Aktuelle Nachrichten

Das Grüne Band: Bewerbungsfrist verlängert

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Commerzbank prämieren mit dem Preis „Das Grüne Band“ jedes Jahr insgesamt 50 Vereine, die bei der Förderung des Nachwuchsleistungssports vorbildliche Arbeit leisten. Den Gewinnern winken 5000 Euro, der letzte ausgezeichnete Schachverein war der Hamburger SK im Jahr 2017.

Weiterlesen...

Absage 10. Engelsdorfer Nachwuchsturnier

Auf Grund der nicht absehbaren Entwicklung in der Corona-Krise muss ich leider unser Turnier in Engelsdorf am 1. Mai absagen. Ob das Turnier zu einem späteren Zeitpunkt nachgewolt wird, kann derzeit nicht gesagt werden.

Schulfrei und Schachtraining

Schulfrei – die perfekte Zeit für ein Schachtraining 😊

Wir sind in der Planung, ein Online-Training für die Kinder anzubieten. Trainer, die Zeit und Interesse haben ein Angebot zu gestalten, können sich gerne bei mir melden:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Absage Grimmaer Jugendopen U25

Der SV 1919 Grimma, Abt. Schach sagt aus aktuellem Anlass (Corona) das für den 09. - 10.05.2020 geplante Sparkasse Muldental Jugendopen U25 in Grimma OT Großbardau ab. Durch die nicht absehbare Entwicklung in der Corona-Pandemie, die erfolgten Empfehlungen, die Beschlüsse auf Landesebene und einer Verfügung im Landkreis Leipzig sehen wir uns nicht in der Lage, einen zweitägigen Nachwuchswettkampf mit mehreren Stunden Spielzeit ordnungsgemäß durchführen zu können. Im Sinne der Gesundheit aller haben wir deshalb diese nicht leichte Entscheidung getroffen. Für schon überwiesene Startgelder erfolgt eine zeitnahe Rückerstattung. Wir bitten um Verständnis für die ersatzlose Absage des Wettkampfes in diesem Jahr und freuen uns auf eine Neuauflage 2021.

CORONA Info des Präsidenten des Schachverbandes Sachsen e.V.

Liebe Schachfreunde,

mein Statement möchte ich gern mit einer Info zu einer Aussage von Angela Merkel vom 12.03.2020 beginnen: „Der schon beschlossenen Absage von Großveranstaltungen sollte nun ein "Verzicht auf alle nicht notwendigen Veranstaltungen unter 1000 Teilnehmern" folgen, betonte die Kanzlerin. Wo immer es möglich sei, solle auf soziale Kontakte verzichtet werden“ (Quelle: N-TV)

Die Pandemie, in der wir uns befinden, ist beispiellos und dafür gibt es im SVS keine vorgefertigten Pläne oder Regeln. Das hat einen einfachen Grund: die Wahrscheinlichkeit des Eintritts einer solchen Situation wurde -wie z.B. auch der Fall eines Angriffs durch Aliens- als niedrig eingeschätzt. Jetzt haben wir einen Ausnahmezustand und der Vorstand wird darauf nach bestem Wissen und Gewissen reagieren.

Weiterlesen ...

Neues Sachsen T-Shirt

Liebe Schachfreunde,
da mich als Jugendsprecherin immer mehr Anregungen für ein neues Sachsen T-Shirt erreicht haben, habe ich mir ein paar Gedanken zu dem Thema gemacht.

Über den folgenden Link könnt ihr euch meine Vorschläge anschauen und abstimmen:

https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=5rYjwbUNGkCUPJ0dUBw_
LEm7XdhpB3ZGutrhlpHOiABURDdINUpJWjhQSFFaNlhWWFNVNDhMV0wxSi4u

Hinweise und Bemerkungen sind erwünscht. Bitte teilt diesen Link untereinander, damit wir möglichst bald ein Ergebnis haben. Ende der Abstimmung ist der 31.03.2020.

Empfehlungen zur Minimierung der Verbreitung des Coronavirus bei Schachveranstaltungen

Das Präsidium des Deutschen Schachbundes verfolgt die fortschreitende Verbreitung des Coronavirus (Sars-Cov-2) aufmerksam und empfiehlt in Abstimmung mit dem Bundesturnierdirektor und dem Vorsitzenden der Schiedsrichter-Kommission folgende prophylaktische Maßnahmen für die Organisation und Durchführung von Schachveranstaltungen in Deutschland: Die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes für die Durchführung von Großveranstaltungen sollten befolgt werden.

Weiterlesen ...

Zauberhafte Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2020!

thumb image004Der Jahresausklang ist auch immer eine gute Gelegenheit, sich Zeit zu nehmen und auf das Wesentliche im Leben zu besinnen. Der Jugendschachbund Sachsen wünscht allen Kindern, Eltern, Betreuern und Trainern ein zauberhaftes Weihnachtsfest, einen fleißigen Weihnachtsmann, ruhige und friedvolle Tage, Zeit zum Beisammensein, Zeit zum Spielen und einen guten Start in ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2020!

Ausschreibung Jung, sportlich, FAIR 2019

Hiermit wollen wir Sie noch einmal auf unsere „Jung, sportlich, FAIR“-Aktion aufmerksam machen. Mit „Jung, sportlich, FAIR“ ehrt die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. auch 2019 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Jugendlichen zur Thematik Fair Play.

Teilnehmen können alle jugendlichen Sportlerinnen und Sportler im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die Gewinner erhalten über Ihren Verein eine Fördersumme von bis zu 500 €. Den Bewerbungsschluss haben wir auf den 31. Dezember 2019 verlängert.

Mit der Fair Play-Initiative sollen Kinder und Jugendliche frühzeitig darauf hingewiesen und angeleitet werden, den negativen Entwicklungen im Sport entgegenzuwirken. Die DOG möchte hiermit gerade bei unserem Sportlernachwuchs, sei es im Leistungs- oder Breitensport, ein nachhaltiges Bewusstsein für faires Verhalten schaffen.

Ausgliederung der DSJ aus dem DSB

Liebe Schachfreunde,
auf dem Hauptausschuss (HA) des Deutschen Schachbundes e.V. (DSB) wurde bekanntgegben, dass sich die Deutsche Schachjugend (DSJ) im Mai 2020 aus dem DSB ausgliedern möchte. Um dies der DSJ zu ermöglichen, wurde auf Antrag von fünf Landesverbänden (unter anderem auch des Schachverbandes Sachsen e.V.) beschlossen, den für den 09.04.2020 terminierten Hauptausschuss des DSB in einen außerordentlichen Verbandstag umzuwandeln. Gemeinsame Erkärung des DSB und der DSJ.

Weiterlesen ...

Stellenausschreibung Sportassistent

An der Geschäftsstelle des Sächsischen Schachverbandes e. V. in Dresden ist vorzugsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sportassistent (m/w/d)

auf Minijobbasis zu besetzen.

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die sich darauf freut, die vielfältigen Aktivitäten des Schachverbandes Sachsen zu bearbeiten und zu koordinieren und dies mit den Erfordernissen eines modernen Büromanagements zu verbinden.

Weiterlesen ...

"So geht saechsisch." und Landessportbund Sachsen starten Vereinswettbewerb

Je 2.000 Euro für 100 Vereine zu gewinnen

Über 4.400 sächsische Sportvereine bieten ein vielfältiges Bewegungs- und Wettkampfangebot für den Freistaat. Das geht nur, weil unzählige Ehrenamtliche Woche für Woche fleißig und unermüdlich zupacken. Um dieses wichtige Engagement zu würdigen, gibt es in diesem Jahr wieder einen „So geht sächsisch.“–Sportvereinswettbewerb.

Weiterlesen ...

ChessBase-Seminar in Leipzig

Liebe Schachfreunde,
im Rahmen der Veranstaltungsreihe des SVS findet am 13.07.2019 in Leipzig ein ChessBase-Seminar statt. ChessBase-Experte Martin Fischer konnte dafür als Dozent gewonnen werden. Die Veranstaltung richtet sich an Spieler und Vereinstrainer, die die Grundlagen von ChessBase erlernen und vertiefen wollen. Themen sind unter anderen wie ChessBase zur Vervollkommnung der eigenen schachlichen Fähigkeiten und beim Training mit Kindern und Jugendlichen als effizientes Hilfsmittel eingesetzt werden kann, z.B. als Hilfsmittel bei der Analyse, zum Aufspüren und Finden taktischer und strategischer Schlüsselmomente in Partien, zum Aufbau und Pflege eines Eröffnungsrepertoires, Erstellung von Trainingsmaterial, u.v.m. Die Themen können nach dem Teilnehmerkreis angepasst werden.

Das Mitbringen des eigenen Laptops ist keine Voraussetzung, wird aber empfohlen! Weitere Informationen findet ihr in der Einladung. Bitte die Anmeldung bis zum 01.07.2019 durchführen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder online.

Einladung zum Wroclaw Open vom 05.-11.08.2019

Vom 05. bis 11. August 2019 findet das Wroclaw Open als Teil des Adolf Anderssen Schach Festivals in Wroclaw (Breslau) in Polen statt. Das diesjährige Turnier wird an der XIV High School in Breslau ausgetragen - einer der besten Schulen in Polen. Wie in jedem Jahr erhält der JSBS eine Einladung des Niederschlesischen Schachverbandes zur Teilnahme am Turnier. Die polnischen Gastgeber übernehmen die kompletten Kosten des Aufenthaltes und der Turnierteilnahme für sechs Kinder und zwei Betreuer aus Sachsen. Aber auch ansonsten ist die Teilnahme jedem zu empfehlen, der einerseits ein gutes Turnier spielen will und andererseits die Schönheiten der Stadt Wroclaw, ihrer mehr als 1000-jährigen Tradition und der Umgebung kennenlernen möchte. Die Gastgeber organisieren an den spielfreien Nachmittagen gern Ausflüge und Erkundungstouren. Besonders die zahlreichen Flüsse und Seen laden zu einer Bootstour ein.

Es lohnt sich also über eine Teilnahme nachzudenken. Weitere Informationen sind bei mir erhältlich. Weitere Informationen zum Turnier findet ihr auf der Webseite http://chessinwroclaw.pl/ und unter folgendem Link: http://chessinwroclaw.pl/wp-content/uploads/2019/04/ulotka-en.pdf

Wer an einer Teilnahme interessiert ist, meldet sich bitte per E-Mail bis zum 23.06.2019 per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spieler/Innen des Jahres 2018 gesucht – Charis Peglau ist nominiert

Charis PeglauDie Deutsche Schachjugend ehrt die „Spielerinnen und Spieler des Jahres 2018“. 20 Nominierte in vier Altersklassen – U14w, U14, U20w und U20. Charis Peglau vom Schachzentrum Seeblick e. V. – Deutsche Meisterin U10w – ist in der Kategorie U14w nominiert! Wir drücken ihr die Daumen und freuen uns über eine rege Teilnahme an der Abstimmung!

 

Einen Überblick und Informationen über die Kandidaten und ihre Erfolge des vergangenen Jahres findet ihr hier: 

https://www.deutsche-schachjugend.de/spielerdesjahres/2018/kandidaten/

Die Abstimmung ist unter folgendem Link bis zum 31.05.2019 möglich: 

https://www.deutsche-schachjugend.de/spielerdesjahres/2018/abstimmen/

Die Spielerinnen und Spieler des Jahres 2018 werden am 08.06.2019 während der Eröffnungsfeier der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften 2019 in Willingen bekanntgegeben.

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Kalender

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Vereine in Sachsen

Nächste Termine

Keine Termine

pdfSVS-Terminplan 2019/20

(Stand 09.09.2019)

Gefördert durch das Staatsministerium des Innern