Turnierberichte

8. Engelsdorfer Nachwuchtsturnier mit Rekordbeteiligung

 

Harald Lutz EhrungBei schönem Wetter, es war trocken und nicht zu warm, kamen am 1. Mai 103 Nachwuchsspieler auf den Sportplatz nach Engelsdorf. Harald Lutz und sein Team hatten zum 8. Mal alles für das große Nachwuchsturnier vorbereitet. Zunächst mussten alle vorhandenen Tische und Stühle vom Boden geholt werden, denn schon im Vorfeld zeichnete sich eine Rekordbeteiligung ab. Doch für jeden Spieler fand sich ein Platz und das Turnier konnte pünktlich beginnen.

Bei der Eröffnung wurde Harald Lutz, der in diesem Jahr 25 Jahre Mitglied in Engelsdorf ist, mit der silbernen Ehrennadel des Landessportbundes für seine langjährige Tätigkeit in der Abteilungsleitung, 20 Jahre als Nachwuchstrainer in Engelsdorf und natürlich auch für die Durchführung des Turniers geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

 

engelsdorfDanach gab es in vier Turniergruppen sieben Runden spannendes Schach. Die Altersklassen U12 und U14 sowie die vier Mädchengruppen spielten gemeinsam in einem Turnier. Die U10 war mit 41 Teilnehmern die mit Abstand größte Turniergruppe.

Zur Siegerehrung gab es dann für alle Turniersieger einen großen Pokal und für alle Teilnehmer einen Sachpreis. Applaus gab es für die Ankündigung, dass das Turnier auch im kommenden Jahr stattfinden soll.

Übrigens wurde am Ende noch eine Jacke vermisst und eine Jacke (mit Schlüssel in der Tasche) blieb liegen. Bitte meldet euch bei Harald Lutz, wenn ihr eine Jacke vermisst bzw. aus Versehen eine Jacke mitgenommen habt.

 

Ergebnisse: