Turnierberichte

Dreifach-Sieg für SG Leipzig im 1. Schnellschach-Integrationsturnier (AK U10)

 

Am 25. September lud der SV Makkabi Leipzig den jüngsten Nachwuchs ins Leipziger Ariowitsch-Haus ein. Der Einladung folgten 14 Kinder, die sich interessante und teiweise dramatische Kämpfe lieferten. Am Ende konnte sich nur Maximilian Chudjakov vom Gastgeber als Vierter in der Phalanx der SG Leipzig behaupten. Sieger wurde Richard Löser vor Julian und Jonas Petzke. Die Plätze fünf und sechs gingen an Ludwig Reif und Till-Josef Zepezauer vor dem einzigen Mädchen Marie Ottlik und Yannik Müller.  Ich denke, dass es allen gut gefallen hat und sich beim nächsten Mal noch mehr Kinder einfinden!