Turnierberichte

Jugendländervergleich 3/2020

 

Diesmal traten 28 Spieler für den JSB Sachsen an. Gespielt wurde nicht 3'+2'', sondern 5'+0''. Am Ende reichte es hauchdünn nicht zum Aufstieg in die Beletage: Bei Punktgleichheit mit Hessen zählte, dass deren Top-Scorer besser war als unser (Simon Burian). Die Top-Performance lieferte diesmal Simon (2351) ab, die meisten Partien schaffte Ben Hagenbeck-Hübert (31!).
Endstand

Am 31.5. geht es weiter. Wir hoffen auf weiteren Zuspruch von Spieler*innen, Vorständ*innen und Freund*innen des JSBS. Zur Teilnahme müsst Ihr Euch bei JSB Sachsen unter Angabe des Klarnamen (also Vor- und Familienname) anmelden (bzw. angemeldet bleiben).