Leistungssport

LeistungssportFür den Leistungssport im Schachverband Sachsen ist die Leistungssportkommission zuständig.

Der Schachverband Sachsen gibt Hilfestellungen für die Talentstützpunkte, unterstützt sie bei der Ausbildung und Überleitung der Talente für die Kaderaufnahme und fördert diese Spieler anschließend mit Hilfe der Landesleistungsstützpunkte und zentraler Maßnahmen auf Länderebene.

Mit zwei Landesleistungsstützpunkten (LLSP) in Dresden-Ostsachen und Leipzig-Westsachen sowie neun Talentestützpunkten (TSP) und dem sächsischen Landeskader wollen wir junge, talentierte Schachspieler fördern.

Eine erfolgreiche Leistungssportförderung bedingt eine enge Zusammenarbeit zwischen der Kommission Leistungssport, den Stützpunkten und Vereinen. Wichtigstes Bindeglied zwischen Trainern, Funktionären und den Kaderspielern sind die Eltern, die aktiv in die Fördermaßnahmen einzubeziehen sind. Einen hohen Stellenwert in der Arbeit aller Leistungsportebenen hat die soziale Verantwortung gegenüber den Kindern und Jugendlichen sowie den Eltern. Dabei steht immer der zu Fördernde im Mittelpunkt der Trainings- und Erziehungsarbeit. Jegliche Anwendung von Doping wird verurteilt und führt zum sofortigen Abbruch der Förderung.

 

Allgemeine Grundlagen

 

Infoblätter

 

Kaderspieler und TSP

Auswertung des Talentelehrganges am 11.12.2022 in Großröhrsdorf

Nach schwieriger Terminfindung fand am 3.Advent der erste Eintageslehrgang im LLSP Ostsachsen/ Dresden in dieser Schachsaison statt. Trotz gutem Anmeldestand fanden sich dann doch nur 10 Talente in Großröhrsdorf ein. Das lag an leider vielen kurzfristigen krankheitsbedingten Absagen. Sogar am Lehrgangstag mussten noch zwei passen.
Diesmal ging es rund um den „Läufer“. In den beiden Lehreinheiten wurden die Stärken und Schwächen anhand praktischer Beispiele herausgearbeitet. Dabei mussten 5 Aufgaben gelöst werden.

pdfKompletter Bericht

Ergebnis der Leistungssportsitzung

Am 05.11.2022 fand die jährliche Sitzung der Leistungssportkommission statt. Es wurden für das Jahr 2023 folgende Beschlüsse gefasst:

Weiterlesen ...

Pinguin-Cup 2023

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,
an dem Wochenende 7./8. Januar 2023 wird der Pinguin-Cup 2023 (Einladungsturnier) stattfinden. Der genaue Termin hängt noch von der Verfügbarkeit der Räume ab und wird in der Einladung bekanntgegeben. Bis zum 15.11.2022 können die Trainer der Vereine Vorschläge an die Leiter der beiden Landesleistungsstützpunkte (Sandra Ulms: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Andreas Schneider: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) geben, welches Kind der AK U10 ihres Vereins für dieses Turnier in Frage kommen könnte. Eine endgültige Auswahl wird durch die Kommission Leistungssport getroffen. Die Einladungen an die Kinder werden Ende November 2022 versandt.

Talentesichtungslehrgang in Sebnitz vom 30.09. - 03.10.2022

Auch in diesem Jahr fand der Talentesichtungslehrgang vom 30.09. bis zum 03.10. im altbekanntem KIEZ Sebnitz statt. Eingeladen wurden 15 sächsische Talente im Alter von 6 bis 11 Jahren, welche in den 4 Tagen von Miriam Weimert, Christian Pössel und Christoph Natsidis trainiert wurden. Dort wurde den Kindern die Themen „Entwicklungsvorsprung“, Stellungsbeurteilung und Plan“ und „Bauernendspiele“ nähergebracht. Natürlich durften die geliebten Taktiktests nicht fehlen. Wie im letzten Jahr gab es wieder 2 Gruppen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Da schlossen einige sehr gut ab, andere haben aber noch großen Übungsbedarf zu Hause.

pdfKompletter Bericht

TSP-Anträge 2023

Liebe Vereine,
unter Bereiche/Leistungssport sind die neuen Formulare für die Neubeantragung und Weiterführung von Talentestützpunkten verfügbar. Ein positiver Bescheid ist mit einer finanziellen Unterstützung Eurer Nachwuchsarbeit verbunden. Die Anforderungen sind in der Konzeption für Leistungssportförderung und in den Trainingsvorgaben ersichtlich. Die Leistungssportkonzeption wurde am 25.09.2022 geändert, bitte beachtet unbedingt Punkt 4.2. der Konzeption.

Die Anträge sind im Original und vollständig bis 31.10.2022 in der Geschäftsstelle des SVS (Lohrmannstraße 20, 01237 Dresden) einzureichen. Gern können die Anträge vorab an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per E-Mail gesendet werden.

Top