Leistungssport

LeistungssportFür den Leistungssport im Schachverband Sachsen ist die Leistungssportkommission zuständig.

Der Schachverband Sachsen gibt Hilfestellungen für die Talentstützpunkte, unterstützt sie bei der Ausbildung und Überleitung der Talente für die Kaderaufnahme und fördert diese Spieler anschließend mit Hilfe der Landesleistungsstützpunkte und zentraler Maßnahmen auf Länderebene.

Mit zwei Landesleistungsstützpunkten (LLSP) in Dresden-Ostsachen und Leipzig-Westsachen sowie neun Talentestützpunkten (TSP) und dem sächsischen Landeskader wollen wir junge, talentierte Schachspieler fördern.

Eine erfolgreiche Leistungssportförderung bedingt eine enge Zusammenarbeit zwischen der Kommission Leistungssport, den Stützpunkten und Vereinen. Wichtigstes Bindeglied zwischen Trainern, Funktionären und den Kaderspielern sind die Eltern, die aktiv in die Fördermaßnahmen einzubeziehen sind. Einen hohen Stellenwert in der Arbeit aller Leistungsportebenen hat die soziale Verantwortung gegenüber den Kindern und Jugendlichen sowie den Eltern. Dabei steht immer der zu Fördernde im Mittelpunkt der Trainings- und Erziehungsarbeit. Jegliche Anwendung von Doping wird verurteilt und führt zum sofortigen Abbruch der Förderung.

 

Allgemeine Grundlagen

 

Infoblätter

 

Kaderspieler und TSP

Landeskader 2021 im Jugendschachbund Sachsen

Der Landeskader für den Jugendschachbund Sachsen wurde von der Kommission Leistungssport nominiert. Es wurden die folgenden 12 Spieler in den Landeskader in Sachsen aufgenommen:

  • Czäczine, Paula - Chemnitzer SC Aufbau`95
  • Dahl, Christoph - SG Grün-Weiß Dresden
  • Fruth, David - USV TU Dresden
  • Glotz, Diana - Schachclub 90 Niesky e.V.
  • Halas, Neele Zoe - Schachgemeinschaft Leipzig e. V.
  • Herrmann, Arthur - SV Chemie Böhlen
  • Jacobasch, Ronja - SSV Altenberg
  • Kempe, Caius Emilian - USV TU Dresden
  • Neuhoff, Laertes - Schachgemeinschaft Leipzig e. V.
  • Nguyen, Dac-Vuong Alex - Schachgemeinschaft Leipzig e. V.
  • Radeke, Timothy - SG Grün-Weiß Dresden
  • Schön, Florian - VfB Schach Leipzig

Sächsische Bundeskader 2021

Die Bundeskader Schach für das Jahr 2021 wurden von der Kommission Leistungssport des DSB nominiert. Aus Sachsen wurden die folgenden Spieler und Spielerinnen aufgenommen:

  • A-Kader Männer: Liviu Dieter Nisipeanu (USV TU Dresden)
  • A-Kader Frauen: Elisabeth Pähtz (USV TU Dresden)
  • B-Kader Frauen: Filiz Osmanodja (USV TU Dresden)

Elisabeth Pähtz ist weiterhin die einzige deutsche Spielerin im A-Kader der Frauen. Wir gratulieren herzlich den Bundeskaderspielern zu diesem Erfolg und wünschen für das kommende Jahr viel Erfolg und weiterhin gutes Gelingen!

Talentestützpunkte 2021 des Schachverband Sachsen

Die folgenden Vereine erhalten den Status Talentestützpunkt 2021 mit Förderung des Landesverbandes Sachsen:

  • ESV Nickelhütte Aue
  • SG Grün Weiß Dresden
  • Schachgemeinschaft Leipzig
  • SG Turm Leipzig
  • Schachklub König Plauen / Schachclub Reichenbach
  • SV Muldental Wilkau-Haßlau
  • TuS Coswig 1920
  • USG Chemnitz
  • USV TU Dresden

Wir gratulieren den Vereinen und danken für die umfangreiche Arbeit und Ausbildung der Kinder und Jugendlichen! Weitere Informationen sind unter Leistungssport zu finden.

Neue Landesleistungsstützpunktleiterin Leipzig – Sandra Ulms

Sandra Ulms tritt die Nachfolge von Burkhard Starke als Landesleistungsstützpunktleiterin Leipzig an. Wir wünschen Sandra viel Freude und Erfolg bei der neuen Aufgabe.

Wir danken Burkhard Starke herzlichst für die hervorragende Arbeit und das große Engagement als Landesleistungsstützpunktleiter Leipzig!

Top