Turnierberichte

Zusammenfassung des dritten Teils des 1. Integrativen Schachturniers ChessCamp4Kids Online

 

Am Samstag, den 06.06.2020 nahmen insgesamt 33 junge Schachspieler (-innen) aus Polen und Deutschland am abschließenden dritten Teil unseres 1. Integrativen Schachturniers ChessCamp4Kids Online auf der Schachplattform lichess.org teil. In 120 Minuten spielten sie im Arena-Modus ihre jeweils 10-minütigen Schnellschach-Partien gegeneinander aus. Am Ende des Turniers belegte wiederum Ben Hagenbeck-Hübert vom SV 1919 Grimma mit 41 Punkten den ersten Platz. Den zweiten Platz erspielte sich der polnische Schachfreund Karol Śliz vom KSz Hetman Koszalin nur knapp vor John Heinrich vom SV Lengefeld.

 

1. Ben Hagenbeck-Hübert (SV 1919 Grimma) - 41
2. Karol Śliz (KSz Hetman Koszalin) - 37
3. John Heinrich (SV Lengefeld) - 37
4. Timur Melestan (SK König Plauen) - 35
5. Miłosz Bury (KSz Gryf Szczecin) - 32
6. Marcel Bury (KSz Gryf Szczecin) - 29
7. Luca Englert (BSG Grün Weiß Leipzig) - 29
8. Maksymilian Bury (KSz Gryf Szczecin) - 28
9. Jagoda Bieńko (KSz Hetman Koszalin) - 27
10. Mikołaj Gbiorczyk (KSz Gryf Szczecin) - 26

 

Die Turniertabelle ist unter folgendem Link abrufbar: https://lichess.org/tournament/wdNecMj5

Die Ergebnistabelle musste jedoch aufgrund eines bedauerlichen Vorfalls korrigiert und die Platzierungen entsprechend geändert werden. Ein Spieler benutzte während seiner Partien unerlaubte Hilfsmittel in Form eines Schachcomputers, was von der Plattform Lichess.org bestätigt wurde. Folgerichtig wurde er entsprechend der Turnierregeln disqualifiziert und seine sämtlichen im zweiten und dritten Turnier gespielten Partien mit null Punkten gewertet. Seine Gegner in den beiden Turnieren erhielten die verlorenen Punkte aus den direkten Duellen gutgeschrieben. Im Falle einer verlorenen Partie nach zwei vorherigen Siegen gewährten wir 4 Punkte, ansonsten jeweils 2 Punkte.

In der Gesamtwertung triumphierte Ben Hagenbeck-Hübert mit insgesamt 127 Punkten aus drei Turnieren. Den zweiten Platz belegte John Heinrich mit 117 Punkten, Dritter wurde Miłosz Bury mit 102 Punkten.

Gleichzeitig waren dies auch die drei besten Teilnehmer in der Altersklasse U14 m.

 

1.Platz U16 w: Jagoda Bieńko (KSz Hetman Koszalin)
1.Platz U14 w: Lea-Marie Thiele (Schachklub Lehrte von 1919 e.V.)
1.Platz U12 w: Venera Margaryan (Schachklub Lehrte von 1919 e.V.)
1.Platz U10 w: Tatevik Mia Stepanjan (ESV Wittenberge)
1.Platz U16 m: Bartłomiej Łokaj (KSz Gryf Szczecin)
1.Platz U14 m: Ben Hagenbeck-Hübert (SV 1919 Grimma)
1.Platz U12 m: Maksymilian Bury (KSz Gryf Szczecin)
1.Platz U10 m: Marcel Bury (KSz Gryf Szczecin)

 

Den Endstand der Gesamtwertung unterteilt nach Altersklassen präsentieren wir auf unserer Homepage: https://chesscamp4kids.eu/schachturniere/

Wir freuen uns, unter den 10 besten Teilnehmern mit Ben Hagenbeck-Hübert (1.), John Heinrich (3.), Luca Englert (8.) und Quentin Heiser (10.) insgesamt vier sächsische Schachfreunde beglückwünschen zu dürfen.

Damit erklären wir das Erste Integrative Schachturnier ChessCamp4Kids Online für beendet. Wir danken allen für ihre Teilnahme und laden Euch schon jetzt für die nächsten Turniere ein!

Nähere Details dazu gibt es in Kürze auf unserer Homepage https://chesscamp4kids.eu/unsere-projekte/ sowie auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/ChessClub4Kids/