft setze sich nach 7 Runden im Schweizer System gegen 15 Konkurrenten durch. Auf den zweiten Platz kam die SG Leipzig I gefolgt von der BSG GW Leipzig. Die komplette Tabelle könnt ihr hier finden.

20. Löbauer Stadtmeisterschaft

Sieger und Sonderpreistrager der Kinderstadtmeisterschaft In den letzten Tagen des vergangenen Jahres richtete der Löbauer Schachverein e.V. die 20. offene Löbauer Stadtmeisterschaft aus. Es wurden 3 verschiedene Turniere, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richteten, gespielt.

Den Auftakt bildeten bereits am 15. Dezember die Kinderstadtmeisterschaft und das zeitgleich ausgetragene Freizeitturnier. Als Austragungsort standen uns in bewährter Weise der Speisesaal des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Löbau sowie einige Klassenräume für Analyse und Aufenthalt zur Verfügung. Beide Turniere wurden im Schnellschachmodus mit je 30 Minuten Bedenkzeit gespielt.

Weiterlesen ...

11. BSG-Weihnachtsturnier

Ihr 10-jähriges Jubiläum hat die BSG Grün-Weiß Leipzig (vormals BSG Chemie) erst im Herbst mit drei aufwändigen Turnieren begangen. Doch schon geht es in die nächste Runde. Am Vorabend des 3. Advents lud der Verein gemeinsam mit der Schachschule Leipzig zum nun schon 11. BSGWeihnachtsturnier ein und setzte damit das traditionsreichste Vereinsturnier fort. Dazu gehört neben der Ermittlung des U10-Vereinsmeisters des laufenden Kalenderjahres unter anderem auch ein Angehörigenturnier für Eltern, Großeltern oder sonstige Verwandte. Auch wenn es ehrgeizig um Titel und Preise zur Sache geht, so stehen doch der Spaß und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest im Vordergrund. Viele Eltern backen jährlich unzählige Leckereien, die sich die kleinen und größeren Naschkatzen gern schmecken lassen.

Weiterlesen ...

Glückwunsch an alle!

Nach unserem hervorragendem Abschneiden bei der DEM in Oberhof haben wir schon darauf aufmerksam gemacht, die jungen Schachspieler und Schachspielerinnen aus Sachsen sprechen ein gewaltiges Wort im Schach. Das hat sich jetzt bei der Weltmeisterschaft der U18 bestätigt. Wir Sachsen waren mit 3 Spielerinnen und 2 Spielern in Maribor/Slovenien mit dabei. Um die Schachkrone in den einzelnen Altersklassen kämpften Saskia Stark (U18), Filiz Osmanodja (U16) Selina Moses (U12), Maximiliam Neef (U16) und Roven Vogel (U12). Dafür möchte ich allen sehr herzlich danken. Ihr habt euch für unser Land und speziell für Sachsen eingesetzt. Ihr habt gekämpft um Punkte und Plazierungen. Auch wenn es für Saskia, Selina und Roven nicht gereicht hat, ihre Startpositionen zu verteidigen, so sage ich euch, seit nicht allzu enttäuscht. Ihr habt euch mit den Besten der Welt gemessen. Wer kann das schon von sich behaupten!

Weiterlesen ...

Tolle Erfolge beim 29.Erfurter Jugendopen

Auch in diesem Jahr war Sachsen mit insgesamt über 50 Teilnehmer stark beim 29. Erfurter Jugendopen vertreten. Aber nicht nur die Quantität stimmte, auch die Qualität war auf der ganzen Linie gegeben.

Mit Vogel Roven (Siebenlehner SV), Konstantin Urban (SK Heidenau) und Niklas Renger (SG Grün-Weiß Dresden) konnten sich drei sächsische Kaderspieler in den Top Ten der A-Gruppe platzieren.

Weiterlesen ...

11. Chemnitzer Jugend-Open am 9. September 2012

Blick in den TurniersaalSeptember ist traditionell Jugendopenzeit in Chemnitz. Diesmal wurde an einem Sonntag gespielt. Das war wohl auch der Grund, warum diesmal „nur" 272 Kinder und Jugendliche an den Start gingen. Die Familie Schätz hatte in der Organisation alles gegeben – und wieder waren viele bekannte Gesichter unter den zahlreichen Helfern zu finden. Ganz wichtig Steffen Dietz, der mit seiner Truppe nicht nur fürs leibliche Wohl, sondern auch für die Kinderbetreuung zwischen den Runden sorgte.

Weiterlesen...>>

Nachwuchsvergleich Sachsen-England in Liverpool

Sächsische DelegationIm Februar 2010 war ein englisches Nachwuchsteam zu Gast in Sachsen gewesen (www.jugendschachbund-sachsen.de/index.php/news-archiv/165-nachwuchsvergleich-sachsen-england-in-sebnitz), nun stand vom 10. bis 15. August 2012 der Gegenbesuch in Liverpool an. Mit von der Partie waren fünf damalige Teilnehmer (Julia Halas, Selina Moses, Anna Nobis, Jannik Oltmanns, Jannis Alekhanov) und drei „Neulinge" (Robert und Bruno Kreyssig, Theo Gungl), welche von Delegationsleiter Markus Kreyssig und Trainer Hendrik Hoffmann begleitet wurden.

Weiterlesen ...

XXVII Blaszczak-Memorial 2012

SiegerehrungAm Mittwoch, dem 20.06.2012 kamen wir (Paul Hanisch, Merlin Jannes Thamm, Konstantin Urban, Richard und ich - Ronny Zienert) nach einer 3 1/2-stündigen Zugfahrt pünktlich 20:50 Uhr in Wrocław an. Herzlich begrüßt und abgeholt wurden wir von Frau Ewa Felsztynska-Korpalska, die sehr gut deutsch spricht. Nach einer kurzen Autofahrt konnten wir unsere Zimmer in einem Studentenwohnheim, das auch als Hotel betrieben wird, beziehen. Sogar Abendbrot gab es noch.

Weiterlesen...>>

6. Kindergartenturnier

alle TeilnehmerAm Sonnabend, 02.06.2012 fand in den Vereinsräumen des SC Leipzig-Lindenau das 6.Kindergartenschachturnier statt. 14 Kinder aus Sachsen und Schleswig-Holstein, darunter 5 Mädchen fanden sich zum Turnier ein. Der spätere Turniersieger, Ben Hagenbeck-Hübert führte von Anfang an das Turnier an, in der letzten Runde musste er jedoch eine Niederlage gegen Johanna Perlick einstecken.

Weiterlesen ...

Nudossi - Räuberschachturnier 2012

Sieger des Nudossi-RäuberschachturniersAm 28. April 2012 fand ein Räuberschachturnier für Vorschulkinder statt. Erstmals wurde dieses Turnier in Radebeul bei Vadossi, dem Sponsor des Turnieres, durchgeführt.

Weiterlesen...>>