Turnierberichte

Grimmaer Jugendopen U25

 

Bild1Zum Sparkasse Muldental Jugendopen U25 im Schach konnte die Abteilung Schach des SV 1919 Grimma am Wochenende 30.04. - 01.05.2016 insgesamt 75 Kinder und Jugendliche aus mehreren Bundesländern begrüßen. Gespielt wurde an zwei Tagen im Dorfgemeinschaftshaus „Weintraube“ im Grimmaer Ortsteil Großbardau, wo die Teilnehmer idealle Wettkampfbedingungen vorfanden. In zwei Leistungsgruppen wurden jeweils am ersten Wettkampftag drei und am zweiten Tag zwei Runden mit einer Bedenkzeit 90 min / 40 Züge + 15 min Blättchenfall gespielt.

Eröffnet wurde das Turnier durch den Vizepräsidenten des Schachverbandes Sachsen Frank Schulze. Vorort war auch mit Christian Posselt ein Trainer zur Betreuung der Kaderspieler des SVS. Als Schiedsrichter fungierte Frank Jäger. Alle gemeldeten Teilnehmer waren pünktlich zum Wettkampfstart erschienen, so dass um 9:30 Uhr die 1. Runde gespielt werden konnte. Dank der hohen Disziplin aller Mädchen und Jungen konnte das Turnier im weiteren Verlauf reibungslos durchgeführt werden. Darüber hinaus stand für die Jüngsten in den Wettkampfpausen zur aktiven Erholung eine Hüpfburg zur Verfügung und eine preiswerter Imbiss sicherte die Versorgung.

Im Turnierverlauf gab es eine Vielzahl interessante Partien und besonders die letzte Runde war aufgrund der knappen Punktabstände spannungsreich. Beide Turniersieger im männlichen Bereich Alex Nguyen (Gruppe A) und Noah Rose (Gruppe B) kamen von der BSG Grün-Weiß Leipzig und blieben am Ende auch als einzige Spieler verlustpunktfrei. Bei den weiblichen Startern siegten Julia Bui (A) vom SV Dresden-Leuben und Charlotte Müller (B) vom TSV Kitzscher.

 

Ergebnisse: