Sachseneinzelmeisterschaft 2021 U8 bis U18

In den Osterferien ist das KiEZ Sebnitz fest in der Hand der Schachspieler. Die Sachseneinzelmeisterschaften (SEM) über 7 Runden in den Altersklassen U8 bis U18 sind mit 170 Spielern sowie 100 Eltern, Trainern & Betreuern die mit Abstand größte Veranstaltung des Schachverbandes Sachsen.

Die Qualifikation für die Sachseneinzelmeisterschaften erfolgt über die Bezirkseinzelmeisterschaften der Spielbezirke Chemnitz, Dresden und Leipzig, das SEM-Zusatzqualifikationsturnier sowie über die in der Jugendspielordnung festgelegten Freiplätze.

 

Abschlussbericht SEM 2021

Es ist vollbracht. Die SEM 2021 ist beendet.

Nach langen Partien, in denen hart gekämpft wurde, stehen die sächsischen TeilnehmerInnen für die DEM 2021 in Willingen fest.

Unsere SachsenmeisterInnen 2021 sind Erik Dotschuweit (U8), Wanghan Xu (U10), Clara Mehner (U10w), David Fruth (U12), Cosima Müller (U12w), Leon Chris Ehring (U14), Alexandra Glowiak (U14w), Laurin Haufe (U16), Hannah Oswald (U16w), Kasimir Lieberwirth (U18) und Julia Bui (U18w).

Besonders erwähnenswert sind die Sachsenmeister David Fruth und Erik Dotschuweit. Beide beendeten das Turnier mit 6/6! Spannend wurde es in den Altersklassen U10, U14, U16w und U18.

Schon in der U10 wird sich nichts geschenkt. Nach 6 Runden führen drei Spieler mit 4.5/6. Die Entscheidung fiel zwischen Wanghan Xu, Paul David Peglau und Arthur Hermann. Während Platz 3. (Arthur Hermann) noch durch die Buchholz ermittelt werden konnte, musste bei Platz 1. und Platz 2. die Buchholzsumme zu Hilfe gezogen werden. Mit nur 0,5 Buchholzsumme setzte sich Wanghan vor Paul an die Spitze. Großes Lob an dieser Stelle an Paul, welcher eine Altersklasse höher spielte.

In der U14 führten Leon Ehring und John Heinrich mit je 4,5/6 das Feld an. Dort konnte sich Erstgenannter, dank besserer Buchholz, durchsetzen.

In der U16w konnte die Entscheidung nicht durch das Computerprogamm der Schiedsrichtenden getroffen werden. Hannah Oswald und Lena Hentschel waren nicht nur Punkt- (4.5/6), sondern auch Feinwertungsgleich. Es wurde ein Stichkampf ausgetragen, welchen Hannah für sich entscheiden konnte.

Auch in der Spitzenaltersklasse U18 gab es bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Kasimir Lieberwirt und Simon Burian führten mit 4.5/6 mit einem halben Punkt Vorsprung zum 3. Platz Felix Schletter. Wie in den Altersklassen U10 und U14 entschied hier die Buchholzzahl, zugunsten von Kasimir Lieberwirth.

Ein großer Dank geht an das gesamte Orga-Team, die Trainer Cliff Wichmann und Hendrik Hoffmann und an Turnierleiter Frank Jäger. Durch die gemeinsame Anstrengung konnte die SEM auch dieses Jahr reibungslos ablaufen. Dankeschön auch an das KiEZ-Sebnitz für die große Unterstützung bei der Durchführung.

Wir wünschen allen DEM-Teilnehmenden ein erfolgreiches Turnier!

u8u10u10wu12u12w

6. Runde

Die 6. Runde startet.

Impressionen Runde 5

TS2 1TS2 2TS4 3TS4 4TS7 5TS7 6TS9 7TS9 8TS12 9TS12 10TS17 11TS17 12TS19 2TS19 13

Kuscheltiersituation 2.0

Während im ersten Teil der SEM Kuscheltiere eine Rarität waren, beobachtet man an diesem Wochenende eine Vielzahl verschiedener Examplare.

Tier 1Tier 3 1Tier 3 2Tier 5 1Tier 5 2Tier 6 1Tier 6 2Tier 8

Schlüsselabgabe

Schlüsselabgabe ist bis 9:00 Uhr. Wir warten vor dem Discosaal.

5. Runde

Die 5. Runde ist gestartet.

Start 4.Runde

Die 4.Runde beginnt um 15 Uhr.

Sommer, Sonne, Schach

Da nicht alle Kinder im Objekt übernachten und somit keinen Tisch zum analysieren haben, muss man eben kreativ werden und sich um einen bemühen.

Impressionen 37

3. Runde

Die 3. Runde ist eröffnet.

Runde 2 Impressionen

Impressionen 31 1Impressionen 31 2Impressionen 33Impressionen 35

10 Uhr

Die Altersklassen U8(w)-U10(w) haben die 2. Runde beendet. Die Altersklasse U12(w) kämpft noch.

8:40 Uhr

Nach 10 Minuten sind die ersten zwei Partien beendet.

Runde 2

Die 2. Runde ist pünktlich gestartet.

Start der SEM U8(w)-U12(w)

Nach dem letzten erfolgreichen Wochenende startet heute der zweite Teil der diesjährigen SEM.

Unser professionelles Team besteht aus den Schiedsrichtenden Christin Reinsdorf, Uwe Stark, Sven Baumgarten, Michael Schneider und Roland Graf.

Zum Trainer IM Cliff Wichmann gesellt sich FM Hendrik Hoffmann. Sollte das Wetter weiter schlecht bleiben, findet ihr die beiden zur Analyse im Raum 215. Bei Sonnenschein sitzen sie mit Sicherheit vor dem Discosaal.

Unsere fleissigen Hände vom Bulletin gehören dieses Wochenende Steffi Arnhold, Albrecht Arnhold und Hendryk Wiedersich.

Turnierleiter Frank Jäger hat wieder alles im Griff, so ist ein reibungsloser Ablauf garantiert.

Wir freuen uns auf ein schönes und erfolgreiches Wochenende!

 

U18 + U14w

Die Altersklassen U18 und U14w sind beendet.

Top