Aktuelle Nachrichten

Zentrale Talentsichtung in Leipzig

 

Am 4. Mai fand die planmäßige zentrale Talentsichtung im Hauptgebäude des Leipziger Sportforums statt, woran 15 junge Talente (11 Jungen und 4 Mädchen) aus allen drei Spielbezirken teilnahmen. Als Trainer wirkten wieder Burkhard Starke und Sandra Ulms mit, und das Thema lautete ähnlich wie beim letzten Mal: „Der König in der Mitte und dessen Bekämpfung im Geiste von Bobby Fischer“.

Dazu wurden auf Diagrammen vorgegebene thematische Partiestellungen im Schnellschach (mit Aufschreiben bei 15 oder manchmal auch nur 10 Minuten Bedenkzeit) ausgespielt und anschließend analysiert bzw. ausgewertet. Ein erklärter Schwerpunkt war dabei – im Sinne von Bobby Fischer - das Verhindern der gegnerischen Rochade, worauf manche Teilnehmer dann jedoch übermäßig stark fixiert waren und dadurch das eigentliche Ziel aus den Augen verloren, eben den unrochierten König auch wirklich zur Strecke zu bringen. Taktisch zu entscheidende Stellungen wurden nicht vorgegeben, sondern nur strategisch zu bewertende, und so kam mancher gefährdete König noch mit heiler Haut davon und triumphierte über die erfolglosen Angreifer.

Es wurden zwei Gruppen A und B von je 8 Spielern für Rundenturniere im Modus Jeder gegen Jeden gebildet, wobei Sandra außer Konkurrenz mitspielte und in Gruppe B zur Herstellung einer geraden Teilnehmerzahl sorgte. Gespielt wurde von allen Teilnehmern mit großer Hingabe und Disziplin bis zum bitteren Ende, wo auch mal Tränen flossen.

In der A-Gruppe siegte souverän Mikala Tristan Burns (Grün-Weiß Dresden) mit 6,5 Punkten aus 7 Partien vor den punktgleichen Tom Hai Dang (SK König Plauen) und Elias Struzina (TSV Kitzscher) mit je 4 aus 7 Punkten, In der B-Gruppe landeten drei Spieler punktgleich mit 5 aus 7 auf dem 1.-3. Rang: Joe Becker (SV Weißblau Allianz Leipzig) und die Zwillinge Alexander und Julian Hägele (SG Leipzig).

Der Dauerregen draußen verhinderte die eigentlich geplante Frischluftpause auf dem nahen Spielplatz vor dem Sportforum, und so musste mehrmals mit Cross-Boule im Vorraum für etwas Abwechslung (wenn auch ohne körperliche Belastung) gesorgt werden, was auch ganz gut gelungen ist.

Zum Abschied nach Auswertung der letzten Runde durften alle Teilnehmer wieder kleine Preise im Empfang nehmen, die oben genannten Erfolgreichsten natürlich etwas größere Preise, darunter auch dreimal das Buch STARKE BAUERNREGELN sowie Endspiellehrbücher.

SAM 8486 SAM 8485

 

Vereine in Sachsen

Kalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

16.10.2019 - 20.10.2019
35. Erfurter Jugendopen
20.10.2019 - 26.10.2019
19. IEM U8
25.10.2019 - 27.10.2019
Franziska Gasch Memorial, 18. Jugendopen des Schachclubs Leipzig-Lindenau
03.11.2019
1. Quali zur BEM Dresden
30.11.2019
KEM Leipziger Land und Oschatz

pdfSVS-Terminplan 2019/20

(Stand 09.09.2019)

 

Ausschreibungen

Gefördert durch das Staatsministerium des Innern